Anzeige
2. Juni 2010, 17:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Bankhaus Donner & Reuschel eröffnet Filiale in Kiel

Die Hamburger Signal-Iduna-Privatbanktochter Donner & Reuschel, vormals Conrad Hinrich Donner Bank, erweitert ihre Präsenz um eine Niederlassung in Kiel. Bereits vor einem Jahr unternahm die Donner Bank mit einer Zweigstelle in Harburg an der Süderelbe den Sprung Richtung Niedersachsen.

Conrad Hinrich Donner-127x150 in Bankhaus Donner & Reuschel eröffnet Filiale in Kiel

Conrad Hinrich Donner (1774-1854)

Das Kieler Team besteht aus fünf Mitarbeitern. Alle verfügen laut Donner & Reuschel über langjährige Erfahrungen im Private Banking.

Teamleiter Lars Thilow – gebürtiger Kieler – sieht großes Potenzial in Schleswig-Holstein: „Gerade in der gegenwärtigen Wirtschaftslage suchen vermögende Kunden ehrliche Berater und keine Produktverkäufer.“

Am morgigen Donnerstag sollen die neuen Büros in Kiel, am Bollhörnkai 1, „feierlich“ eröffnet werden, teilt das Bankhaus mit. Die Donner-&-Reuschel-Vorstände Marcus Vitt, Dr. Laurenz Czempiel, Wolfgang Hellwege und Hans-Jürgen Steuber wollen die Gäste vor Ort begrüßen. (hb)

Foto: commons.wikimedia.org

Anzeige

3 Kommentare

  1. Sehr geehrter Herr Nolting,
    mit der regionalen Verortung Harburgs ist es bekanntlich so eine Sache. Der Landkreis gehört zu Niedersachsen, der Bezirk zu Hamburg. Die meisten Harburger definieren sich allerdings bis heute nicht als Hamburger, was wohl historische Gründe haben dürfte (Stichwort Zwangseingemeindung). Insofern ist die Formulierung “Richtung Niedersachsen” bewusst diplomatisch und mit einem gewissen Augenzwinkern gewählt.
    Beste Grüße aus der Redaktion

    Kommentar von Hannes Breustedt — 4. Juni 2010 @ 12:29

  2. Auch wenn das Regionale Fenster nicht das wichtigste dieses Artikels ist, sollte man doch festhalten, dass Harburg keinesfalls in Niedersachsen liegt. Soviel Zeit für Recherche sollte sein…

    Kommentar von Jörg Nolting — 4. Juni 2010 @ 10:42

  3. […] Bankhaus Donner & Reuschel eröffnet Filiale in Kiel – Cash. Online … […]

    Pingback von Kiel - Blog - 02 Jun 2010 — 2. Juni 2010 @ 21:15

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform - IDD

Ab dem 15. Dezember im Handel!

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Versicherungen

Insurtechs unterzeichnen “Berliner Digital-Erklärung”

Auf Initiative des Maklerpools Blau direkt und des Insurtech-Unternehmens Knip haben am 13. Januar 2017 insgesamt 22 Insurtechs sowie zwei Maklerpools die “Berliner Digital-Erklärung” abgegeben. Ziel der Erklärung ist es, den digitalen Wandel der Branche voranzutreiben.

mehr ...

Immobilien

JLL: Hohe Zuwächse bei den Wohnungsmieten

Die Angebotsmieten für Wohnungen haben nach Angaben von Jones Lang LaSalle (JLL) in 2016 den höchsten Zuwachs der vergangenen Jahre verbucht. Der größte Anstieg wurde in Berlin registriert.

mehr ...

Investmentfonds

Meag baut Vertriebsteam aus

Meag verstärkt sein Vertriebsteam mit Thomas Webers (54). Seit Anfang Januar kümmert sich Webers als Senior Relationship Manager schwerpunktmäßig um den Ausbau des Wholesale Bereichs.

mehr ...

Berater

Beratungsdokumentation: AK Beratungsprozesse veröffentlicht neue Leitfäden

Der Arbeitskreis (AK) Beratungsprozesse hat neue kostenlose Praxishilfen für die Dokumentation in der Versicherungsvermittlung veröffentlicht. In ihnen werden sechs Leitsätze zur Beratungsdokumentation umgesetzt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marke Brenneisen Capital wird veräußert

Manfred Brenneisen, Chef der Brenneisen Capital mit Sitz in Wiesloch, veräußert den Geschäftsbereich Spezialvertrieb für Sachwertanlagen samt Markennamen. Die persönliche Kontinuität für die Geschäftspartner soll gewahrt bleiben.

mehr ...

Recht

Rentenberater muss Gewerbesteuer zahlen

Die Einkünfte eines selbstständigen Rentenberaters unterliegen der Gewerbesteuer. Sein Berufsbild entspricht nicht den Vergleichsberufen Steuerberater oder Rechtsanwalt. Dies entschied das Finanzgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...