Anzeige
18. September 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Webplattform zur Bewertung von Finanzberatern

Mit WhoFinance.de ist eine Such- und Bewertungsmaschine für Finanzberater gestartet. Sie lokalisiert per Mausklick Experten für Finanzen, Vorsorge und Versicherungen. Die Besucher der Plattform können zudem die Qualität der Berater bewerten und so anderen Ratsuchenden Orientierung geben. Damit will WhoFinance Nutzern Hilfe anbieten, um Vermögensanlagen, die Altersvorsorge und den Versicherungsschutz aktiv anzugehen.

“In Deutschland herrscht der Beratungsnotstand: Den Bürgern fehlt meist das Vertrauen in die Kompetenz und die Kundenorientierung von Finanzberatern”, beschreibt Klaus-Jürgen Baum, Mit-Gründer von WhoFinance, die aktuelle Situation. Die Bürger entscheiden sich allzu oft für Finanzprodukte, die nicht zu ihnen passen. Gegen diese Missstände will WhoFinance mit seinem neuen Angebot vorgehen. Betreiber des neuen Angebots ist die Imsety Pharmaceutical International GmbH, Berlin.

Das Konzept: Die Such- und Bewertungsmaschine für Finanzberater ermöglicht Verbrauchern, Berater nach unterschiedlichen Suchkriterien zu finden und deren Beratungsleistungen zu bewerten. WhoFinance deckt das gesamte Spektrum von Finanzberatern ab – ganz gleich, ob sie für Banken, Versicherungen oder Bausparkassen arbeiten oder ob sie als unabhängige Finanzdienstleister tätig sind. Anhand der Kundenbeurteilungen können sich weitere Interessierte orientieren und für einen Top-Berater entscheiden. Dieser Service kostet die Nutzer nichts.

Die enorme Streubreite der Beratungsqualität innerhalb einzelner Vertriebsorganisationen bleibt laut Baum bei Bewertungen durch Verbraucherzentralen oder die Fachpresse meist unberücksichtigt. Deren Beratungstests beruhten darauf, dass nur wenige Berater ausgewählter Vertriebe Musterfälle lösen müssen und ihre Leistungen auf das gesamte Finanzinstitut übertragen werden. Das Gesamtergebnis sei demnach nicht unbedingt aussagekräftig für die Leistung eines einzelnen Beraters. “Bei WhoFinance geht es darum, dass Verbraucher den richtigen Berater finden. Dessen individuelle Qualität ist letztlich wichtiger als die Firma, für die er tätig ist”, so Baum weiter.

WhoFinance bietet zudem alltagstaugliche Tipps und Checklisten, mit denen Verbraucher ihr Finanz-Know-how verbessern und die Qualität von Beratern verlässlich beurteilen können. Laut Unternehmensangaben haben Anbieter von Finanzdienstleistungen keinen Einfluss auf die eingestellten Bewertungen oder die Suchergebnisse. Außerdem werde durch Qualitätskontrollen die größtmögliche Verlässlichkeit der Angaben aller Nutzer sichergestellt.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Schutz für Senioren: Als Rentner richtig abgesichert

Für Rentner bestehen nur wenige Pflichtversicherungen. Im Ruhestand ist es besonders wichtig, sich gegen Kosten abzusichern, die durch Krankheit, Pflegebedürftigkeit und ein hohes Alter entstehen können. Cash.Online stellt die wichtigsten Versicherungen für Senioren vor.

mehr ...

Immobilien

Immobilienkauf: Unterschiedliche Wünsche

Balkon oder Terrasse wollen fast alle, eine eigene Sauna dagegen kaum jemand. Die Immobilienberatung und Maklervermittlung Hausgold wollte wissen, was Männern und Frauen beim Immobilienkauf wichtig ist und hat eine Befragung durchgeführt.

mehr ...

Investmentfonds

Wie weit trägt der Trump-Effekt?

Am Freitag wird Donald Trump voraussichtlich als neuer Präsident der USA vereidigt. Nick Peters, Multi-Asset-Fondsmanager bei Fidelity International, fragt sich deshalb, was der Trump-Effekt für Anleger bedeuten könnte.

mehr ...

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Efonds führt Online-Zeichnung von Sachwertanlagen ein

Die Efonds Group aus München bietet einen neuen digitalen Service an. Privatanleger können Beteiligungen an Sachwertefonds ab sofort online zeichnen.

mehr ...

Recht

Privathaftpflicht: “Billigkeit” kein Anspruchsgrund für Schadensersatz

Die Privathaftpflichtversicherung dient, im Gegensatz zur Pflichtversicherung, dem Schutz des Versicherten. Ein Schadensersatzanspruch besteht somit nur dann, wenn die gesamten Umstände des Falles eine Haftung des schuldlosen Schädigers aus Billigkeitsgründen geradezu erfordern.

mehr ...