Anzeige
Anzeige
24. September 2008, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Plansecur liegt im Plan

Die Finanzberatungsgesellschaft Plansecur hat ein moderates Geschäftsjahr 2007/08 (1.Juli 2007 bis 30. Juni 2008) hinter sich. Das Kasseler Unternehmen erwirtschaftete Provisionserlöse in Höhe von 27 Millionen Euro, was einem Plus von knapp vier Prozent entspricht (Vorjahreszeitraum: 26 Millionen Euro).

Das Vermittlungsvolumen sank hingegen leicht auf 557 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 561 Millionen Euro).

Zuwächse im Versicherungsgeschäft

Am besten entwickelte sich Plansecur zufolge das Versicherungsgeschäft. Dieses trug mit 15,6 Millionen Euro zu den Erlösen bei – im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 11,4 Prozent. Die größten Zuwächse verzeichnete das Geschäft mit Lebens- und Rentenversicherungen. Grund dafür war die Erhöhung bei den Zulagen für die Riester-Rente, die auch eine Erhöhung des Eigenanteils der Riester-Sparer zur Folge hatte. Auch das Sachversicherungsgeschäft legte zu, während Krankenvoll- und Krankenzusatzversicherungen in etwas geringerem Umfang vermittelt wurden.

Rückgänge im Immobilienbereich

Im Segment Vermögensaufbau, das bei der Plansecur Investmentfonds, Bausparen und Baufinanzierungen umfasst, sanken die Provisionserlöse leicht von 8,1 Millionen Euro im Vorjahr auf 8,1 Millionen Euro. Als Grund für den Rückgang benennt Plansecur die starken Kursschwankungen an den Finanzmärkten und die damit verbundene Zurückhaltung bei den Investoren sowie die bundesweit nachlassende Nachfrage bei Immobilienfinanzierungen. Die Sparte geschlossene Fonds und Immobilien-Teileigentum steuerte 3,2 Millionen Euro (Vorjahr: 3,4 Millionen Euro) zum Umsatz bei. Positiv entwickelten sich Unternehmensbeteiligungen wie zum Beispiel Schifffonds.

Deutschlandweit 63.500 Kunden

Derzeit beraten 252 selbstständige Plansecur-Finanzplanerinnen und -planer bundesweit 63.500 Kunden. 87 Berater sind als Gesellschafter an der Plansecur KG beteiligt. In der Unternehmensgruppe arbeiten am Firmensitz in Kassel 91 Mitarbeiter (Vorjahr: 82). Dazu kommen 17 weitere (Vorjahr: 19) Mitarbeiter in den sechs Niederlassungen der Plansecur in Bremen, Düsseldorf, Oberursel, Nürnberg, Karlsruhe und Berlin.

“Mit dem vergangenen Geschäftsjahr sind wir zufrieden. Nun gilt es, unsere Kunden bei der Einführung der Abgeltungsteuer optimal zu begleiten. Wir sind darauf vorbereitet, dass die Anfragen rund um Investmentfonds gegen Jahresende zunehmen?, kommentiert Plansecur-Geschäftsführer Johannes Sczepan die Ergebnisse. (aks)

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Selbständige: Defizite bei der Altersabsicherung

Nur 20 Prozent der Selbständigen in Deutschland sind davon überzeugt, im Ruhestand komfortabel leben zu können. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Versicherers Aegon.

mehr ...

Immobilien

IVD: Sachkundenachweis für Immobilienmakler zügig umsetzen

Der Immobilienverband IVD und der Deutsche Mieterbund apellieren an die Politik, das lang erwartete Gesetz zur Qualifikation von Immobilienmaklern und -verwaltern noch vor der Bundestagswahl zu verabschieden. Eine Anhörung im Bundestag ist für den 29. März angesetzt.

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Insolvenzverwalter der Infinus-Mutter geht leer aus

Eine Ordensgemeinschaft ist nicht verpflichtet, ein von der Infinus-Mutter Future Business KGaA zurückgezahltes Nachrangdarlehen an den Insolvenzverwalter der Unternehmensgruppe auszuschütten. Dies entschied das Landgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Erfolgreiche Projekte von Project

Der Asset Manager Project Investment hat 2016 zusammen mit dem Partner Project Immobilien insgesamt fünf Wohnungsbauprojekte erfolgreich abgeschlossen und damit eine durchschnittliche Objektrendite von über zwölf Prozent auf das eingesetzte Kapital erzielt.

mehr ...

Recht

Elternunterhalt: Betreuungsleistung nicht einkommensmindernd

Im Rahmen einer Überprüfung der Leistungsfähigkeit für den Elternunterhalt ist die vom Unterhaltsschuldner an sein minderjähriges Kind geleistete Betreuung nicht zu monetarisieren und kann somit nicht einkommensmindernd geltend gemacht werden, so der BGH.

mehr ...