Anzeige
20. September 2011, 13:18
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Cash.-Branchengipfel: Diskussion der Zukunftsstrategien

Die Spitzen von zehn Emissionshäusern sowie des Verbands Geschlossene Fonds (VGF) folgten der Einladung von Cash. zum ersten Branchengipfel in Hamburg und diskutierten im Rahmen des Roundtables die Zukunftsthemen und die Informationsoffensive der Branche.

Branchengipfel in Cash.-Branchengipfel: Diskussion der Zukunftsstrategien

“Die transparenteste Kapitalanlage der Welt” könnte eine Umschreibung für den geschlossenen Fonds lauten, folgt man den engagierten Ausführungen der Teilnehmer des ersten Cash.-Branchengipfels am 8. September vor maritimer Kulisse im Restaurant “Indochine” im Hamburger Hafen. Dass die Sichtweise aktuell nicht gerade das Bild in der Öffentlichkeit bestimmt, war eines der Themen, das von Emissionshäusern, Vertrieb und Branchenverband unter Leitung des Cash./G.U.B. Triumvirates Josef Depenbrock (Herausgeber Cash.), Stefan Löwer (Chefanalyst G.U.B.) und Thomas Eilrich (stellvertretender Chefredakteur Cash.) in großer Runde diskutiert wurde.

Neben dem Image der Branche zählten Produktkonzeption, Vertrieb und Regulierung zu den Themenblöcken des Roundtables. Zu letzterem Punkt referierte auf Einladung von Cash. VGF-Hauptgeschäftsführer Eric Romba.

Die am Branchengipfel teilnehmenden Emissionshäuser wurden jeweils durch ihre Leitungsebene vertreten. Im Rahmen des Roundtables diskutierten: Andreas Arndt (Leiter Vertrieb und Generalbevollmächtigter HCI Capital AG), Alexander Betz (Vorstand MPC Capital AG), Thomas Böcher (Geschäftsführer Paribus Capital GmbH), Dr. Frank Alexander Erhard (Vorstand Rising Star AG), Peter Heidecker (Geschäftsführer Chorus GmbH), Alexander Nothegger (Vorstand Premicon AG), Klaus Ragotzky (Geschäftsführer Fidura Capital Consult GmbH), Robert G. Schmidt (Vorstand Shedlin Capital AG), Dr. Torsten Teichert (Vorstand Lloyd Fonds AG) und Thomas Vogel (Geschäftsführer NGF Next Generation Funds München GmbH).

Romba Branchengipfel1-127x150 in Cash.-Branchengipfel: Diskussion der Zukunftsstrategien

Eric Romba, VGF

Romba nutzte zudem die Gelegenheit, um die Teilnehmer des Roundtables vorab über die Kommunikationsoffensive des Verbands mit dem Claim “Das kleine Wirtschaftswunder” zu informieren.

Die umfassende Berichterstattung zum Markt, zum Roundtable, sowie zu den teilnehmenden Unternehmen finden Sie in dem 48-seitigen Cash.Extra, das der Ausgabe 11/2011 beiliegt, die am 13. Oktober in den Handel kommt und deren thematischer Schwerpunkt die Marktübersicht geschlossener Fonds zum Jahresendgeschäft 2011 ist. (te)

Fotos: Nicola Rübenberg (www.ruebenberg.de)

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Versicherungsvertrieb 2017: Mehr Mut zur Fokussierung

Die Bedeutung und das Verständnis für Kundenzentrierung sind in der Versicherungsbranche angekommen. Dreh- und Angelpunkt im Kundenkontakt ist und bleibt der Vertrieb: Hier müssen Unternehmen ansetzen, um auf die Bedürfnisse der Kunden zu reagieren.  Gastbeitrag von Michael Klüttgens, Willis Towers Watson

mehr ...

Immobilien

Patrizia kauft sechs Hotels für Immobilienfonds

Die Patrizia Immobilien AG hat sechs im Bau befindliche Hotelimmobilien in zentralen deutschen Großstadtlagen erworben. Die Hotels mit insgesamt rund 600 Zimmern entstehen aktuell in Berlin, Dortmund, Heidelberg, Krefeld, Stuttgart und Wuppertal und sind langfristig für 20 Jahre an erfahrende Hotelbetreiber vermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Private Altersvorsorge: Zwischen Vorsorge-Frust und Anlagestau

Die Deutschen haben wenig Vertrauen in die private Altersvorsorge und planen kaum eine Ausweitung ihrer Vorsorgebemühungen. Allerdings haben sie bisher zum Großteil auf die falschen Kapitalanlageprodukte gesetzt – und die Inflation steigt.

mehr ...

Berater

GDV: IDD-Entwurf wird digitaler Vertriebswelt nur teilweise gerecht

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) bringt wichtige Klarstellungen für Unternehmen und Vermittler. Allerdings wird der Entwurf den Anforderungen an den Versicherungsvertrieb in der digitalen Welt nur zum Teil gerecht, lautet die erste Einschätzung des Gesetzentwurfs durch den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

mehr ...

Sachwertanlagen

Doric zieht positive Bilanz für 2016

Quadoro Doric hat mit der kernsanierten Büroimmobilie Trappenburch in Utrecht eine weitere Immobilie für den offenen Spezial-AIF Vescore Sustainable Real Estate Europe übernommen und damit das Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen.

mehr ...

Recht

Verfassungsklage wegen Überleitung von DDR-Renten erfolglos

Eine Verfassungsbeschwerde gegen angebliche Ungerechtigkeiten bei der Übertragung von DDR-Renten im Zuge der Wiedervereinigung ist gescheitert. Das Bundesverfassungsgericht nahm die Klage eines Betroffenen schon aus formalen Gründen nicht zur Entscheidung an, wie am Mittwoch in Karlsruhe mitgeteilt wurde (Az. 1 BvR 713/13).

mehr ...