Anzeige
Anzeige
10. Januar 2017, 09:26
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Maklerwebseiten: Die acht größten Gestaltungsfehler

Mobile Lösungen und Maklerapps werden immer wichtiger – da verliert man als Versicherungsmakler oft die Bedeutung der eigenen Internetseite aus den Augen. Diese ist und bleibt die Hauptanlaufstelle für Kunden und Interessenten. Die Usability-Experten von der Nielsen Norman Gruppe haben die größten Gestaltungsfehler zusammengestellt.

Webseite-makler in Maklerwebseiten: Die acht größten Gestaltungsfehler

Vermeiden Sie lange, unstrukturierte, überladene Content-Seiten.

1. Unerwartete Textplatzierungen
Schlecht platzierte Texte und Informationen, die vom User nicht gefunden werden, sind sinnlos. Viele Websites enthalten unpräzise Kategorien oder Texte, die aus Unternehmenssicht und nicht aus Nutzersicht formuliert wurden. Stimmt die Seitenstruktur nicht mit der Vorstellung der User überein, können diese nicht finden, was sie benötigen.

2. Kaum unterscheidbare Links und Kategorien
User verirren sich schnell auf einer Website, wenn sie die Punkte in der Hauptnavigation nicht eindeutig auseinanderhalten und zuordnen können. Namen von Kategorien und Links müssen nicht nur für sich alleine stehend sinnvoll gewählt werden, sondern auch in Verbindung mit anderen Optionen auf der Website.
 
3. Informationsinseln
Auf einigen Webseiten werden die Informationen sehr verstreut dargeboten, mit wenig oder gar keiner Verbindung zwischen den einzelnen Informationshappen. User haben dann keinen Grund zur Annahme, dass ein anderer Bereich der Website ergänzendes Material bietet. Eine Lösung besteht darin, die Informationsinseln mit Links zu verbinden. Eine elegantere Lösung wäre allerdings ein umfassenderer Ansatz, die verstreuten Informationen zu analysieren, zu aggregieren und den besten Platz auf der Webseite für sie zu finden.

Seite zwei: Belästigen Sie Ihre User nicht durch lange “Klickwege”

Weiter lesen: 1 2 3

Anzeige

1 Kommentar

  1. Dies sind Tipps der Onpage Optimierung. Denken Sie auch daran, das Sie als Makler Ihre Webseite promoten müssen. Vom Advertorial bis zur Pressemitteilung, sollten Sie im Internet Ihr Angebot plakatieren und auf Ihre Webseite verweisen. Hier sollte man outsourcen und professionelle Hilfe suchen.

    Kommentar von Andreas Kandschur — 11. Januar 2017 @ 22:38

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Ab dem 16. Februar am Handel.

 

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien

Versicherungen

Ergo Direkt: Fintech-Manager wird neuer Vertriebschef

Manuel Nothelfer leitet ab sofort den Vertrieb der Ergo Direkt Versicherungen. Sein Fokus liegt dabei auf dem Ausbau der Online-Aktivitäten.

mehr ...

Immobilien

“Hausbau als Anknüpfungspunkt zur BU-Beratung”

Im zweiten Teil des Interviews mit Jörg Haffner, Geschäftsführer von Qualitypool, spricht er mit Cash. über die Überarbeitung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) und Cross-Selling-Ansätze zwischen Baufinanzierung und Versicherungen.

mehr ...

Investmentfonds

Diversifikation ist besonders wichtig

Mike Brooks von Aberdeen Asset Management sieht derzeit die Notwendigkeit einer breiten Diversifikation. Hierbei sollten auch alternative Investments nicht vernachlässigt werden. Dieser Ansatz habe den Vorteil, dass Höhen und Tiefen ausgeglichen und die Renditen sehr viel beständiger werden.

mehr ...

Berater

Privatbanken: Einlagensicherung nur noch für Privatkunden

Deutsche Privatbanken planen, künftig nur noch Privatkunden durch den Einlagensicherung zu schützen. Wie der Bundesverband deutscher Banken (BdB) mitteilt, werden die Banken im Rahmen einer Delegiertenversammlung im April über das Vorhaben abstimmen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beste Stimmung bei Private-Equity-Managern

Das Geschäftsklima auf dem deutschen Markt für Beteiligungskapital ist zum Ende des Jahres 2016 so gut wie zuletzt 2007. Der Geschäftsklimaindex des German Private Equity Barometers steigt im Schlussquartal um 2,5 Zähler auf 62,1 Saldenpunkte.

mehr ...

Recht

Elternunterhalt: Wann haften Kinder nicht?

Sind die Eltern pflegebedürftig und haben keine eigenen Ersparnisse mehr, dann müssen die Kinder für die Pflegekosten aufkommen – allerdings gibt es Ausnahmen wegen “unbilliger Härte”, wie das Oberlandesgericht Oldenburg kürzlich entschied.

mehr ...