9. Dezember 2013, 10:56

Project kauft in Hamburg ein

Die Immobilienfonds der Project Investment Gruppe haben im Hamburger Stadtteil Wandsbek und im nördlich der Hansestadt angrenzenden Norderstedt jeweils ein Baugrundstück erworben.

Hamburg in Project kauft in Hamburg ein

Die Project-Fonds investieren in Wandsbek und Norderstedt

In der Walddörferstraße 292-296 in Wandsbek plant Project den Bau eines Wohnhauses mit 30 Eigentumswohnungen und 24 Tiefgaragenplätzen. Das Gebäude soll über zwei Vollgeschosse sowie ein Staffelgeschoss verfügen und eine Wohnfläche von rund 2.300 Quadratmetern bieten. Das Verkaufsvolumen liegt bei mehr als elf Millionen Euro.

Großprojekt in Norderstedt

Das rund 15.000 Quadratmeter große Grundstück Aspelohe 27 in Norderstedt verfügt derzeit über einen als Sportpark genutzten Hallenkomplex, der im Zuge der Umnutzung abgerissen werden soll. Der Wohnungsneubau soll in drei Abschnitten erfolgen. Das Verkaufsvolumen beträgt rund 38 Millionen Euro. Der Neubau eines Wohnquartiers soll neben Geschosswohnungsbau – vereinzelt mit Staffelgeschossen – freistehende Reihen- und Stadthäuser enthalten.

Die Project Investment Gruppe ist auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich Immobilienentwicklung spezialisiert. (kb)

Foto: Shutterstock

 

 


Aktuelle Beiträge


Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Geschlossene Fonds


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien


Ab dem 19. Mai im Handel.

Rendite+ 2/2016 "Altersvorsorge"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds- und Indexpolicen – Dividendenfonds – Zinshäuser – Robo-Advisors


Ab dem 12. Mai im Handel.

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Die Bayerische bringt neue Komposit-Police

Die Versicherungsgruppe die Bayerische bringt eine neuartige Komposit-Bündelpolice an den Markt. Die “Meine-eine-Police” deckt bis zu sieben Bereiche ab und arbeitet nach dem Prinzip der Allgefahren-Deckung. Das heißt: Was in den Bedingungen nicht ausdrücklich anders geregelt ist, ist grundsätzlich mitversichert.

mehr ...

Immobilien

GdW: Wohnungsneubau muss weiter anziehen

Der Wohnungsverband GdW wertet den Anstieg bei den Baugenehmigungen positiv. Allerdings reiche der Zuwachs noch nicht aus, um den hohen Bedarf in den Ballungsräumen zu decken.

mehr ...

Investmentfonds

Stehen Lokalwährungsanleihen aus Emerging Markets vor einem Comeback?

Bei Lokalwährungsanleihen aus Schwellenländern war lange Zeit Vorsicht angeraten. Doch mittlerweile beurteilt der  Robeco das Segment optimistischer. Gastkommentar von Kommer van Trigt, Robeco.

mehr ...

Berater

Robo-Advisor: Sutor Bank kooperiert mit Growney

Das Berliner Robo-Advisor-Startup Growney ist bereits das vierte Fintech, das mit der Hamburger Sutor Bank in den Markt startet. Wie die Privatbank mitteilt, nutzt Growney als erstes Unternehmen die Partnerschnittstellen (API) zu der von der Sutor Bank selbst entwickelten Anlage-Software.

mehr ...

Sachwertanlagen

Project-Fonds investieren in Hamburg

Mehrere Immobilienentwicklungsfonds von Project Investment haben ein 1.517 Quadratmeter großes Baugrundstück im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld erworben.

mehr ...

Recht

BU-Beantragung: Der Ehrliche ist der Schlaue!

Um eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) beantragen zu können, muss der zukünftige Versicherungsnehmer eine Fülle von Angaben im Antrag des Versicherers machen. Die darin gestellten Fragen sollte der Versicherungsnehmer unbedingt vollständig und ehrlich beantworten.

Björn Thorben M. Jöhnke, Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte

mehr ...