Anzeige
Anzeige
18. September 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Webplattform zur Bewertung von Finanzberatern

Mit WhoFinance.de ist eine Such- und Bewertungsmaschine für Finanzberater gestartet. Sie lokalisiert per Mausklick Experten für Finanzen, Vorsorge und Versicherungen. Die Besucher der Plattform können zudem die Qualität der Berater bewerten und so anderen Ratsuchenden Orientierung geben. Damit will WhoFinance Nutzern Hilfe anbieten, um Vermögensanlagen, die Altersvorsorge und den Versicherungsschutz aktiv anzugehen.

“In Deutschland herrscht der Beratungsnotstand: Den Bürgern fehlt meist das Vertrauen in die Kompetenz und die Kundenorientierung von Finanzberatern”, beschreibt Klaus-Jürgen Baum, Mit-Gründer von WhoFinance, die aktuelle Situation. Die Bürger entscheiden sich allzu oft für Finanzprodukte, die nicht zu ihnen passen. Gegen diese Missstände will WhoFinance mit seinem neuen Angebot vorgehen. Betreiber des neuen Angebots ist die Imsety Pharmaceutical International GmbH, Berlin.

Das Konzept: Die Such- und Bewertungsmaschine für Finanzberater ermöglicht Verbrauchern, Berater nach unterschiedlichen Suchkriterien zu finden und deren Beratungsleistungen zu bewerten. WhoFinance deckt das gesamte Spektrum von Finanzberatern ab – ganz gleich, ob sie für Banken, Versicherungen oder Bausparkassen arbeiten oder ob sie als unabhängige Finanzdienstleister tätig sind. Anhand der Kundenbeurteilungen können sich weitere Interessierte orientieren und für einen Top-Berater entscheiden. Dieser Service kostet die Nutzer nichts.

Die enorme Streubreite der Beratungsqualität innerhalb einzelner Vertriebsorganisationen bleibt laut Baum bei Bewertungen durch Verbraucherzentralen oder die Fachpresse meist unberücksichtigt. Deren Beratungstests beruhten darauf, dass nur wenige Berater ausgewählter Vertriebe Musterfälle lösen müssen und ihre Leistungen auf das gesamte Finanzinstitut übertragen werden. Das Gesamtergebnis sei demnach nicht unbedingt aussagekräftig für die Leistung eines einzelnen Beraters. “Bei WhoFinance geht es darum, dass Verbraucher den richtigen Berater finden. Dessen individuelle Qualität ist letztlich wichtiger als die Firma, für die er tätig ist”, so Baum weiter.

WhoFinance bietet zudem alltagstaugliche Tipps und Checklisten, mit denen Verbraucher ihr Finanz-Know-how verbessern und die Qualität von Beratern verlässlich beurteilen können. Laut Unternehmensangaben haben Anbieter von Finanzdienstleistungen keinen Einfluss auf die eingestellten Bewertungen oder die Suchergebnisse. Außerdem werde durch Qualitätskontrollen die größtmögliche Verlässlichkeit der Angaben aller Nutzer sichergestellt.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Krankenkassen geben mehr für freiwillige Angebote aus

Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen für freiwillige Leistungen haben sich in den vergangenen vier Jahren fast verdoppelt. Das geht nach einem Bericht der “Berliner Zeitung” (Mittwoch) aus Daten des Bundesgesundheitsministeriums hervor, die die Linken-Gesundheitspolitikerin Birgit Wöllert angefordert hat.

mehr ...

Immobilien

Vorgeschobener Eigenbedarf: Mieter steht Schadensersatz zu

Ein Mieter, dem aufgrund von Eigenbedarf gekündigt wurde, klagte vor mehreren Instanzen auf Schadensersatz, da der Vermieter die Wohnung nach seinem Auszug nicht wie angekündigt nutzte. Der Bundesgerichtshof (BGH) gab dem Kläger in einem Urteil am Mittwoch Recht.

mehr ...

Investmentfonds

Münchener Rück erwartet Brexit-Schaden für UK-Wirtschaft

Der Rückversicherer Munich Re erwartet in den nächsten zwei Jahren einen deutlich spürbaren Brexit-Schaden für die britische Konjunktur.

mehr ...

Berater

Finanzierung für Selbstständige und Unternehmer

Für Selbstständige und Freiberufler ist es deutlich schwieriger, einen Kredit zu erhalten als für Angestellte. Aber es gibt nicht nur den klassischen Bankkredit. Wer bei der Kreditanfrage von seiner Hausbank eine Absage erhält, kann zu anderen Mitteln greifen. Wir zeigen auf, welche Alternativen es gibt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Offshore-Strom legt deutlich zu

Lange fehlten oft die Verkabelungen, um den aus See produzierten Strom an Land zu bringen. Doch jetzt scheinen die Offshore-Windparks ihren Beitrag zur Stromerzeugung in einem deutlich größeren Umfang zu leisten.

mehr ...

Recht

Makler oder Mehrfach-Agent? Versicherungsnehmer ist beweisbelastet

Für die Behauptung, ein Versicherungsvermittler, der die Antragsfragen aufgenommen hat, sei als Mehrfach-Agent tätig geworden, ist der Versicherungsnehmer beweisbelastet. Dies entschied das Oberlandesgericht Dresden in einem aktuellen Urteil.

mehr ...