Anzeige
Anzeige
26. September 2008, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Ex-HCI-Vorstandsvorsitzender gründet Spezialvertrieb

Ab 1. Januar 2009 wird die Finanzbranche um einen Spezialvertrieb reicher sein. Der frühere Vorstandsvorsitzende der HCI AG, Wolfgang Essing (44), und Dr. Thomas Quidde (41), derzeit noch Principal bei Kienbaum Management Consultants, haben die Essing, Dr. Quidde Consult AG (EQC AG) gegründet.

Sitz des Unternehmens wird Osnabrück sein. Wie Essing und Quidde mitteilen, wird sich das Unternehmen auf den Vertrieb hochwertiger geschlossener Fonds für gehobene und vermögende Privatkunden konzentrieren.

Erste Verträge mit Initiatoren im November

Dabei will EQC mit einer Reihe namhafter und anerkannter Anbieter geschlossener Fonds kooperieren. “Uns wurde bereits großes Interesse von einigen Emissionshäusern signalisiert. Unsere Partner wählen wir nach der Qualität ihrer Produkte aus. Spätestens Ende November 2008 wollen wir die Kooperationsverträge geschlossen haben”, sagt Essing gegenüber cash-online. Der Vertrieb soll unbedingt unabhängig sein, weswegen eine Beteiligung eines Emissionshaus nicht in Frage komme, betont Essing.

?Der Bedarf an der Schnittstelle von fachkundiger Beratung für eine gehobene Klientel und zugleich erfolgreichem Vertrieb hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. EQC setzt genau an dieser Stelle an. Dabei definieren wir uns vor allem über die Qualität der Beratung und der Produkte für eine anspruchsvolle Kundschaft, verbunden mit entsprechenden Leistungen für die Produktpartner?, sagt Essing über die Gründung von EQC.

Firmengründer sind langjährige Vertriebsprofis

Hintergrund: Essing war zuletzt Mitglied des Vorstands der HCI Capital AG, Hamburg, zunächst als Marketing- und Vertriebsvorstand, dann bis Juni 2008 als Vorstandsvorsitzender des Unternehmens. Im Zuge der Übernahme wesentlicher Anteile an der HCI Capital AG durch die MPC Capital AG ist Essing aus dem Unternehmen ausgeschieden (cash-online berichtete hier). Den meisten Vermittlern dürfte er noch als Manager des Wieslocher Finanzvertriebs MLP AG bekannt sein, wo er von 1989 bis 2000 unter anderem in leitender Funktion tätig war.

Auch Quidde war lange Zeit Berater bei MLP und unter anderem bei der Managementberatung Zeb/Rolfes.Schierenbeck. Associates GmbH (ZEB), Münster, für den Bereich Versicherungen und Finanzvertriebe verantwortlich. (aks)

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

GDV bemängelt fehlendes Bewusstsein für Cyber-Crime

Bereits jeder vierte Kleinbetrieb oder Mittelständler (28 Prozent) hat finanzielle oder materielle Schäden durch Cyber-Angriffe erlitten. Dies zeigt eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

mehr ...

Immobilien

S&K-Gründer zu Haftstrafen verurteilt

Einer der größten Wirtschaftsstrafprozesse Deutschlands um die Frankfurter Immobilienfirma S&K geht mit einer Verurteilung der geständigen Angeklagten zu Ende. In dem Verfahren ging es um die Aufklärung eines vermeintlichen Schneeballsystems.

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Der geschlossene Fonds ist tot – es lebe der geschlossene Fonds!

Schon häufig wurden geschlossene Fonds abgeschrieben, sie haben sich aber immer wieder in den Markt zurückgekämpft. Kommt es nun zu einer erneuten Wiederbelebung?

Gastbeitrag von Susanne Maack, Deutsche Makler Akademie (DMA)

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Hotelfonds mit Erfolg

Die Lloyd Fonds Gruppe aus Hamburg hat eine weitere Fonds-Hotelimmobilie inklusive der Einzelhandelsflächen an die Hotelgruppe „Motel One“ verkauft. Für das von Motel One betriebene Hotel in Leipzig wurde ein Kaufpreisfaktor von 22,2 bezogen auf die Jahresnettomiete erzielt, teilt Lloyd Fonds mit.

mehr ...

Recht

BU versus AU: Abgrenzung der Leistungsversprechen

Die Arbeitsunfähigkeitskomponente im Rahmen einer Berufsunfähigkeitspolice kann bei unbedarften Versicherungsnehmern zu Verwirrung führen, auch wenn AU und BU zwei gänzlich unterschiedliche Leistungsversprechen beinhalten.

mehr ...