Anzeige
Anzeige
20. März 2013, 16:54
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Georg Jewgrafow verstärkt Vorstand der Real I.S. AG

Der Aufsichtsrat der Real I.S. AG hat Georg Jewgrafow (58) mit Wirkung zum 1. Mai 2013 neu in den Vorstand berufen.  Jewgrafow ist seit 2004 Bereichsleiter Immobilien der BayernLB und gehört seit 2009 dem Kontrollgremium der Real I.S. an.

Jewgrafow Neu-255x300 in Georg Jewgrafow verstärkt Vorstand der Real I.S. AG

Georg Jewgrafow

Die Schwerpunkte dieser Tätigkeit liegen im nationalen und internationalen Kreditgeschäft sowie immobilienbezogenen Dienstleistungen.  Dr. Edgar Zoller, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Real I.S und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BayernLB kommentiert den Wechsel: “Georg Jewgrafow wird den Vorstand der Real I.S. mit seinem ausgewiesenen nationalen und internationalen Immobilien Know-how verstärken. Wir sind überzeugt, dass Herr Jewgrafow mit seinen langjährigen Erfahrungen und hervorragenden Kontakten im Immobiliengeschäft und seinem Wissen aus der Tätigkeit im Aufsichtsrat der Real I.S. gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen die erfreuliche Entwicklung der Real I.S. als großer Fondsinitiator weiter voranbringen wird.”

“Vor dem Hintergrund der zukünftigen umfassenden Regulierung des Fondsgeschäftes gibt die Real I.S. mit der Erweiterung des Vorstandes ein klares Bekenntnis zu ihrem Geschäftsauftrag. Denn auf Basis der langjährigen vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Investoren wollen wir auch zukünftig interessante Investmentmöglichkeiten entwickeln und anbieten und gleichzeitig dem Anspruch an unsere Leistungsbilanz gerecht werden”, so Josef Brandhuber, Vorsitzender des Vorstandes der Real I.S. AG.

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft trat Jewgrafow 1981 in die BayernLB ein.  Es folgt eine Zwischenstation bei der DZ Bank, Frankfurt, bevor er als Immobilienleiter bei der BayernLB in Bonn an, wo er neun Jahre tätig war. Nach seinem Wechsel in die Münchner Zentrale baute er den Immobilienbereich federführend zu einem Kerngeschäft der Bank aus. (af)

Foto: Real I.S.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Versicherungsnehmer als Vermittler: Steuerbelastung für Versicherer

Vermittelt ein Versicherungsnehmer für den Versicherer Policen an Dritte, die als Versicherte gelten, muss der Versicherer die Versicherungssteuer auf den gesamten Policenverkaufspreis zahlen, selbst wenn er von dem Versicherungsnehmer nur die Nettoprämie erhält.

mehr ...

Immobilien

S&K-Gründer zu Haftstrafen verurteilt

Einer der größten Wirtschaftsstrafprozesse Deutschlands um die Frankfurter Immobilienfirma S&K geht mit einer Verurteilung der geständigen Angeklagten zu Ende. In dem Verfahren ging es um die Aufklärung eines vermeintlichen Schneeballsystems.

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Außergewöhnliche Belastungen: Mehr Geld vom Finanzamt

Steuerzahler können sogenannte “außergewöhnliche Belastungen” weitergehender als bisher steuerlich geltend machen. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem heute veröffentlichten Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Hotelfonds mit Erfolg

Die Lloyd Fonds Gruppe aus Hamburg hat eine weitere Fonds-Hotelimmobilie inklusive der Einzelhandelsflächen an die Hotelgruppe „Motel One“ verkauft. Für das von Motel One betriebene Hotel in Leipzig wurde ein Kaufpreisfaktor von 22,2 bezogen auf die Jahresnettomiete erzielt, teilt Lloyd Fonds mit.

mehr ...

Recht

Makler oder Mehrfach-Agent? Versicherungsnehmer ist beweisbelastet

Für die Behauptung, ein Versicherungsvermittler, der die Antragsfragen aufgenommen hat, sei als Mehrfach-Agent tätig geworden, ist der Versicherungsnehmer beweisbelastet. Dies entschied das Oberlandesgericht Dresden in einem aktuellen Urteil.

mehr ...