Anzeige
11. Februar 2013, 14:12
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Alfred Wieder gibt Ämter und Anteile ab

Alfred Wieder hat zum 8. Februar seine Ämter als Vorstand des gleichnamigen Spezialvertriebs für die Venture-Capital-Fonds der MIG-Serie sowie als Geschäftsführer des Fondsvermarkters CAM Investmentmarketing GmbH niedergelegt. Zudem gibt er Vorstandsposten respektive Anteile am Emissionshaus HMW AG und der MIG Verwaltungs AG ab.

HMW Motschmann Wieder Hallweger Online in Alfred Wieder gibt Ämter und Anteile ab

Michael Motschmann, Alfred Wieder, Dr. Matthias Hallweger (v.l.)

Den Rückzug hat die Geschäftsleitung der MIG GmbH & Co. Fonds 12 KG vergangenen Freitag ad-hoc vermeldet. Nach Informationen von Cash.Online hatten die HMW AG sowie die MIG Verwaltungs AG im Zuge der AIFM-Umsetzung ganz grundsätzlich Strukturanpassungen geplant, die eine entsprechende Veränderung vorgesehen hätten. Der Grund für den zum jetzigen Zeitpunkt verkündeten Rückzug ist jedoch ein Steuer-Ermittlungsverfahren gegen Wieder selbst.

Gemäß der Meldung wird Wieder auch als Aktionär der HMW Emissionshaus AG , der Initiatorin und Prospektverantwortlichen für die MIG-Fonds, ausscheiden und seine Aktien auf den künftigen Alleinvorstand Dr. Matthias Hallweger übertragen. Die Gesellschafterversammlung der CAM hat mit Wieders Ausscheiden Hallweger zeitgleich zum Geschäftsführer der Gesellschaft bestellt. Der Münchener Anwalt ist fortan zudem alleiniger Vorstand der Alfred Wieder AG. Für die dortige Leitungsfunktion würden, so Hallweger gegenüber Cash.Online, allerdings zwei neue Kräfte gesucht.

Wieder werde darüber hinaus seine Aktien an der MIG Verwaltungs AG , der Komplementärin und Portfolio-Managerin der Fondsgesellschaft vollständig an den Vorstand Michael Motschmann veräußern, heißt es in der Ad-hoc-Mitteilung.
Die Anteilsübertragungen sollen demnach bis spätestens Ende März 2013 realisiert werden. Die HMW Emissionshaus AG werde schließlich im Wege einer Kapitalerhöhung 76 Prozent der Aktien der von Wieder gegründeten Vertriebsgesellschaft Alfred Wieder AG erwerben. Faktisch würde sie damit in die HMW-Gruppe integriert. Der Kapitalerhöhungsbeschluss soll ebenfalls bis längstens Ende März 2013 gefasst werden.
Im Gespräch mit Cash.Online betont Hallweger, dass Wieder weiterhin eine wichtige Rolle einnehmen werde: “Herr Wieder wird sich künftig verstärkt dem operativen Vertriebsgeschäft zuwenden, sprich den Vertrieb mit gewohnt vollem Einsatz lenken und leiten”.
Alfred Wieder selbst bestätigte auf Nachfrage von Cash.Online die Meldung sowie den künftigen Fokus: “Ich werde mich voll der für unser Geschäft zentralen Einwerbung von Eigenkapital widmen.”

Nach erfolgtem Rückzug von den benannten Ämtern ist Wieder noch Alleingesellschafter der CAM Investmentmarketing GmbH und hält 24 Prozent der Aktien der Alfred Wieder AG .

Für Fonds- und Vertriebs- und Emissionshaus ergeben sich nach den Anteilsveräußerungen und der Kapitalerhöhung letztlich diesen neuen Beteiligungsverhältnisse:

MIG Verwaltungs AG – Aktionäre:

Michael Motschmann (56,25 Prozent der Aktien)

Cecil Motschmann

Markus Fischer

Jürgen Kosch

Alfred Wieder AG –Aktionäre:

HMW Emissionshaus AG (76 Prozent der Aktien)

Alfred Wieder (24 Prozent der Aktien)

HMW Emissionshaus AG – Aktionäre:

Dr. Matthias Hallweger (70 Prozent der Aktien)

Cecil Motschmann

Michael Motschmann (15 Prozent der Aktien).

Motschmann ist zugleich Mitglied des Aufsichtsrats der Alfred Wieder AG und der HMW Emissionshaus AG. Wieders Ausscheiden ist in Prospektnachträge zu den Fonds MIG 12 und MIG 13 aufgenommen worden. (te)

Foto: HMW AG

 

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Bericht: Höheres Rentenniveau beseitigt Altersarmut nicht

In der Debatte um die Bekämpfung von Altersarmut hat die Rentenversicherung vor falschen Strategien gewarnt. Dies melden die Zeitungen der Funke Mediengruppe.

mehr ...

Immobilien

Positionswechsel im Vorstand von Commerz Real

Sandra Scholz (45) wird zum 1. März 2017 in den Vorstand der Commerz Real aufrücken. Die bisherige Leiterin Human Ressources und Communications wird im Vorstand neben diesem Bereich auch für Marketing und Direktvertrieb, Compliance, Recht sowie das Investoren- und Anlegermanagement verantwortlich zeichnen.

mehr ...

Investmentfonds

Regimewechsel an den Märkten möglich

Nach dem Amtsantritt von Donald Trump schauen die Märkte gebannt auf die Wall Street. Gastkommentar von Werner Kolitsch, M&G Investments

mehr ...

Berater

Testament unauffindbar? Auch die Kopie ist gültig

Die Kopie eines Testaments kann zur Bestimmung der Erbfolge ausreichen, wenn die formgerechte Errichtung des Originaltestaments bewiesen werden kann. Dies entschied das Oberlandesgericht (OLG) Köln in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer Finanzchef bei Dr. Peters

Markus Koch ist mit sofortiger Wirkung in die Geschäftsführung der Dr. Peters Group berufen worden. Er wird dort künftig die Bereiche Finanzen, Controlling, Rechnungswesen, Steuern, Unternehmensplanung, Personal und IT verantworten.

mehr ...

Recht

Brexit hat Folgen für britische Fondsbranche

Auf die britischen Investmenthäuser kommen möglicherweise unruhige Zeiten zu. Der Brexit könnte dazu führen, dass Großbritannien künftig den Status eines so genannten “Drittstaates” hat. Für die britische Fondsbranche hätte dieses Szenario Folgen.

mehr ...