Anzeige
Anzeige
13. Januar 2012, 17:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Votum-Verband fördert DMA

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) hat seit Beginn des Jahres einen neuen Förderer: den Votum-Verband Unabhängiger Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa e.V.. Ein gemeinsames Ziel sei es, durch Qualifizierung das Kundenvertrauen zurück zu gewinnen, so die DMA.

Aus- und WeiterbildungVotum-Geschäftsführer Martin Klein sieht die Ursache für mangelndes Vertrauen bei Kunden auf der Beraterseite. Althergebrachte Verkaufsargumente wirkten nicht auf die heutigen Verbraucher. “Die derzeitige Zurückhaltung der Kunden bei langfristigen Kapitalanlagen beruht nicht unbedingt auf deren Verunsicherung. Vielmehr sind die Berater irritiert, angesichts der vielschichtigen Produkte und den meist sehr gut informierten Käufern”, so Klein.

“Die Distanziertheit der Verbraucher basiert zum Teil auf einem Vertrauensverlust, dem es entgegen zu wirken gilt”, betont DMA-Geschäftsführer Norbert Lamers. Genau hier wolle laut eigenen Angaben die Deutsche Makler Akademie mit ihrem Aus- und Weiterbildungsangebot ansetzen. Denn ein gut ausgebildeter Berater trete seinen Kunden mit großem Selbstvertrauen entgegen, das sich positiv auf die Glaubwürdigkeit auswirke.

Das neue DMA-Fördermitglied wurde 1995 gegründet und ist die Interessensvertretung der europaweit tätigen Finanzdienstleistungsunternehmen. Dem Votum-Verband gehören eigenen Angaben zufolge derzeit über 80 Mitgliedsunternehmen an. (jb)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform - IDD

Ab dem 15. Dezember im Handel!

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Versicherungen

Insurtechs unterzeichnen “Berliner Digital-Erklärung”

Auf Initiative des Maklerpools Blau direkt und des Insurtech-Unternehmens Knip haben am 13. Januar 2017 insgesamt 22 Insurtechs sowie zwei Maklerpools die “Berliner Digital-Erklärung” abgegeben. Ziel der Erklärung ist es, den digitalen Wandel der Branche voranzutreiben.

mehr ...

Immobilien

JLL: Hohe Zuwächse bei den Wohnungsmieten

Die Angebotsmieten für Wohnungen haben nach Angaben von Jones Lang LaSalle (JLL) in 2016 den höchsten Zuwachs der vergangenen Jahre verbucht. Der größte Anstieg wurde in Berlin registriert.

mehr ...

Investmentfonds

Meag baut Vertriebsteam aus

Meag verstärkt sein Vertriebsteam mit Thomas Webers (54). Seit Anfang Januar kümmert sich Webers als Senior Relationship Manager schwerpunktmäßig um den Ausbau des Wholesale Bereichs.

mehr ...

Berater

Beratungsdokumentation: AK Beratungsprozesse veröffentlicht neue Leitfäden

Der Arbeitskreis (AK) Beratungsprozesse hat neue kostenlose Praxishilfen für die Dokumentation in der Versicherungsvermittlung veröffentlicht. In ihnen werden sechs Leitsätze zur Beratungsdokumentation umgesetzt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marke Brenneisen Capital wird veräußert

Manfred Brenneisen, Chef der Brenneisen Capital mit Sitz in Wiesloch, veräußert den Geschäftsbereich Spezialvertrieb für Sachwertanlagen samt Markennamen. Die persönliche Kontinuität für die Geschäftspartner soll gewahrt bleiben.

mehr ...

Recht

Rentenberater muss Gewerbesteuer zahlen

Die Einkünfte eines selbstständigen Rentenberaters unterliegen der Gewerbesteuer. Sein Berufsbild entspricht nicht den Vergleichsberufen Steuerberater oder Rechtsanwalt. Dies entschied das Finanzgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...