Anzeige
Anzeige
23. Juni 2010, 15:57
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Paribus füllt Opportunity-Schiffsfonds

Das Hamburger Emissionshaus Paribus Capital stellt über seinen Sanierungsfonds „Ship Portfolio“ vier Schiffsgesellschaften Überbrückungskapital zur Verfügung. Dabei handelt es sich um zwei Containerschiffe und zwei Feeder-Container, die durch Fonds von anderen Hamburger Initiatoren finanziert werden.

Rettungs-fonds-rettungsring-127x150 in Paribus füllt Opportunity-Schiffsfonds Unter die Arme gegriffen wird der MS „Rio Alster“ des Emissionshauses MPC, der MS „E.R. Helgoland“ aus dem Hause Nordcapital sowie der MS „Asta Rickmers“ und der MS „Carla Rickmers“ des Emissionshauses Atlantic.

Die MS „Rio Alster“ ist fünf und die MS „E.R. Helgoland“ knapp acht Jahre alt und haben eine Kapazität von jeweils rund 2.500 TEU (Stellplatz für Standardcontainer). Die beiden Atlantic-Schiffe MS „Asta Rickmers“ und MS „Carla Rickmers“ sind 9,5 Jahre alt und fassen jeweils 1.200 TEU.

Mit dem neuen Kapital sollen die vier Schiffe die momentane Durststrecke an den Schiffsmärkten überwinden. Als Gegenleistung profitiert der Paribus-Fonds vorrangig, wenn die Schiffe wieder Gewinne einfahren.

„Wenn wir den von Clarkson Research ermittelten Marktwert den Bankverbindlichkeiten der jeweiligen Schiffsgesellschaft gegenüber stellen, kommen wir bei allen vier Schiffen auf einen komfortablen Kapital-Puffer von jeweils acht bis zehn Millionen US-Dollar“, sagt Paribus-Geschäftsführer Thomas Böcher.

Alle vier Schiffe seien zudem beschäftigt und erzielten Einnahmen. Paribus rechnet damit, dass seinem Fonds ein Gewinn-Vorab zwischen zehn und zwölf Prozent jährlich zufließt. Darüber hinaus kassiere das Paribus Ship Portfolio teilweise auch nach Rückführung des Überbrückungskapitals Auszahlungen aus dem laufenden Betrieb und dem Schiffsverkauf, so das Unternehmen.

„Bei der ‚Rio Alster‘ und der ‚E.R. Helgoland‘ rechnen wir in 2014 mit den ersten Rückflüssen. Im Fall der ‚ASTA Rickmers‘ und der ‚CARLA Rickmers‘ werden wir unseren Prognosen zufolge bereits 2012 die ersten Rückzahlungen verzeichnen können“, so Böcher. Damit würden die erwarteten Rückflüsse im Rahmen der Beispielrechnung im Prospekt liegen. (hb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

OVB mit Umsatzplus in 2016

Der europäische Finanzvermittlungskonzern OVB mit Sitz in Köln meldet für das Geschäftsjahr 2016 ein Wachstum in allen drei regionalen Segmenten mit insgesamt 14 Ländermärkten.

mehr ...

Immobilien

DTB: Forward-Darlehen erreichen Rekordhoch

Über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Baufinanzierung berichtet der Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung (DTB). Im Februar besonders auffällig war die hohe Nachfrage nach Forward-Darlehen. Gastbeitrag von Michael Neumann, Dr. Klein

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Der geschlossene Fonds ist tot – es lebe der geschlossene Fonds!

Schon häufig wurden geschlossene Fonds abgeschrieben, sie haben sich aber immer wieder in den Markt zurückgekämpft. Kommt es nun zu einer erneuten Wiederbelebung?

Gastbeitrag von Susanne Maack, Deutsche Makler Akademie (DMA)

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Hotelfonds mit Erfolg

Die Lloyd Fonds Gruppe aus Hamburg hat eine weitere Fonds-Hotelimmobilie inklusive der Einzelhandelsflächen an die Hotelgruppe „Motel One“ verkauft. Für das von Motel One betriebene Hotel in Leipzig wurde ein Kaufpreisfaktor von 22,2 bezogen auf die Jahresnettomiete erzielt, teilt Lloyd Fonds mit.

mehr ...

Recht

BU versus AU: Abgrenzung der Leistungsversprechen

Die Arbeitsunfähigkeitskomponente im Rahmen einer Berufsunfähigkeitspolice kann bei unbedarften Versicherungsnehmern zu Verwirrung führen, auch wenn AU und BU zwei gänzlich unterschiedliche Leistungsversprechen beinhalten.

mehr ...