Anzeige
10. Januar 2005, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neue Plattform für Versicherungsmakler

Die Domcura AG, Kiel, startet mit einer neuen umfassenden Arbeitsplattform im Internet für ihre angeschlossenen Makler. Der Assekuradeur, seit 25 Jahren am Markt, hat sich auf das Angebot von Deckungskonzepten rund um die Immobilie und den privaten Haushalt spezialisiert.

Die Plattform, die für jeden Makler individuell mit Logo gestaltet werden kann, stellt ein virtuelles Versicherungsmaklerbüro dar. Sie bietet einerseits den Verbrauchern Informationen und dient andererseits den Maklern als Tool zur Provisionsabrechnung, Neupartnergewinnung und Kundenbetreuung. Vergleichsrechner im Sach- und Krankenversicherungsbereich sind bereits implementiert, ein Vergleich von Lebensversicherungen ist in Vorbereitung.

?Wir planen, die Plattform mit Modulen zu ergänzen, die auch über den Versicherungsbereich hinausgehende Produkte wie Investmentfonds und Schiffsbeteiligungen beinhaltet?, kündigt Gerhard Schwarzer, Domcura-Vorstand, an.

Die Nutzung ist für Partner der Domcura im ersten Jahr kostenlos, nach zwölf Monaten Nutzung fallen monatlich acht Euro plus Mehrwertsteuer Servicegebühr für die Grundversion an. Bis Jahresende 2005 sollen rund 2.000 Makler mit der neuen Plattform DOMVM online arbeiten. Eine Roadshow durch 16 deutsche Städte findet in den Monaten März und April 2005 statt.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Bericht: Höheres Rentenniveau beseitigt Altersarmut nicht

In der Debatte um die Bekämpfung von Altersarmut hat die Rentenversicherung vor falschen Strategien gewarnt. Dies melden die Zeitungen der Funke Mediengruppe.

mehr ...

Immobilien

Premiumimmobilien: Die Top sechs Metropolen

Die Nachfrage nach Premiumimmobilien reißt nicht ab. Das zeigt eine Marktanalyse von Dahler & Company, die Umsatz- und Verkaufszahlen von Eigentumswohnungen sowie Ein- und Zweifamilienhäuser mit einem Kaufpreis ab 750.000 Euro an sechs deutschen Top-Standorten untersucht hat.

mehr ...

Investmentfonds

Deutscher Fondsabsatz steigt

Investmentfonds haben laut dem Branchenverband BVI Bundesverband Investment und Asset Management im November netto 9,3 Milliarden Euro neue Mittel eingesammelt. Das sind 2,3 Milliarden Euro mehr als im Oktober.

mehr ...

Berater

Testament unauffindbar? Auch die Kopie ist gültig

Die Kopie eines Testaments kann zur Bestimmung der Erbfolge ausreichen, wenn die formgerechte Errichtung des Originaltestaments bewiesen werden kann. Dies entschied das Oberlandesgericht (OLG) Köln in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Schifffahrtskrise: Eine ganz bittere Pille

Die Insolvenz des Reeders und einstigen Vorzeige-Initiators Hermann Ebel ist nicht nur für die Branche der Schiffsbeteiligungen ein weiterer Tiefschlag. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Brexit hat Folgen für britische Fondsbranche

Auf die britischen Investmenthäuser kommen möglicherweise unruhige Zeiten zu. Der Brexit könnte dazu führen, dass Großbritannien künftig den Status eines so genannten “Drittstaates” hat. Für die britische Fondsbranche hätte dieses Szenario Folgen.

mehr ...