Anzeige
10. Juni 2005, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Gefox: Listing im Sonderangebot

Angesichts von lediglich drei Fonds, die rund anderthalb Jahre nach dem Start der Zweitmarktplattform Gefox an der Düsseldorfer Börse gelistet sind, greift der Betreiber nun zu radikalen Maßnahmen. Mit einer befristeten Sonderaktion lädt die Börse Düsseldorf alle Emittenten geschlossener Fonds zum so genannten Gefox-Test ein.

Das Angebot: Bei Altfonds wird kostenlos und unverbindlich geprüft, ob sie die formalen Voraussetzungen für ein Listing auf Gefox erfüllen.

Der Clou: Wer sich bis zum 31. August 2005 zum Gefox-Test anmeldet, erhält einmalige Sonderkonditionen. Die Börse Düsseldorf gewährt auf das Listingentgelt einen Nachlass von 80 Prozent, das laufende Notierungsentgelt reduziert sich um 20 Prozent.

Außerdem erstellt die Berliner Scope Group, die für die Preisempfehlungen auf Gefox verantwortlich zeichnet, eine Fondsanalyse gegen ein einmaliges Honorar von 5.000 Euro pro Fonds, das bei einem Listing erstattet wird.

?Wir wollen mit dieser Initiative Altfonds den Zugang zu Gefox erleichtern?,erläutert Dirk Elberskirch, Vorstand der Börse Düsseldorf. ?Die Handelsplattformist komplett fertig, so dass jeder Fonds gehandelt werden kann, die ersteAnalyse ist veröffentlicht.?

Der erste Fonds, der auf Gefox tatsächlich zum Handel freigegeben wurde, war vor wenigen Wochen der Axa Merkens XXIII vom Kölner Emissionshaus Axa Merkens. Bis heute ist allerdings trotz einer überaus positiven Beurteilung seitens der Scope Group kein Handel mit dem Fonds zustande gekommen.

Scope hatte den ?Fairen Wert? eines Anteils am Axa Merkens XXIII mit 103 Prozent seines Nominalwertes angegeben. Zahlreiche Experten betrachten die Bewertung als zu hoch. Der Rosenheimer Fondsanalyst Stefan Loipfinger etwa berichtet derzeit bei Vorträgen gerne von Berechnungen, nach denen der Axa-Fonds bei einer solchen Bewertung auf Basis der auch von Scope angewendeten Discounted Cash Flow-Methode sicherer wäre als eine Anleihe der Dresdner Bank ? eine Vorstellung die selbst vielen Nicht-Kapitalanlage-Profis abwegig erscheint.

Ebenfalls auf Gefox gelistet aber noch nicht handelbar sind die Fonds EuroSelect 07 der IVG ImmobilienFonds GmbH, Bonn, und MSF Master Star Fund Deutsche Vermögensfonds I von der DPM AG, Braunschweig.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Aktientausch: BFH-Urteil zur Steuerfreiheit bei einem Barausgleich

Erhält ein Aktionär bei einem Aktientausch einen Barausgleich für vor dem 1. Januar 2009 erworbene ausländische Aktien, die länger als ein Jahr gehalten wurden, unterliegt dieser Barausgleich nicht der Einkommensteuer. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

mehr ...
18.01.2017

Donald sieht rot

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...