Anzeige
Anzeige
15. Dezember 2015, 08:46
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Branchenwandel: Hochwertige Beratungsangebote im Fokus

Unsere Gesellschaft ist geprägt von individuellen Lebensentwürfen, Bildungswegen, Berufszielen und einer höheren Lebenserwartung. In diesem Kontext hat eine qualifizierte und ganzheitliche Beratung in Finanz- und Vorsorgefragen einen zentralen Stellenwert.

Die Wald-Kolumne

Hochwertige Beratung

Dr. Matthias Wald: “Entscheidend für den Erfolg von Vermittlern wird zunehmend die volle Konzentration auf eine hochqualifizierte Beratungsleistung.”

Die besondere Bedeutung einer individuell passenden Finanz- und Vorsorgeplanung für den Einzelnen steht außer Frage. Im direkten und positiven Zusammenhang sehen wir die Professionalisierung unserer Branche.

Sie schreitet seit mehreren Jahren dank steigender Regulierungs- und Qualifikationsanforderungen konstant voran.

Anspruch an Beratungsqualität bewirkt Konsolidierung

Als Folge müssen die im Markt tätigen Vermittler immer größeres Fachwissen vorhalten und dies unter anderem auch im Rahmen der Branchen-Bildungsinitiative “gut beraten” weiterentwickeln.

Eine deutlich gestiegene Grund- und Zusatzqualifikation auf Beraterseite entspricht wiederum dem natürlichen Kundeninteresse nach einer hochwertigen Beratung und dient zusätzlich dem Branchenimage.

Gleichzeitig trägt die Professionalisierung aber auch zu einer langfristigen Konsolidierung der Branche bei. Denn die im Zusammenhang mit den geforderten Auflagen notwendigen Investitionen, die beispielsweise bei Umfang und Qualität der Ausbildung anfallen, sind für kleinere Gesellschaften oder Einzelvermittler nicht tragbar.

Volle Konzentration auf hochqualifizierte Beratungsleistung

Hinzu kommen Aufwendungen für neue Entwicklungen und Trends, wie beispielsweise die Digitalisierung, welche sich auch in unserer Branche ausweitet und die Finanzvermittler zu Lösungen auffordert.

Entscheidend für den Erfolg von Vermittlern wird zunehmend die volle Konzentration auf eine hochqualifizierte Beratungsleistung.

Für alle zeitintensiven administrativen Aufgaben im Kontext sämtlicher vor- und nachgelagerten Prozesse, wie zum Beispiel Terminvorbereitungen und -koordination, Support bei der Beratungsvorbereitung und Abwicklung mit den Gesellschaften oder anderen Serviceleistungen, muss ein effizienter, durchgängiger Support bereitgestellt werden.

Seite zwei: Marktbedingungen erfordern starke Vertriebspartnerschaften

Weiter lesen: 1 2 3

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Auch Rat der EU fordert PRIIPs-Verschiebung

Nach dem EU-Parlament spricht sich auch der Rat der EU, also die Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten, für eine Verschiebung der EU-Verordnung über Basisinformationsblätter aus.

mehr ...

Immobilien

Smart Home wird beliebter

Das Leben im “Smart Home” wird zunehmend beliebt, fast zwei Drittel der Deutschen wünschen sich das intelligent gesteuerte Eigenheim.  Das ist ein Ergebnis der Studie “Wohneigentum und Baufinanzierung” des Instituts für Management und Wirtschaftsforschung (IMWF) im Auftrag der PSD Bank Nord.

mehr ...

Investmentfonds

Sentix Asset Management und Universal Investment legen neuen Fonds auf

Mit der neuen Strategie “Sentix Total Return” offensiv erweitern Sentix Asset Management und Universal Investment ihre Produktpalette.

mehr ...

Berater

Verkaufen im Grenzbereich

Wenn Sie mit Ihrer klassischen Nutzenargumentation nicht weiterkommen, dann wechseln Sie auf die Schmerz-Seite und sichern so Ihren Umsatz zum Wohle Ihrer Kunden. Denn Schmerz-Vermeidung ist das stärkste Kaufmotiv. Gastbeitrag von Dirk Kreuter, Vertriebsexperte

mehr ...

Sachwertanlagen

MPC platziert auch restliche Kapitalerhöhung

Der Asset Manager MPC Münchmeyer Petersen Capital AG wird heute seine am 12. September 2016 beschlossene Kapitalerhöhung erfolgreich abschließen, teilte das Unternehmen mit.

mehr ...

Recht

Massenkündigungen von Bausparverträgen: Nicht nur juristisches Problem

Die niedrigen Zinsen veranlassen viele Bausparkassen zur Kündigung von Bausparverträgen. Die Kündigungswelle wirft nicht nur juristische Fragen auf, sondern hat auch wirtschaftliche Konsequenzen.

mehr ...