Anzeige
15. November 2011, 10:38
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

BVT schickt Kurzläufer-Windfonds für Kleinanleger in den Vertrieb

Anleger des Windenergiefonds 11 aus dem Münchner Emissionshaus BVT investieren in 32 bestehenden und drei zu errichtenden Windenergieanlagen im Emsland. Die Mindestbeteiligungssumme beträgt 2.000 Euro.

Windfonds Online-127x150 in BVT schickt Kurzläufer-Windfonds für Kleinanleger in den VertriebEine Beteiligung an dem Fonds werde zunächst den Gesellschaftern des Windparks sowie Verpächtern der Windenergieanlagen angeboten. Ab dem 21. November 2011 sollen weitere Anleger den Fonds mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 3,1 Millionen Euro zeichnen können, der im Rahmen einer Kapitalerhöhung zum Bau der drei neuen Anlagen verwendet werden soll.

Innerhalb der vergleichsweise kurzen Laufzeit von neun Jahren prognostiziert der Initiator einen Gesamtmittelrückfluss von 163 Prozent der Einlage.

„Die durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) festgelegten Vergütungen und die vorrangige Abnahme des produzierten Stroms durch die Netzbetreiber sichern den Ertrag in solche Beteiligungen. Die Erfahrung aus zwölf Jahren Betrieb der bestehenden Anlagen bietet zusätzliche Prognosesicherheit“, betont Dr. Claus- Eric Gärtner, zuständiger Geschäftsführer bei der BVT. Das Emissionshaus hatte im Jahr 1989 den damals größten deutsche Windpark finanziert. (af)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Immobilien

Premiumimmobilien: Die Top sechs Metropolen

Die Nachfrage nach Premiumimmobilien reißt nicht ab. Das zeigt eine Marktanalyse von Dahler & Company, die Umsatz- und Verkaufszahlen von Eigentumswohnungen sowie Ein- und Zweifamilienhäuser mit einem Kaufpreis ab 750.000 Euro an sechs deutschen Top-Standorten untersucht hat.

mehr ...

Investmentfonds

Deutscher Fondsabsatz steigt

Investmentfonds haben laut dem Branchenverband BVI Bundesverband Investment und Asset Management im November netto 9,3 Milliarden Euro neue Mittel eingesammelt. Das sind 2,3 Milliarden Euro mehr als im Oktober.

mehr ...

Berater

Testament unauffindbar? Auch die Kopie ist gültig

Die Kopie eines Testaments kann zur Bestimmung der Erbfolge ausreichen, wenn die formgerechte Errichtung des Originaltestaments bewiesen werden kann. Dies entschied das Oberlandesgericht (OLG) Köln in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Schifffahrtskrise: Eine ganz bittere Pille

Die Insolvenz des Reeders und einstigen Vorzeige-Initiators Hermann Ebel ist nicht nur für die Branche der Schiffsbeteiligungen ein weiterer Tiefschlag. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Brexit hat Folgen für britische Fondsbranche

Auf die britischen Investmenthäuser kommen möglicherweise unruhige Zeiten zu. Der Brexit könnte dazu führen, dass Großbritannien künftig den Status eines so genannten “Drittstaates” hat. Für die britische Fondsbranche hätte dieses Szenario Folgen.

mehr ...