Anzeige

Allfinanzvertriebe 2010

             
Rang Gesellschaft Provisionserloese 2009 in Mio. Euro Veraenderung zu 2008 in % Kapitalbeteiligung Dritter? Internet  
             
1 Deutsche Vermoegensberatung AG 1102,00 -9,99 ja dvag.com  
2 AWD Holding AG 528,50 -16,51 ja awd.de  
3 MLP AG 478,70 -8,26 ja mlp.de  
4 Postbank Finanzberatung AG 312,00 -15,22 ja postbank.de  
5 OVB Holding AG 201,60 -22,52 ja ovb.de  
6 INFINUS Vertrieb & Service AG 95,82 19,05 ja infinus.de  
7 TELIS Finanz AG 80,02 7,27 nein telis-finanz.de  
8 Bonnfinanz AG 72,50 -11,26 ja bonnfinanz.de  
9 Global-Finanz AG 1) 33,21 -4,60 ja global-finanz.de  
10 ASG AssecuranzService GmbH & Co. KG 33,10 6,77 nein asg24.de  
11 FINUM.AG 22,85 3,96 ja finumfinanzhaus.de  
12 Plansecur KG 20,81 -22,90 nein plansecur.de  
13 Compexx Finanz AG 9,72 20,90 ja compexx-finanz.de  
14 EFC AG 7,04 -26,21 nein efc.ag  
15 RWS Vermoegensplanung AG 6,38 -20,25 nein rws.de  
16 accaris financial planning AG 5,75 -5,74 nein accaris.de  
17 die Financial Architects AG 4,20 -8,70 nein die-fa.de  
18 BSC Neutrale Allfinanz-Vermittlung GmbH 2,98 -0,67 ja bsc-gmbh.com  
19 Global Vermoegensberatung AG 2,68 -6,62 nein global-gruppe.de  
20 FIMATRIX AG 2,66 -2,21 ja fimatrix.de  
21 mercurion AG 2) 2,02 -24,91 nein mercurion-ag.com  
22 Finaro AG 1,13 25,56 nein finaro.de  
23 FUB-AG 3) 0,79 43,64 nein fub.ag  
24 Calix Investmentberatung GmbH 0,63 18,87 nein calix-invest.de  
25 Wertfinanz JHS Finanzdienstleistungs AG 0,48 -18,64 nein wertfinanz-ag.de  
26 Ascofin AG 4) 0,40   nein ascofin.de  
             
Fussnoten: 1) Abweichendes Geschaeftsjahr 01.07. bis 30.06          
  2) Provisionserloese beinhalten Beratungshonorare in Hoehe von 0,57 Mio. Euro fuer 2008 und 0,68 Mio. Euro fuer 2009          
  3) Provisionserloese beinhalten Beratungshonorare in Hoehe von 0,3 Mio. Euro fuer 2008 und 0,23 Mio. Euro fuer 2009          
  4) Neustart: 01.08.2009          

Die testierten Provisionserlöse 2009 finden Sie hier:

Testierte Provisionserlöse 2009 (Allfinanzvertriebe und Spezialvertriebe)

Mit der Übersicht ist keine Aussage über die Beratungsqualität verbunden.

Zur Beachtung:
Die Listen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur für eigene Informationszwecke genutzt werden. Für eine Verbreitung beispielsweise per Kopie, Fax, Email, Einstellung ins Internet oder Intranet in jeglicher Form ist die vorherige schriftliche Zustimmung der CASH-Print GmbH und/oder der Erwerb eines Nachdruckrechts erforderlich.


Versicherungen

Drei Wege zu mehr Weiterempfehlungen

Weiterempfehlungen sind ein wichtiges Instrument bei der Neukundengewinnung. Doch welche Möglichkeiten haben Versicherer und Berater, um eine grundsätzliche Empfehlungsbereitschaft des Kunden in eine tatsächliche Weiterempfehlung zu verwandeln?

mehr ...

Immobilien

C- und D-Standorte: Hier lohnt sich ein Immobilieninvestment

Wohnimmobilien gehören zu den gefragtesten Investments bei institutionellen Investoren und Privatkäufern. Manche Märkte sind jedoch bereits regelrecht leergefegt. Auf der Suche nach Alternativen rücken nun auch C- und D-Standorte verstärkt in den Fokus der Anleger.

mehr ...

Investmentfonds

HSH Nordbank stark umworben

Beim Kieler Finanzministerium stehen derzeit die Bieter für die HSH Nordbank offenbar in einer Schlange. Für die Landesregierung wäre der Verkauf sicherlich ein Erfolg, der kurz vor der Wahl gelegen kommt.

mehr ...

Berater

Bafin-Beraterregister: “Normalisierung des Beschwerdeaufkommens”

Im vergangenen Jahr wurden fast 5.200 Beschwerden von Bankkunden an das Mitarbeiter- und Beschwerderegisters der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (Bafin) gemeldet. Damit sind rund 700 Bescherden weniger als im Vorjahr eingegangen.

mehr ...

Sachwertanlagen

KGAL platziert 930 Millionen Euro bei Institutionellen

Die KGAL Gruppe aus Grünwald hat im Geschäftsjahr 2016 fast 930 Millionen Euro an institutionellem Kapital eingeworben und damit das neu gezeichnete Eigenkapital gegenüber dem Vorjahr um 36 Prozent gesteigert.

mehr ...

Recht

Lebensversicherungen von der Steuer absetzen: Was ist zu beachten?

Die Lebensversicherung zählt nach wie vor zu einer der beliebtesten Vorsorgeversicherungen in Deutschland. Sie zählt aus steuerlicher Sicht zu den sonstigen Vorsorgeaufwendungen und kann damit bei der Steuererklärung geltend gemacht werden.

Gastbeitrag von Dr. Viktor Becher, Getsurance

mehr ...