18. Februar 2014, 16:17

BSI-Branchenzahlen: Erneuter Platzierungsrückgang

Rund 4,2 Milliarden Euro haben Initiatoren von Sachwertanlagen im Jahr 2013 bei privaten und institutionellen Anlegern eingeworben (Vorjahr: 4,5 Milliarden Euro). Das teilte der BSI Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen im Rahmen der Jahresauftakt-Veranstaltung heute in Frankfurt mit.

Bsi-summit in BSI-Branchenzahlen: Erneuter Platzierungsrückgang

Das jährliche Branchenhighlight: Der BSI Summit in Frankfurt.

Während Privatanleger rund 2,3 Milliarden Euro (Vorjahr 3,1 Milliarden Euro) in die Beteiligungsangebote der Emissionshäuser investierten, legten institutionelle Investoren 1,9 Milliarden Euro (Vorjahr 1,4 Milliarden Euro) in die Offerten an. Die gesamte Marktleistung 2013, erweitert um Produkte nach KAGB, betrug 5,5 Milliarden Euro.

Das Gesamtinvestitionsvolumen, das Fremdkapital einschließt, betrug 2013 9,1 Milliarden Euro. Dieses setzt sich aus rund sieben Milliarden Euro (Vorjahr: 7,4 Milliarden Euro) vor und 2,1 Milliarden Euro nach Inkrafttreten des KAGB zusammen.

2013 platzierungsschwächstes Jahr

2013 war damit das platzierungsschwächste Jahr der Branche seit Beginn der Markterhebungen im Jahr 2003. Nach Einschätzung des Verbands sei dies der immer noch anhaltenden Vertrauenskrise der Privatanleger und der Unsicherheit durch die neue Regulierung zuzuschreiben.

Zudem kritisiert Oliver Porr, Vorstandsvorsitzender des BSI: “Die Anbieter sind mit Inkrafttreten des KAGB mehr mit der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen und ihrem Zulassungsantrag beschäftigt, als Produkte zu machen und zu vertreiben.”

“Anstieg der Investitionen professioneller Anleger”

Eric Romba, Hauptgeschäftsführer des Verbands, gibt sich vorsichtig optimistisch: „Erfreulich ist der Anstieg der Investitionen durch professionelle Anleger. Unternehmen ist es gelungen, das zweite Standbein zu stärken. Dabei muss aber klar gesagt werden, dass sich dieser Zuwachs nur auf wenige Häuser verteilt. Der Wettbewerbsdruck ist in diesem Segment extrem hoch. Wir haben aber die Hoffnung, dass sich aus der Gleichung Sachwert plus Regulierung die Chance auf Marktwachstum ergibt.“ (nl)

Foto: Cash.


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Geschlossene Fonds


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

xbAV und Heubeck vereinbaren Kooperation

Der Münchener Technologie- und Serviceanbieter im Bereich der Betrieblichen Altersversorgung (bAV) xbAV  und das Kölner Beratungshaus Heubeck wollen künftig im bAV-Bereich zusammenarbeiten. Von der Kooperation sollen die Kunden beider Unternehmen profitieren.

mehr ...

Immobilien

Brexit: Immobilien-Investments in UK deutlich niedriger

Die Investmentvolumina in Großbritannien könnten in Folge des Brexit-Votums und anhaltender Unsicherheit auf den Märkten um bis zu 25 Prozent einbrechen. Die anderen EU-Länder könnten dagegen mit einem Plus von bis zu zehn Prozent profitieren. Zu diesem Schluss kommen die Immobilienexperten des Emea Capital Markets-Teams von Cushman & Wakefield.

mehr ...

Investmentfonds

Fondshandel trotz Ferienzeit an der Börse Hamburg rege

An der Hamburger Börse sind die Umsätze im Fondshandel im Juli sehr stark ausgefallen. Insgesamt wechselten Papiere im Wert von 87 Millionen Euro den Besitzer. Nach dem Brexit-Referendum konnten  die Kurse zuletzt wieder zulegen.

mehr ...

Berater

N26 startet Investment-Produkt

Das Berliner Fintech N26 hat seine Finanzplattform ausgebaut. “N26 Invest” soll es N26-Kunden ermöglichen, ihr Geld in Portfolios anzulegen. Hierfür kooperiert N26 mit dem in Frankfurt ansässigen Robo-Advisor Vaamo. Ein weiterer Ausbau des Angebots ist geplant.

mehr ...

Sachwertanlagen

Immovation legt Fokus jetzt auf institutionelle Anleger

Die Immovation AG hat die Emission von Kapitalanlagen für private Anleger vorerst eingestellt. Neue Genussrechte können seit Anfang Juli nicht mehr gezeichnet werden.

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...