Anzeige
Anzeige
15. Oktober 2013, 14:49
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Bouwfonds European Real Estate Parking Fund refinanziert

Bouwfonds Investment Management (Bouwfonds IM), die niederländische Vermögensverwaltungsgesellschaft der Rabo Real Estate Group, hat den 2005 aufgelegten Parkhausimmobilienfonds „Bouwfonds European Real Estate Parking Fund (BEREPF)“ erfolgreich refinanziert, teilte das Unternehmen mit.

Jaap-Gillis-Bouwfonds-REIM-256x300 in Bouwfonds European Real Estate Parking Fund refinanziert

Jaap Gillis, Bouwfonds

Dabei unterstützte die unabhängige Finanzberatung Shift Capital Bouwfonds IM bei der Refinanzierung der zwölf Parkhausimmobilien, die in Frankreich, Großbritannien, Deutschland und Spanien liegen und insgesamt über 6.000 Stellplätze besitzen.

Gesamtwert von rund 50 Millionen Euro

Das Portfolio des von Bouwfonds IM verwalteten gesamteuropäischen Fonds wurde über drei Hypothekenkreditlinien im Gesamtwert von ungefähr 50 Millionen Euro refinanziert.

Daran beteiligten sich die folgenden Banken: In Frankreich wurde die Finanzierung durch einen „Senior-Debt-Fonds“ bereitgestellt, der von La Française REM (LFP Créances Immobilières) gemanagt wird. In Großbritannien war die Royal Bank of Scotland Finanzierungsgeber, in Deutschland die Sparkasse Passau zusammen mit der Bayern LB.

„Wir freuen uns, dank der Unterstützung dreier Banken aus verschiedenen europäischen Ländern, die Refinanzierung erfolgreich und zufriedenstellend abzuschließen. Die Banken haben damit die stabilen und soliden Renditen gewürdigt, die der Fonds erwirtschaftet“, erklärt Bart Pierik, Managing Director des Geschäftsbereichs „Parking“ bei Bouwfonds IM.

Starkes Interesse von institutionellen Investoren

„Wir verzeichnen ein starkes Interesse seitens unserer institutioneller Kunden für unsere Parkhausimmobilien-Fonds. Die Tatsache, dass die Banken ebenfalls ihr Vertrauen in unseren Fonds gesetzt haben, stärkt unsere Bestrebung, weitere Investitionen in bestehende und neu aufzulegende Parkhausimmobilien-Fonds in Europa zu tätigen“, ergänzt Jaap Gillis, CEO von Bouwfonds IM.

BEREPF wurde im Jahr 2005 als erster Parkhausimmobilienfonds aufgelegt. Dieser ist ein nicht-börsennotierter Immobilienfonds von Bouwfonds IM und verfügt über ein Portfolio von etwa 260 Millionen Euro, die im Auftrag institutioneller Anleger investiert werden. Im Portfolio befinden sich derzeit 19 Parkhäuser in Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien und den Niederlanden. (mh)

Foto: Bouwfonds

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Aktientausch: BFH-Urteil zur Steuerfreiheit bei einem Barausgleich

Erhält ein Aktionär bei einem Aktientausch einen Barausgleich für vor dem 1. Januar 2009 erworbene ausländische Aktien, die länger als ein Jahr gehalten wurden, unterliegt dieser Barausgleich nicht der Einkommensteuer. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

mehr ...
18.01.2017

Donald sieht rot

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...