Anzeige
23. November 2010, 17:07
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Feedback: Umsatzmotor kommt nicht auf Touren

Licht und Schatten beim Vertriebskonzern Feedback. In den ersten neun Monaten 2010 konnte das auf geschlossene Fonds spezialisierte Unternehmen die Platzierungszahlen zwar kontinuierlich steigern, doch wegen der schwachen Margen blieben Umsatz und Ergebnis auf der Strecke. Die Hoffnungen lasten nun auf dem Schlussquartal.

Motorstockt-127x150 in Feedback: Umsatzmotor kommt nicht auf TourenInsgesamt wurden in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahres 46,7 Millionen Euro Eigenkapital platziert, was einem Plus von 16 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum entspricht.

Dabei konnten mit 18,1 Millionen Euro im dritten Quartal die höchsten Platzierungsergebnisse des laufenden Jahres erreicht werden, teilt das Hamburger Unternehmen mit. Im zweiten Quartal waren es 16,7 Millionen Euro, im ersten Quartal 11,9 Millionen Euro.

Die meisten Mittel hat Feedback im Container-Segment eingesammelt, der prozentuale Anteil betrug 42,6 Prozent. Schiffsbeteiligungen blieben mit 20,1 Prozent konstant. Rückläufig waren die Immobilienbeteiligungen, die mit zwölf Prozent unter dem Vorjahreszeitraum lagen.

In den ersten neun Monaten erwirtschaftete der Spezialvertrieb einen Gesamtumsatz von 3,6 Millionen Euro, der unter dem des Vorjahreszeitraumes liegt (3,7 Millionen Euro). Feedback begründet diese Entwicklung mit gesunkenen Provisionen und dementsprechend niedrigeren Margen auf die Zeichnungssumme. Netto verbuchte das Unternehmen einen Fehlbetrag von 1,3 Millionen Euro und verschlechterte sich damit leicht gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Für das Schlussquartal rechne man, so Feedback, mit „einer besseren“ Entwicklung des Gesamtmarkts für geschlosse Fonds, sodass in Bezug auf das Gesamtjahr eine Stabilisierung auf dem Niveau des Vorjahres erreicht werden dürfte.

Bei der Präsentation der Neunmonatszahlen wurde auch eine Veränderung an der Personalfront bekanntgegeben: Zum 31. Oktober hat Kurt Ellerbrok, seit 2008 Vorstandsmitglied der Feedback-Gruppe, sein Amt niedergelegt und das Unternehmen verlassen, um sich anderen Aufgaben außerhalb zu widmen. (ks)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Aktientausch: BFH-Urteil zur Steuerfreiheit bei einem Barausgleich

Erhält ein Aktionär bei einem Aktientausch einen Barausgleich für vor dem 1. Januar 2009 erworbene ausländische Aktien, die länger als ein Jahr gehalten wurden, unterliegt dieser Barausgleich nicht der Einkommensteuer. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

mehr ...
18.01.2017

Donald sieht rot

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...