Anzeige
Anzeige
18. April 2005, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Erste Betriebswirte bAV (FH) geprüft

Neun von 18 Absolventen des ersten Studienganges Betriebswirt für betriebliche Altersversorgung (bAV) (FH) haben in der Fachhochschule Koblenz ihre Zertifikate erhalten. Der Betriebswirt bAV (FH) umfasst rund 800 Stunden über einen Zeitraum von 18 Monaten und kann berufsbegleitend absolviert werden. Angeboten wird er von der Campus Institut AG, Oberhaching. Die übrigen neun Teilnehmer des ersten Jahrganges planen ihre Prüfung im Juni dieses Jahres abzulegen.

?bAV-Beratung ist kompliziert und erfordert Kenntnisse aus mehreren Fachbereichen. Die Absolventen des Studienganges sichern sich hervorragende Zukunftsaussichten?, erklärt Bernd Vossbeck, Vorstand der Campus Institut AG. Ihre Kenntnisse seien vor allem durch ihr Expertenwissen bei Groß-Unternehmen gefragt. Produktgeber und Dienstleistungs-unternehmen schätzten laut Campus die Ausbildung ebenfalls.

Der Kreis der Studierenden setzt sich ausschließlich aus erfahrenen Finanzdienstleistern zusammen, die über erste oder tiefergehende Kenntnisse im bAV-Bereich verfügen. ?Das Alter liegt zwischen 30 und 40 Jahren. Allerdings haben wir auch einzelne Teilnehmer die bereits deutlich älter sind. Es handelt sich im Regelfall um selbstständige Finanzdienstleister, Mitarbeiter von Versicherungen, Banken und anderen Produktgebern?, präzisiert Vossbeck. Der Studiengang kostet 6.960 Euro.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Trump wird den Dax abwürgen

Kurz nach der Wahl von Donald Trump war die Reaktion überraschend positiv an der Wall Street. Insgesamt hofften viele Börsianer auf eine starke Konjunkturbelebung. Der Rademacher-Kommentar

mehr ...

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...