Anzeige
Anzeige
14. Dezember 2015, 12:25
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Conceptif BIZ startet Gewerbeversicherungs-Plattform

Die Conceptif BIZ, Tochter des Hamburger Konzeptentwicklers von Versicherungsprodukten Conceptif, hat ihre Online-Plattform für gewerbliche Assekuradeurkonzepte der Bereiche Betriebsgebäude-, Betriebsinhalts- und Ertragsausfallversicherung gestartet.

Conceptif BIZ startet Gewerbeversicherungs-Plattform

Die neue CIF:BIZ-Plattform soll die Vorbereitungszeit auf Beratungsgespräche und das Haftungsrisiko reduzieren.

“Die CIF:BIZ-Plattform stellt einen bedeutenden Meilenstein für den Maklervertrieb von Gewerbekonzepten dar”, sagt Jörg Winkler Vorstand der ConceptIF AG und Geschäftsführer der Conceptif BIZ GmbH.

Mithilfe der Plattform sollen Makler ihren Kunden aus Kleingewerbe und Mittelstand demnach online, ohne Medienbrüche und ohne zeitintensive Abstimmungen mit diversen Versicherern ein Angebot unterbreiten können, das weit über dem ansonsten verfügbaren Marktniveau liegt.

Drei individuelle Bausteine

Der Plattform liegt demnach das Assekuradeurkonzept “CIF:BIZ property complete” zugrunde. “Wir bieten unser Konzept für über 1.800 der mehr als 2.700 vom Verband der Schadenversicherer geführten Betriebsarten an. Ein ähnlich umfassendes, online-basiertes Angebot ist mir im deutschen Markt nicht bekannt”, sagt Olaf Tabbert, Prokurist der Conceptif BIZ GmbH.

Der Versicherungsschutz könne aus drei Bausteinen individuell zusammengestellt werden, die sich nach Art der Gefahren unterscheiden. Schäden durch Feuer, konventionelle zusätzliche Gefahren wie Leitungswasser, Einbruch-Diebstahl und Sturm sowie weitere Elementar- und unbenannte Gefahren können demnach abgesichert werden.

Seite zwei:  Sonderbausteine verfügbar

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Regierung: Rentenniveau fällt ohne Reform auf 41,6 Prozent

Das Rentenniveau in Deutschland sinkt ohne neue Reformschritte bis 2045 voraussichtlich auf 41,6 Prozent. Das geht aus neuen vorläufigen Berechnungen des Bundessozialministeriums hervor, wie am Mittwoch aus Regierungskreisen in Berlin verlautete.

mehr ...

Immobilien

BVID-Vorstand kritisiert WIKR

Neue Kritik an der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR): Dr. Joachim Klare, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands der Immobilienfinanzierer (BVID), bemängelt, dass die Richtlinie den Baufinanzierungsmarkt ohne Not einschränke.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Bank betont Stärke

Die gewaltigen Probleme der Deutschen Bank alarmieren Börse und Politik. Feilen Bundesregierung und Finanzaufseher bereits an einem Rettungsplan für den Fall einer bedrohlichen Schieflage des größten deutschen Geldhauses? “Diese Meldung ist falsch. Die Bundesregierung bereitet keine Rettungspläne vor”, stellte das Finanzministerium am Mittwoch klar.

mehr ...

Berater

Auch Rat der EU fordert PRIIPs-Verschiebung

Nach dem EU-Parlament spricht sich auch der Rat der EU, also die Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten, für eine Verschiebung der EU-Verordnung über Basisinformationsblätter aus.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity weiter auf Einkaufstour

Die Publity AG hat das zweite Fondsobjekt für den geschlossenen alternativen Investmentfonds (AIF) „publity Performance Fonds Nr. 8“, der sich aktuell in der Platzierung befindet, erworben.

mehr ...

Recht

BaFin untersagt erneut unerlaubte Geschäfte

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Ahmed Salameh, Augsburg, mit Bescheid vom 12. September 2016 aufgegeben, das Einlagengeschäft sowie die Anlageverwaltung einzustellen und abzuwickeln.

mehr ...