Anzeige
Anzeige
17. Februar 2009, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Dritter VAE-Fonds von Selfmade Capital

Das Münchener Emissionshaus Selfmade Capital bietet mit dem EMIRATES III die Beteiligung an einem weiteren Immobilienfonds, der in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) investiert.

Im Gegensatz zu den Offerten anderer Anbieter, die in Büro-, Wohn- oder Hotelobjekte gehobenen Standards investieren, sollen mit dem geplanten Eigenkapitalvolumen in Höhe von 10 Millionen Euro bestehende Apartmentanlagen für die zahlreichen Arbeiter in allen sieben Emiraten der VAE erworben werden.Die Münchener schätzen das Nachfragepotenzial im Segment der sogenannten Staff Residences als besonders hoch ein: Rund 70 Prozent der Bestandsobjekte müssten in den kommenden Jahren abgerissen werden, da sie den neuen gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich Ausstattung, Sicherheit und Hygiene nicht mehr entsprächen. Gleichzeitig müssten Arbeitgeber künftig für ausländische Mitarbeiter Wohnraum nachweisen, um ein Arbeitsvisum zu erhalten.

Der Fonds ist als vermögensverwaltende Kommanditgesellschaft konzipiert und investiert über ein Genussrecht in das lokale Partnerunternehmen Middle East Ventures Capital Ltd. (MEVC) mit Sitz in Dubai. Die Gesellschaft übernimmt auch die Auswahl, die Verwaltung und die spätere Veräußerung der Objekte. Nach Angaben des Initiators sind die erzielten Gewinne in den VAE steuerfrei, die überschussbedingten Auszahlungen der MEVC unterliegen hierzulande der Abgeltungsbesteuerung.

Anleger können den Fonds ab einer Summe von 15.000 Euro zeichnen, sollen jährliche Auszahlungen in Höhe von 10,4 Prozent erhalten und bekommen das fünfprozentige Agio erstattet, wenn sie sich über den Exklusivvertrieb dima24.de beteiligen. (af)

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Schutz für Senioren: Als Rentner richtig abgesichert

Für Rentner bestehen nur wenige Pflichtversicherungen. Im Ruhestand ist es besonders wichtig, sich gegen Kosten abzusichern, die durch Krankheit, Pflegebedürftigkeit und ein hohes Alter entstehen können. Cash.Online stellt die wichtigsten Versicherungen für Senioren vor.

mehr ...

Immobilien

Baubranche fordert Ende des Vorschriften-Dschungels

Angesichts des Wohnungsmangels in vielen deutschen Städten hat die Baubranche eine Vereinheitlichung des Vorschriften-Dschungels der 16 Bundesländer gefordert.

mehr ...

Investmentfonds

Trump könnte Märkte enttäuschen

Von Donald Trump erwarten die Investoren derzeit viel. Allerdings könnte schon bald die Enttäuschung folgen. Die Lage ist keinesfalls entspannt. Gastkommentar von Karsten Junius, Bank J. Safra Sarasin AG

mehr ...

Berater

Fondsnet baut institutionelle Kundenbetreuung aus

Der Erftstadter Maklerpool Fondsnet stärkt die Beratung und Betreuung institutioneller Kunden. Marc Blum (50) unterstützt seit 1. November 2016 als Ansprechpartner den Geschäftsbereich Fund-Servicing, der für eine Vielzahl von Dienstleistungen rund um die Betreuung und Verwaltung von Investmentfonds steht.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marke Brenneisen Capital wird veräußert

Manfred Brenneisen, Chef der Brenneisen Capital mit Sitz in Wiesloch, veräußert den Geschäftsbereich Spezialvertrieb für Sachwertanlagen samt Markennamen. Die persönliche Kontinuität für die Geschäftspartner soll gewahrt bleiben.

mehr ...

Recht

Privathaftpflicht: “Billigkeit” kein Anspruchsgrund für Schadensersatz

Die Privathaftpflichtversicherung dient, im Gegensatz zur Pflichtversicherung, dem Schutz des Versicherten. Ein Schadensersatzanspruch besteht somit nur dann, wenn die gesamten Umstände des Falles eine Haftung des schuldlosen Schädigers aus Billigkeitsgründen geradezu erfordern.

mehr ...