Anzeige

Dossier: Offene Immobilienfonds

Ausgerechnet im Jahr seines 50-jährigen Jubiläums kommt der Anlage-Klassiker nicht aus der Krise. Wie geht es weiter?

Oif in Dossier: Offene Immobilienfonds

Vor Jahresfrist wurden zwölf offene Immobilienfonds geschlossen, die aufgrund kurzfristiger Mittelabzüge in Liquiditätsnöte geraten waren. Nachdem das Gros der Anbieter die Anteilsscheinrücknahme wieder aufgenommen hatte, schien die Assetklasse aus dem Gröbsten raus. Mitten in die Phase der mutmaßlichen Genesung platzt nun die erneute Schließung von drei Produkten. Handelt es sich bei den Fonds von Aberdeen/Degi und Axa IM um Ausnahmen? Lesen Sie im Dossier, wo die Branche hinsteuert, und wie sie überhaupt in diese Bredoullie geraten konnte.

Top-News:

Axa Immoselect erneut eingefroren

Aberdeen/Degi schließt offene Immobilienfonds komplett

Top-Story:

Baustelle OIF: Aufbruch mit Hindernissen

Baustelle1 in Dossier: Offene Immobilienfonds

Offene Immobilienfonds (OIFs) sehen sich zum Ausklang ihres 50. Jubiläumsjahres gleich mehreren Herausforderungen gegenüber: Zum einen gilt es, die Liquiditätskrise zu überwinden und zum anderen, die Auswirkungen Krise auf den Gewerbeimmobilienmärkten möglichst schadlos zu überstehen. Nicht zuletzt muss daran gearbeitet werden, die Zeichen auf Zukunft zu stellen und nach erneuten Schließungen das Vertrauen von Vertrieb und Anlegern zurückzugewinnen. mehr…

Interviews:

Rissel1-127x150 in Dossier: Offene Immobilienfonds“Identität und Anlagehorizont preisgeben”

Über Wege aus der Krise sprach cash-online mit Maik Rissel, Anlageberater des DJE Real Estate und Leiter des Immobilien-Portfolio-Managements der Family-Office-Bank Macard, Stein & Co. aus Hamburg.

mehr…

Andreas Fink1- Neu 01051-127x150 in Dossier: Offene Immobilienfonds

“Die Vorteile bleiben”

BVI-Sprecher Andreas Fink stellt im cash-online-Gespräch über die aktuelle Verfassung der Assetklasse offene Immobilien-Publikumsfonds die Standpunkte seines Verbands dar.

mehr…

Archner1-127x150 in Dossier: Offene Immobilienfonds“Bullish für gut gemanagtes Betongold”

Zur anhaltenden Diskussion über die Bewertung der Portfolios offener Immobilienfonds sprach cash-online mit Dr. Gernot Archner, dem Geschäftsführer des Bundesverbandes der Immobilien-Investment-Sachverständigen.

mehr…

Weitere cash-online-Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge:

Pramerica holt TMW Weltfonds aus dem Eisfach

P2 Value bleibt hinter Schloss und Riegel

Degi Europa nimmt weiter nichts zurück

TMW Weltfonds verlängert Aussetzung der Anteilsrücknahme

Kanam verlängert Schonfrist für US-Grundinvest

DJE öffnet Immobiliendachfonds wieder

Pramerica: TMW Weltfonds wird grün

Axa Immoselect nimmt Anteilsscheinrücknahme wieder auf

UBS Euroinvest öffnet die Pforten

Axa Immoselect schüttet aus, bleibt aber unter Verschluss

P2 Value wertet um über zehn Prozent ab

P2 Value: Streit über Gutachter

P2 Value: Es geht weder rein noch raus

Kanam-Grundinvest wieder geöffnet

CS Euroreal öffnet die Pforten wieder

SEB öffnet Immo-Fonds wieder

UBS-Fonds bleiben wohl geschlossen

Catella-Nordic-Cities wieder geöffnet

Degi-Fonds öffnet die Pforten wieder

Kanam-Fonds weiter unter Verschluss

SEB und Axa: Immo-Fonds bleiben zu

TMW Weltfonds und P2 Value bleiben geschlossen

CS Euroreal bleibt geschlossen

Auszahlpläne: Gericht untersagt Bedienung

UBS schließt weiteren Immobilien-Fonds

Fristen für Anteilsrücknahme eingeführt

Morningstar setzt Ratings für offene Immobilien-Fonds aus

BaFin will Auszahlpläne stoppen

Offene Immobilienfonds zurück auf Null

Offene Immo-Fonds: BVI will klare Regeln

Auch Degi bedient Auszahlungspläne

BVI stärkt SEB den Rücken

Morgan Stanley und DJE nehmen Fondsanteile in Arrest

Fondsschließung auch bei Catella

Dominoeffekt: Auch SEB setzt Anteilsrücknahme aus

Auch Pramerica und Axa IM frieren Fondsanteile ein

Kanam legt Grundinvest-Fonds auf Eis