19. Februar 2007, 00:00

Profi Partner AG plant Börsengang

Der Bauträger Profi Partner AG, Berlin/München, plant noch in diesem Jahr den Sprung aufs Parkett. ?Wir bereiten derzeit die Unternehmensstruktur vor und wollen in sechs bis neun Monaten den Börsengang vollziehen?, so Profi-Partner-Vorstand Dirk Germandi gegenüber cash-online. Geplant sei, zunächst rund 25 Prozent der Gesellschaft an die Börse zu bringen. Dazu soll die BauträgergesellschaftGrundStein Bauträger GmbH auf die Profi Partner AG verschmolzen werden. Zudem wird der Unternehmenssitz komplett nach Berlin verlegt.

Profi Partner hat seit der Gründung im Jahr 1995 Denkmalschutzobjekte und Neubauprojektemit einem Gesamtvolumen von 513 Millionen Euro entwickelt. Im Jahr 2006 wurden Immobilien im Wert von 45 Millionen Euro saniert, für das laufende Jahr ist ein Umsatz von 62 Millionen Euro geplant.


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Immobilien


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Rendite+ 2/2016 "Altersvorsorge"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds- und Indexpolicen – Dividendenfonds – Zinshäuser – Robo-Advisors


Ab dem 12. Mai 2016 im Handel.

Cash. 05/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflege: Kampf gegen die Pflegelücke – Mehr Schub für Sachwerte – Bausparen – Integration schafft Investition

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Weiterbildung: Makler setzen auf Versicherer und Pools

Zur Weiterbildung nutzen Makler am häufigsten die Angebote von Versicherern und Maklerpools. Das geht aus einer aktuellen Befragung hervor. Die Weiterbildungsangebote von Maklerakademien werden von den Befragten demnach am besten bewertet.

mehr ...

Immobilien

IVD kritisiert Aufschiebung der steuerlichen Förderung des Wohnungsbaus

Der Immobilienverband IVD hält es für unverantwortlich, die Verabschiedung des Gesetzes zur steuerlichen Förderung des Wohnungsbaus aufzuschieben.

mehr ...

Investmentfonds

Zweigeteilter Börsenmonat Mai wahrscheinlich

Vor dem Hintergrund fundamental positiver Rahmenbedingungen ist der April seinem Ruf als – gemessen am Dax – historisch betrachtet zweitbester Börsenmonat gerecht geworden.

mehr ...

Berater

Check24 will Provisionen nicht preisgeben

Das Vergleichsportal Check24 will die Höhe seiner Provisionen für die Vermittlung von Versicherungen oder anderen Angeboten nicht offenlegen. Firmengründer Henrich Blase wehrte sich am Montag in München gegen Forderungen aus der Politik, Betreiber von Portalen per Gesetz zur Offenlegung ihrer Gewinnbeteiligung zu verpflichten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Green City Energy: Neuer Windpark am Netz

Mit dem Windpark Sindersdorf (Bayern) ist im April das erste Projekt der festverzinslichen Anleihe Kraftwerkspark III von Green City Energy in den Betrieb gestartet. Die Inhaberschuldverschreibung investiert in Anlagen in den Segmenten Wind, Wasser und Solar in Deutschland, Frankreich und Norditalien.

mehr ...

Recht

Finanzmarktwächter erneut auf Irrwegen

Eine Untersuchung der Verbraucherzentrale Hessen zählt geschlossene AIF zum “Grauen Kapitalmarkt” – und disqualifiziert sich damit selbst.

Der Löwer-Kommentar

mehr ...