20. Januar 2016, 11:46

Formaxx meldet Wachstum

Wie der Hannoveraner Finanzdienstleister Formaxx mitteilt, hat das Unternehmen von Oktober 2014 bis September 2015 seinen Umsatz deutlich gesteigert. Als nächstes steht der Ausbau der Beraterschaft auf der Agenda.

Formaxx meldet Wachstum

Der Hannoveraner Finanzdienstleister Formaxx hat seinen Umsatz von Oktober 2014 bis September 2015 deutlich gesteigert.

Formaxx konnte eigenen Angaben zufolge im von Oktober 2014 bis September 2015 laufenden Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum von 18 Prozent auf 23,9 Millionen Euro erzielen. Der Gewinn stieg auf 1,07 Millionen Euro.

Mayflower-Formaxx-Gruppe wächst

Erstmals in der achtjährigen Geschichte des Unternehmens und zwei Jahre nach Bildung der Mayflower-Formaxx-Gruppe hat das Unternehmen eine Dividende an seine Aktionäre ausgezahlt  – in Höhe von einem Euro je Stammaktie und von 1,32 Euro je Vorzugsaktie.

Auch die auf akademische Zielgruppen spezialisierte Formaxx-Schwestergesellschaft Mayflower Capital in Eschborn, ist wirtschaftlich stabil, so Formaxx. Demnach haben die 65 Mayflower-Berater 2014 Umsatzerlöse von knapp 12 Millionen Euro erzielt. Der Unternehmensgewinn liegt bei  500.000 Euro.

Formaxx sucht Finanzberater

Die Zahl der für Formaxx tätigen Finanzberater lag per 30. September 2015 bei 244. Die Berater steigerten haben ihre durchschnittliche Produktivität um knapp 20 Prozent auf 98.000 Euro erhöht, so der Finanzdienstleister. 2016 will Formaxx nicht nur bei Umsatz und Gewinn, sondern auch bezüglich der Anzahl der Finanzberater wachsen.

“Das Unternehmen hat hervorragende Mitarbeiter sowohl im Vertrieb als auch im Backoffice. Sie sind die beste Basis für eine gute Zukunft. Wir sind überzeugt, dass Mitarbeiter, Management und Eigentümer dauerhaft viel Freude aneinander haben werden”, sagt Formaxx-Vorstand Thomas Scholl.

“Wir sehen in unserem Unternehmensverbund große Wachstumspotenziale. Die Neuorientierung des Marktes und die damit einhergehende Konsolidierung der Branche sind in vollem Gange. In dieser Entwicklung liegen für unsere professionell aufgestellten und wirtschaftlich so gut ausgestatteten Unternehmen außergewöhnlich gute Chancen”, so Mayflower-Vorstand Christoph Fink. (jb)

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Berater


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ab dem 16. Juni im Handel.

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien

1 Kommentar

  1. “Als nächstes steht der Ausbau der Beraterschaft auf der Agenda.” Dieses Ziel wird von Formaxx irgendwie jedes Jahr ausgegeben. Von anfänglich 300 auf jetzt 244 Berater…

    Kommentar von HaHa — 4. Februar 2016 @ 19:06

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Sorge vor Altersarmut: Rentenniveau soll auf 44,2 Prozent fallen

Die gesetzliche Rente hinkt in den kommenden Jahren den Löhnen voraussichtlich noch stärker hinterher als bisher angenommen. Für das Jahr 2030 wird laut Rentenversicherung ein Rentenniveau von nur 44,2 Prozent erwartet. Zuletzt lag das Verhältnis vom Durchschnittslohn zur Rente bei gut 48 Prozent.

mehr ...

Immobilien

Deutlich mehr Bauaufträge als im Vorjahr

Der Boom auf dem Bau hält dank extrem niedriger Zinsen an. Im April verzeichnete das Bauhauptgewerbe in Deutschland preisbereinigt 18,2 Prozent mehr neue Aufträge als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche AM: EU verliert marktfreundlichstes großes Mitglied

Stefan Kreuzkamp, Chief Investment Officer der Deutschen Asset Management, sieht lange Liste potenzieller Auswirkungen durch den Brexit.

mehr ...

Berater

Vertriebserfolg: Nur Übung macht den Meister

Um als Verkäufer langfristig erfolgreich zu sein, gibt es nur einen Weg: Übung, Übung, Übung. Verkaufsexperte Martin Limbeck gibt Ihnen fünf Tipps, mit denen Sie Ihre Abschlussrate erhöhen können. Die Limbeck-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

Praxistag Digitalisierung: Information und Austausch

Talonec Business Solutions und Xpecto laden zum Praxistag Digitalisierung am 6. Juli nach München ein. Vom wissenschaftlichen Ansatz bis zur digitalen Zeichnung sollen Möglichkeiten und Auswirkungen der Digitalisierung aufgezeigt und diskutiert werden.

mehr ...

Recht

BVG billigt EZB-Krisenkurs unter Auflagen

Mitten in der Eurokrise beruhigte die EZB mit einem weitreichenden Versprechen die Märkte. Nach jahrelangem Streit billigt Karlsruhe den riskanten Alleingang der Notenbank – aber nicht bedingungslos.

mehr ...