Anzeige
29. Oktober 2012, 10:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Erstes „Triple F“-Forum: Veranstalter ziehen positive Bilanz

Im Rahmen der 16. DKM fand in diesem Jahr ein speziell für Frauen der Finanz- und Versicherungsbranche ausgerichtetes Forum unter dem Motto „Triple F: Frauen.Finanzen.Führung“ statt. Ziel des Forums war es, Frauen zu stärken und ihnen eine Plattform zur Vernetzung zu bieten.

Adelheid Marscheider, VDVM-Frauen-Netzwerk

Adelheid Marscheider, Gründerin des VDVM-Frauen-Netzwerks

Dieses erste Event der BBG Betriebsberatungs GmbH (BBG) in Zusammenarbeit mit dem Frauen-Netzwerk des Verbands Deutscher Versicherungsmakler e.V. (VDVM) und der Women Speaker Foundation beurteilen die Veranstalter als vollen Erfolg, bei dem sich Netzwerkarbeit bewährt hätte. Zum Programm des Forums gehörten zahlreiche Vorträge von Branchenmitgliedern, die Führungsfragen, Netzwerkarbeit und Karriere thematisierten. In zwei Podiumsdiskussionen wurden die unterschiedlichsten Facetten und Sichtweisen der Branche diskutiert.

Die Diskussionsteilnehmer kamen aus den verschiedensten Bereichen. So diskutierten beispielsweise Wolfgang Hanssmann (Mitglied des Vorstands des AXA Konzerns), Holger Mardfeldt (Partner der Martens & Prahl-Holding und VDVM-Vorstand), Dr. Jutta Krienke (Vorstand des Maklerpools BCA) und Dr. Mechthild Upgang (Finanzberaterin und Vorstand der Dr. Upgang AG) kontrovers das Thema „Die Zukunft der Branche – mehr Qualität und besseres Image durch mehr Frauen?“. Durch das Forum führte Moderatorin Dorette Segschneider, die über langjährige Erfahrung im Börsenfernsehen verfügt.

„Beim Forum „Triple F“ haben wir deutlich gespürt, dass diese Initiativen für die Branche lebensnotwendig sind,“ sagte Adelheid Marscheider, Gründerin des VDVM-Frauen-Netzwerks und Vorstand im VDVM. Zusammen mit ihren Mitgründerinnen des VDVM-Frauen-Netzwerkes Ulrike Hauptmann und Alexandra Kallmeier sowie weiteren Netzwerkpartner/innen werden demnach schon neue Ziele, wie Fortbildungsangebote, Webinare zu Themen wie Femal Branding, Selbstvermarktung, Positionierung, Vertrieb und Mentoring diskutiert. Mit der Planung neuer Veranstaltungen für das Jahr 2013 sei ebenfalls schon begonnen worden. (jb)

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Cash. 9/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Brexit - China - Digitalisierung - Offene Immobilienfonds - Berlin - Hitliste Maklerpools

Ab dem 11. August im Handel.

Versicherungen

“Verspüren wieder gesteigertes Interesse an bKV-Produkten”

Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) gilt unter Marktbeobachtern als “schlafender Riese”. Versicherungsmakler Siegfried Tretter sagt, worauf er bei einer bKV-Implementierung im Unternehmen achtet und was ihn an der Strategie mancher Krankenversicherer stört.

mehr ...

Immobilien

Schwäbisch-Hall-Chef verteidigt Kündigung von Bausparverträgen

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall hält angesichts niedriger Zinsen an der Kündigung zahlreicher alter Verträge fest. Wer die Zuteilung aus Bausparverträgen über Jahre hinweg ablehne, ist nach Ansicht des Vorstandschefs auch nicht mehr daran interessiert.

mehr ...

Investmentfonds

Rohstoffe profitieren von Jackson Hole

In der vergangenen Woche stand an den Kapitalmärkten das Notenbanktreffen in den Vereinigten Staaten an dem Ort Jackson Hole im Vordergrund. Die Veranstaltung bewegte auch die Rohstoffpreise.

mehr ...

Berater

Postbank macht App multibankenfähig

Wie die Postbank mitteillt, können ihre Kunden ab sofort über die hauseigene App “Postbank Finanzassistent” auch ihre Konten bei anderen deutschen Banken und Bezahldiensten einsehen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Hapag-Lloyd-Chef: Reederei nach Fusion wettbewerbsfähiger

In der krisengebeutelten internationalen Containerschifffahrt kommt die Reederei Hapag-Lloyd nach den Worten von Vorstandschef Rolf Habben Jansen nicht an einer Fusion mit der arabischen UASC vorbei.

mehr ...

Recht

Schadenregulierung keine Nebenleistung der Maklertätigkeit

Mit seiner überraschenden Versteegen-Entscheidung hat der BGH nicht nur das Berufsbild des technischen Maklers abgeschafft. Er stellt auch den Maklerstatus insgesamt in Frage, was kritisch betrachtet werden sollte. Gastbeitrag von Jürgen Evers, Kanzlei Blanke Meier Evers Rechtsanwälte

mehr ...