31. Dezember 2015, 08:08

Vertrieb 2016: “Großes Potenzial im Haftungsdach”

Martin Steinmeyer, Vorstand der Hamburger Netfonds AG, hat mit Cash.Online über seine Erwartungen an das Geschäftsjahr 2016 gesprochen.

Vertrieb 2016: Großes Potenzial im Haftungsdach

Martin Steinmeyer: “Insbesondere im Haftungsdach sehen wir großes Neupartnerpotenzial durch Bankberater die nach geeigneten Berufsalternativen suchen.”

Cash.Online: Welche Erwartungen haben Sie an das Geschäftsjahr 2016?

Steinmeyer: Unsere Unternehmensgruppe bietet mit dem Haftungsdach, dem Maklerpool, der Vermögensverwaltung oder auch dem Versicherungsservice für Banken sehr zeitgerechte Servicemodelle. Auch in 2016 erwarten wir ein gesundes Wachstum auf hohem Niveau. Zum einen gehen wir davon aus, dass unsere bestehenden Partner die Netfonds Services zielgerichtet nutzen werden und somit weitere Kunden für sich gewinnen.

Das Volumen der von uns verwalteten Assets wird weiter ansteigen und bringt uns in eine starke Marktposition, von der wir und somit auch unsere Berater profitieren. Zum anderen reißt die Welle der Hiobsbotschaften der Banken nicht ab. Ob Deutsche Bank, UBS oder Sparkassen. Deren Marktanteile sinken und Arbeitsplätze schwinden.

Auch hier gehen wir davon aus, dass der ein oder andere Bankberater die vielversprechende Option einer Selbständigkeit erkennt. Im Bereich der Versicherungen haben wir 2015 die Einschnitte durch das LVRG verdaut. Unsere Partner genießen ab dem kommenden Jahr identische technische Voraussetzungen wie im Investmentbereich und gewinnen dadurch Wettbewerbsvorteile, in Bezug auf Kundenservice und Transparenz.

Unsere Partner unterstützen wir darin Ihre Beratungsfelder, beispielsweise in den Bereichen SACH, BU, bAV oder biometrische Risiken, sinnvoll zu erweitern. Auch die Zusammenarbeit mit den Banken über die NVS Netfonds Versicherungsservice AG entwickelt sich positiv.

Seite zwei: “Hohe Beratungsqualität ist wichtig

Weiter lesen: 1 2


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Berater


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Immobilien

Baugeldzinsen fallen unter Ein-Prozent-Grenze

Auf der jüngsten Ratssitzung hat die EZB eine Ausweitung der Anleihe-Käufe angekündigt: Das milliardenschwere Kaufprogramm von Staats- und Unternehmensanleihen soll bis mindestens März 2017 laufen, notfalls auch darüber hinaus.

mehr ...

Investmentfonds

M&G-Experte Anthony Doyle zur jüngsten EZB-Sitzung

Aktuell achten die Börsianer sehr genau auf die EZB. Nach der jünstgen Sitzung am Donnerstag warten nun die Marktteilnehmer gespannt auf den September. Gastkommentar von Anthony Doyle, M&G Investments

mehr ...

Berater

BCA kooperiert mit Weltsparen

Wie der Oberurseler Maklerpool BCA mitteilt, arbeitet er künftig mit dem Fintech Weltsparen zusammen. Über ein eigens bereitgestelltes Portal sollen Makler gemeinsam mit ihren Kunden Festgeldangebote anbschließen können.

mehr ...

Sachwertanlagen

KGAL kauft Windräder in Burgund

Der Asset Manager KGAL hat seinen zehnten Windpark in Frankreich erworben. Der Windpark Clamecy mit einer Gesamtgröße von 12,3 Megawatt ist seit Dezember 2013 in Betrieb. Verkäufer sind Abo Invest und Abo Wind.

mehr ...

Recht

Altersvorsorge: Verfassungsrichter tasten nachgelagerte Besteuerung nicht an

Die steuerliche Behandlung von Ausgaben für die Altersvorsorge verstößt nicht gegen das Grundgesetz. Zwei Verfassungsbeschwerden hatten keinen Erfolg, wie am Mittwoch in Karlsruhe mitgeteilt wurde.

mehr ...