Anzeige
Anzeige
25. April 2013, 10:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Teckpro und Inex24 vereinbaren Kooperation

Die Kollaborationsplattform für den Industrieversicherungssektor Inex 24 und der Anbieter von Analyse- und Beratungslösungen Teckpro verbinden künftig ihre Systeme. Damit wollen sie für Makler durchgängigere Prozesse und einfachen Zugang zu mehr Versicherern als über bisher genutzte Kanäle bieten.

Teckpro und Inex24 kooperierenInex 24 betreibt die weltweit erste neutrale Kollaborationsplattform für den Industrieversicherungssektor. Teckpro stellt Analyse- und Beratungssysteme sowie Portallösungen für Finanzdienstleistungsunternehmen, Vertriebe und Berater zur Verfügung. Durch die Partnerschaft sollen laut Teckpro Makler und Berater, die das Portal von Teckpro nutzen, einen direkten Zugang zu den Services von Inex24 erhalten und umgekehrt.

Unterstützung von Risikoaufnahme bis Prüfung vorhandener Absicherungen

Neben der Verbindung mit den Portallösungen werden demnach auch die Werkzeuge von Teckpro den Nutzern von Inex 24 zugänglich gemacht, allen voran das Toolset Teckpro-GIA (Gewerbe-Industrie Analyse Angebot Antrag). Es unterstützt Makler und Versicherer von der Risikoaufnahme bis zur Püfung vorhandener Absicherungen, der verfügbaren Produktlösungen oder auch individueller Deckungskonzepte für Industrieunternehmen.

Ergänzend werden Werkzeuge beispielsweise zur Gebäudewertermittlung, Bewertung der technischen und kaufmännischen Betriebsausstattung angeboten. Die Zusammenarbeit hat bereits begonnen, die technische Umsetzung soll ab Mitte des Jahres starten. “Mit den Lösungen von Teckpro stellen wir unseren Kunden auf der Maklerseite durchgängigere Prozesse und weitere nützliche Tools zur Verfügung”, sagt Rainer Witzel, Mitglied im Vorstand von Inex 24. “Durch die Anbindung unseres Portals an Inex 24 haben Makler und Berater einen direkten, sicheren Zugang zu einer großen Zahl von Versicherungsunternehmen“, erklärt Michael Littig, Vorstand bei Teckpro. (jb)

 

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform - IDD

Ab dem 15. Dezember im Handel!

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Versicherungen

Insurtechs unterzeichnen “Berliner Digital-Erklärung”

Auf Initiative des Maklerpools Blau direkt und des Insurtech-Unternehmens Knip haben am 13. Januar 2017 insgesamt 22 Insurtechs sowie zwei Maklerpools die “Berliner Digital-Erklärung” abgegeben. Ziel der Erklärung ist es, den digitalen Wandel der Branche voranzutreiben.

mehr ...

Immobilien

JLL: Hohe Zuwächse bei den Wohnungsmieten

Die Angebotsmieten für Wohnungen haben nach Angaben von Jones Lang LaSalle (JLL) in 2016 den höchsten Zuwachs der vergangenen Jahre verbucht. Der größte Anstieg wurde in Berlin registriert.

mehr ...

Investmentfonds

Meag baut Vertriebsteam aus

Meag verstärkt sein Vertriebsteam mit Thomas Webers (54). Seit Anfang Januar kümmert sich Webers als Senior Relationship Manager schwerpunktmäßig um den Ausbau des Wholesale Bereichs.

mehr ...

Berater

Beratungsdokumentation: AK Beratungsprozesse veröffentlicht neue Leitfäden

Der Arbeitskreis (AK) Beratungsprozesse hat neue kostenlose Praxishilfen für die Dokumentation in der Versicherungsvermittlung veröffentlicht. In ihnen werden sechs Leitsätze zur Beratungsdokumentation umgesetzt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marke Brenneisen Capital wird veräußert

Manfred Brenneisen, Chef der Brenneisen Capital mit Sitz in Wiesloch, veräußert den Geschäftsbereich Spezialvertrieb für Sachwertanlagen samt Markennamen. Die persönliche Kontinuität für die Geschäftspartner soll gewahrt bleiben.

mehr ...

Recht

Rentenberater muss Gewerbesteuer zahlen

Die Einkünfte eines selbstständigen Rentenberaters unterliegen der Gewerbesteuer. Sein Berufsbild entspricht nicht den Vergleichsberufen Steuerberater oder Rechtsanwalt. Dies entschied das Finanzgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...