Anzeige
11. Oktober 2012, 08:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DKM 2012: Branchentreff in Dortmund

Zum 16. Mal öffnet vom 24. bis 25. Oktober die Leitmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft ihre Tore. In den Dortmunder Westfalenhallen haben die DKM-Besucher gemeinsam mit führenden Anbietern von Finanz- und Versicherungsprodukten die Gelegenheit zum Austausch über aktuelle Themen, Trends und Produkte.

DKMNeben Informationen auf den Ständen wird auch auf der diesjährigen DKM ein umfangreiches Programm geboten. Im Messejahr 2012 bilden neun verschiedene Kongresse das Rahmenprogramm. Das Kongressangebot der DKM umfasst vielfältige Themen von Unternehmensführung über nachhaltige Kapitalanlagen bis hin zu Social Media für Versicherungen und Finanzdienstleister. Für zwei spezielle Zielgruppen wird in diesem Jahr im Rahmen der DKM ein besonderes Forum geboten: Frauen und Jungmakler.

Das Forum „Triple F: Frauen.Finanzen.Führung“ richtet sich speziell an Frauen in der Finanz- und Versicherungswirtschaft. Ziel ist es, Frauen – insbesondere vor dem Hintergrund des demografischen Wandels – zu stärken und ihnen eine Plattform zur Vernetzung zu bieten. Im Rahmen von Vorträgen und Podien diskutieren Frauen dabei ihre Rolle für die Wirtschaft der Zukunft und über Wege hin zu einem gleichberechtigten Arbeiten in Führungspositionen. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr wird auch in diesem Jahr das Jungmakler-Forum fortgeführt. Im Mittelpunkt steht hierbei der Austausch mit den Referenten und mit anderen Jungmaklern. Ziel beider DKM-Foren ist es, Raum für Unterstützung und persönlichen Austausch zu geben.

In der „Speaker’s Corner“, dem Forum von Vorträgen und Diskussionen, werden unter anderem DFB-Bundestrainer Joachim Löw und Allianz-Chef-Volkswirt Professor Dr. Michael Heise erwartet. Ganztägig sind an beiden Messetagen in fünf Räumen Aussteller-Workshops geplant. Der erste Messetag endet mit der „DKM-Night“, die wahlweise unter dem Motto „Städtetrip“ in die Metropolen Rom, Paris und New York entführt oder zum Kamingespräch einlädt. Informationen zum genauen Programmablauf werden rechtzeitig vor Beginn auf der Homepage der Messe veröffentlicht.

Auch Cash. wird in diesem Jahr wieder mit einem Messestand vertreten sein (Halle 4, Stand E10) und mit zahlreichen Kapitalmarktexperten Gespräche zu aktuellen Themen führen, die im Anschluss an die DKM auf Cash.Online abgerufen werden können. (jb)

 

Foto: Cash.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Insurtechs: Über 80 Millionen US-Dollar für deutsche Start-ups

Im Jahr 2016 haben die deutschen Insurtechs in Finanzierungsrunden mehr als 80 Millionen US-Dollar eingesammelt. Das geht aus einer Untersuchung des Münchener Fintech-Start-ups Finanzchef24 hervor. Demnach hat sich das Finanzeriungsvolumen im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

mehr ...

Immobilien

Baufi Secure: Neues Absicherungsprodukt für Immobiliendarlehen

Was geschieht, wenn Immobilienkäufer ihre Darlehensraten aufgrund von Krankheit oder Arbeitslosigkeit nicht mehr bedienen können? Das Produkt Baufi Secure will die Immobilienfinanzierung flexibel absichern.

mehr ...

Investmentfonds

Merck Finck sieht Rückenwind für Aktien

Kurz vor der Amtseinführung von Donald Trump sind vermehrt kritische Stimmen von der Investmentseite laut geworden. Merck Finck blickt der kommenden Handelswoche dennoch optimistisch entgegen.

mehr ...

Berater

WhoFinance und Defino bauen Kooperation aus

Wie das Bewertungsportal WhoFinance und das Defino Institut für Finanznorm mitteilen, haben sie ihre beiden Portale eng miteinander vernetzt. Dadurch sollen Finanzberater und Vermittler künftig die Qualität ihrer Beratung noch besser im Internet darstellen können.

mehr ...

Sachwertanlagen

Doric zieht positive Bilanz für 2016

Quadoro Doric hat mit der kernsanierten Büroimmobilie Trappenburch in Utrecht eine weitere Immobilie für den offenen Spezial-AIF Vescore Sustainable Real Estate Europe übernommen und damit das Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen.

mehr ...

Recht

LV-Verträge als Kreditsicherung: Widerspruchsrecht verwirkt

Werden Lebensversicherungsverträge zur Immobilienfinanzierung eingesetzt, kann das Widerspruchsrecht des Versicherten verwirkt sein, auch wenn die Widerspruchsbelehrungen der Policen nicht korrekt sind. Knackpunkt ist die Bedeutung der Policen als Sicherungsmittel.

mehr ...