Anzeige
Anzeige
8. September 2011, 10:27
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Albis Leasing plant Unternehmensanleihe

Die Hamburger Albis Leasing AG hat die Emission einer Anleihe mit einem Volumen von bis zu 50 Millionen Euro beschlossen. Die Leasinggesellschaft will damit ihr Wachstum finanzieren. 

Mahn-127x150 in Albis Leasing plant Unternehmensanleihe

Hans O. Mahn, Albis Leasing

Die Zeichnungsfrist für die Anleihe mit einem Zinskupon von 7,625 Prozent pro Jahr beginnt voraussichtlich am 19. September und endet voraussichtlich am 30. September 2011.Die Notierung ist ab dem 4. Oktober 2011 an der Mittelstandsbörse Deutschland der Börsen Hamburg und Hannover geplant. Mit einer Stückelung von 1.000 Euro richte sich das Angebot Angaben der Hamburger zufolge nicht nur an institutionelle Investoren, sondern sei auch für Privatanleger geeignet.

Albis wird damit das erste Leasingunternehmen in Deutschland sein, das eine Anleihe in einem der von den Börsen neu geschaffenen Mittelstandssegmente begibt. Die Inhaberteilschuldverschreibung ist auf diesem Weg auch für Privatanleger zu zeichnen.

Die aktuellen Halbjahreszahlen der Albis Leasing AG weisen ein Wachstum des Neugeschäftsvolumens von 41 Prozent aus. “Mit der Anleihe wollen wir unter anderem unsere Kapitalbasis zusätzlich stärken, um die Chancen im prosperierenden Marktumfeld noch besser zu nutzen und unser Wachstum fortzusetzen”, sagt Hans O. Mahn, Gründer und Vorsitzender des Vorstandes von Albis Leasing. “Anlegern bieten wir die Möglichkeit, sich an dem attraktiven und risikoaversen Leasinggeschäft zu beteiligen – denn Leasing ist besicherte Finanzierung des deutschen Mittelstandes”, so Mahn weiter.

Albis Leasing gehört eigenen Angaben zufolge zu den fünf größten unabhängigen Leasinggesellschaften in Deutschland und begeht in diesem Jahr ihr 25jähriges Jubiläum. Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren umfangreiche Umstrukturierungen vorgenommen. Mit dem ehemaligen Tochterunternehmen Rothmann & Cie., später Finanzhaus Rothmann AG und FHR Finanzhaus AG, gehörte auch ein Emissionshaus für Leasing -und Logistikfonds sowie Beteiligungen am Sekundärmarkt britischer Lebensversicherungen zur Gruppe. (te)

Foto: Albis Leasing

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

HDI optimiert Kfz-Tarife

Die HDI Versicherung hat ihren Kfz-Versicherungstarif überarbeitet. Ab dem 1. Oktober können Autofahrer ihren Versicherungsschutz zu den neuen Konditionen abschließen.

mehr ...

Immobilien

Stuart Hoare wechselt zu CR

Stuart Hoare wechselt von Citi zu CR und leitet als Managing Director den neu geschaffenen Geschäftsbereich Capital Advisory. Der Bereich Capital Advisory betreut Transaktionen ab fünf Millionen Euro.

mehr ...

Investmentfonds

BdB: Deutscher Bankenmarkt ist stabil und leistungsfähig

Die aktuellen Turbulenzen bei Bank-Aktien beruhen nach Einschätzung des Bundesverbands deutscher Banken (BdB) nicht auf Fakten. “Der deutsche Bankenmarkt ist stabil und leistungsfähig”, sagte BdB-Präsident Hans Walter Peters am Freitag.

mehr ...

Berater

Achtung Scheinselbständigkeit: Gerade Versicherungsvertreter sind betroffen

Die Frage der Scheinselbständigkeit betrifft viele Versicherungsvertreter. Formal betrachtet sind diese zwar meist als Handelsvertreter nach § 84 HGB beschäftigt, tatsächlich liegt jedoch oftmals ein Angestelltenverhältnis vor. Gastbeitrag von Maike Ludewig, Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte

mehr ...

Sachwertanlagen

Weiterer Vorstand der ZBI Fondsmanagement AG

Der Aufsichtsrat der Kapitalverwaltungsgesellschaft ZBI Fondsmanagement AG hat Carsten Schimmel (44) zum weiteren Vorstand für den Bereich Asset-Management bestellt.

mehr ...

Recht

Autonomes Fahren: Viele Unbekannte

Im Juli 2016 veröffentlichte das Handelsblatt Auszüge aus dem von Verkehrsminister Alexander Dobrindt erarbeiteten Gesetzentwurf zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes, um das voll autonome Fahren in Deutschland zu ermöglichen. Die bislang bekannten Passagen lassen gravierende Neuerungen erwarten und geben bereits jetzt Anlass zu kontroversen Diskussionen. Gastbeitrag von Dr. Thomas Grünvogel, CMS

mehr ...