Anzeige
Anzeige
30. November 2009, 17:13
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Banker-Boni lassen Wohnungspreise wieder steigen

Die Aussicht auf erneute hohe Boni für Top-Manager aus der ‘City’ treibt die Nachfrage und Preise für Top-Wohnimmobilien in Central London weiter in die Höhe. Die Preise haben nach Angaben der internationalen Immobilienberatung Knight Frank im November 2009 um 1,2 Prozent angezogen.

London-127x150 in Banker-Boni lassen Wohnungspreise wieder steigen Laut Knight Frank liegt das Niveau damit um 11,4 Prozent über seinem Tiefpunkt von März dieses Jahres, indes noch 15,2 Prozent unter dem Höchststand von März 2008.

In den Lagen Chelsea, Kensington und Knightsbridge seien die Preise am stärksten gestiegen. Mit 1,9 Prozent hätten sich im November vor allem Top-Objekte im Wert von mehr als zehn Millionen Pfund verteuert. Im Segment bis eine Million Pfund war der Preiszuwachs nach Angaben des Maklerhauses mit 0,5 Prozent dagegen am schwächsten.

“Seit kurzem bewegt sich der Markt sehr stark am oberen Ende der Preisskala,” kommentiert Liam Bailey, der das Research für Wohnimmobilien bei Knight Frank verantwortet. Über alle Preissegmente hinweg sei der Wendepunkt für wieder steigende Preise im März dieses Jahres erreicht worden. Für Objekte ab zehn Millionen Pfund hat die Trendumkehr laut Bailey dagegen erst zwei Monate später eingesetzt, verlief zunächst langsam und zog in den letzten beiden Monaten mit vier Prozent schlagartig an.

Das schlägt sich auch in den Transaktionszahlen nieder. Bis September wechselte gemäß der Statistik des Maklerhauses nur etwa ein Objekt pro Monat im Wert von 20 oder 30 Millionen Pfund den Besitzer. In den letzten beiden Monaten habe Knight Frank fast wöchentlich Deals in dieser Größenordnung verzeichnet.

“Wir spüren deutlich, dass die Bonus-Saison naht,” kommentiert Bailey. Mit rund sechs Milliarden Pfund sollten die in London ausgezahlten Boni dieses Jahr 50 Prozent höher als letztes Jahr liegen. “Die Nachfrage stammt im Wesentlichen vom Senior Management”, berichtet der Researcher.

Da das Objektangebot etwa ein Viertel niedriger sei als im Vorjahr, die Nachfrage indes 30 Prozent höher, werde sich der Aufwärtstrend bei den Kaufpreisen in den nächsten Monaten voraussichtlich weiter fortsetzen. (te)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Makler oder Mehrfach-Agent? Versicherungsnehmer ist beweisbelastet

Für die Behauptung, ein Versicherungsvermittler, der die Antragsfragen aufgenommen hat, sei als Mehrfach-Agent tätig geworden, ist der Versicherungsnehmer beweisbelastet. Dies entschied das Oberlandesgericht Dresden in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Immobilien

IVD: Sachkundenachweis für Immobilienmakler zügig umsetzen

Der Immobilienverband IVD und der Deutsche Mieterbund apellieren an die Politik, das lang erwartete Gesetz zur Qualifikation von Immobilienmaklern und -verwaltern noch vor der Bundestagswahl zu verabschieden. Eine Anhörung im Bundestag ist für den 29. März angesetzt.

mehr ...

Investmentfonds

Verhaltensforschung: Drei Ansätze zur Förderung privater Altersvorsorge

Bei den Deutschen setzt sich allmählich die Einsicht durch, dass im Rahmen der privaten Altersvorsorge kein Weg am Kapitalmarkt vorbei führt. In der Umsetzung spielen Finanzberater eine Schlüsselrolle. Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung bieten interessante Ansätze.

mehr ...

Berater

Insolvenzverwalter der Infinus-Mutter geht leer aus

Eine Ordensgemeinschaft ist nicht verpflichtet, ein von der Infinus-Mutter Future Business KGaA zurückgezahltes Nachrangdarlehen an den Insolvenzverwalter der Unternehmensgruppe auszuschütten. Dies entschied das Landgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Erfolgreiche Projekte von Project

Der Asset Manager Project Investment hat 2016 zusammen mit dem Partner Project Immobilien insgesamt fünf Wohnungsbauprojekte erfolgreich abgeschlossen und damit eine durchschnittliche Objektrendite von über zwölf Prozent auf das eingesetzte Kapital erzielt.

mehr ...

Recht

BU versus AU: Abgrenzung der Leistungsversprechen

Die Arbeitsunfähigkeitskomponente im Rahmen einer Berufsunfähigkeitspolice kann bei unbedarften Versicherungsnehmern zu Verwirrung führen, auch wenn AU und BU zwei gänzlich unterschiedliche Leistungsversprechen beinhalten.

mehr ...