Anzeige
Anzeige
26. Oktober 2006, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

H. J. Schünemann ist wieder da

H. Jürgen Schünemann, ein Urgestein der Branche, ist wieder im Markt für geschlossene Publikumsfonds aktiv.
Als geschäftsführender Gesellschafter der Vevis Gesellschaft für Vermögenswerte mbH & KG, Berlin, hat er jüngst den Alpha Patentfonds auf den Markt gebracht, der die Investition in Patentverwertungsrechte plant. Daneben organisiert Vevis den Vertrieb des Helios Life UK, der in den Zweitmarkt für britische Lebensversicherungen investiert. Initiator der beiden Fonds ist eine Tochtergesellschaft der österreichischen Euram Bank AG, Wien. Vevis hat bei der Konzeption beraten und fungiert als Vertriebskoordinator.

Schünemann war von 1983 bis 1994 sowie von 2001 bis Mitte 2003 Geschäftsführer bei der Aachener Fundus-Gruppe von Anno August Jagdfeld und in der Zwischenzeit (1994 bis 2000) Mitglied des Vorstands des Berliner Immobilienfonds-Initiators KagHag. Seitdem war es still um den Vertriebsprofi geworden, der im September 2003 zusammen mit Heinz E. Leipe, ebenfalls ein ehemaliger Fundus-Manager mit Zwischenstation bei der KapHag, die Vevis gründete. ?Wir haben zunächst einige Privatplatzierungen begleitet und 2005/2006 Zertifikate auf US-amerikanische Risikopolicen mit einem Volumen von etwa 60 Millionen US-Dollar ausschließlich mit institutionellen Vertriebspartnern platziert?, sagt Schünemann im Gespräch mit cash-online.

Der Alpha Patentfonds verfügt über ein Emissionskapital von 50 Millionen Euro und soll innerhalb von vier Jahren Rückflüsse von 170 Prozent des Kapitals erwirtschaften. Kooperationspartner für die Auswahl erfolgsträchtiger Patente ist die Steinbeis-Gruppe mit Hauptsitz in Stuttgart, ein marktführendes Institut für Technologie- und Wissenstransfer. Die Investitionen erfolgen über ein Genussrecht, die Anleger erzielen laut Prospekt Einkünfte aus Kapitalvermögen.

Der Helios Life UK soll über ein partiarisches Darlehen der luxemburgischen Helios Life S.A. in ein Portfolio britischer Zweitmarktpolicen investieren. Portfolioverwalter vor Ort ist die Portfolio Link Plc, Isle of Man. Der Prospekt wurde vor wenigen Tagen von der BaFin gestattet.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

DVAG mit Rekord-Umsatz

Die Unternehmensgruppe Deutsche Vermögensberatung (DVAG) meldet für das Jahr 2016 überdurchschnittlich erfolgreiche Geschäftszahlen in Bezug auf Umsatz und Jahresüberschuss.

mehr ...

Immobilien

Schwäbisch Hall reagiert auf Niedrigzins mit Rückstellungen

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall bildet Sonder-Rückstellungen, um für eine länger anhaltende Niedrigzinsphase gerüstet zu sein. Dass viele Kunden ihre Bauspar-Darlehen nicht mehr abrufen, setzt die Branche unter Druck.

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Insolvenzverwalter der Infinus-Mutter geht leer aus

Eine Ordensgemeinschaft ist nicht verpflichtet, ein von der Infinus-Mutter Future Business KGaA zurückgezahltes Nachrangdarlehen an den Insolvenzverwalter der Unternehmensgruppe auszuschütten. Dies entschied das Landgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Hotelfonds mit Erfolg

Die Lloyd Fonds Gruppe aus Hamburg hat eine weitere Fonds-Hotelimmobilie inklusive der Einzelhandelsflächen an die Hotelgruppe „Motel One“ verkauft. Für das von Motel One betriebene Hotel in Leipzig wurde ein Kaufpreisfaktor von 22,2 bezogen auf die Jahresnettomiete erzielt, teilt Lloyd Fonds mit.

mehr ...

Recht

BU versus AU: Abgrenzung der Leistungsversprechen

Die Arbeitsunfähigkeitskomponente im Rahmen einer Berufsunfähigkeitspolice kann bei unbedarften Versicherungsnehmern zu Verwirrung führen, auch wenn AU und BU zwei gänzlich unterschiedliche Leistungsversprechen beinhalten.

mehr ...