Anzeige
Anzeige
26. März 2010, 14:49
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hypothekenzinsen haben den Tiefpunkt erreicht

Eigenheimerwerber und Investoren können sich aktuell über außerordentlich günstige Zinskonditionen freuen. Mit knapp 4,3 Prozent hat der durchschnittliche Effektivzins für neu zugesagte Hypothekendarlehen mit einer Laufzeit von fünf bis zehn Jahren um die Jahreswende den tiefsten Stand seit vier Jahren erreicht. Er liegt damit aktuell nur noch knapp über dem historischen Rekordtief im Herbst 2005.

Gastkommentar: Dr. Marco Bargel, Chefvolkswirt der Postbank AG

Marco-bargel-127x150 in Hypothekenzinsen haben den Tiefpunkt erreichtDass sich die Hypothekenzinsen bereits seit einiger Zeit auf einem sehr niedrigen Niveau befinden, ist vor allem der außerordentlich expansiven Geldpolitik im Euroraum zu verdanken. Im Zuge der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise haben die Notenbanken ihre Leitzinsen teilweise bis auf ein neues Rekordtief gesenkt, um die Konjunktur und auch den Finanzsektor zu stützen.

So liegt der Leitzins im Euroraum seit August 2009 bei ein Prozent und damit auf einem Niveau, das seit Einführung des Euro bisher noch nie erreicht worden ist. Gleichzeitig versorgen die Währungshüter den Finanzsektor seit dem Zusammenbruch der US-Bank Lehman Brothers im September 2008 mit zusätzlicher Liquidität. Die Insolvenz der bedeutenden US-Bank hatte damals einen beispiellosen Kollaps an den Finanzmärkten ausgelöst.

Infolge dieser üppigen Liquiditätsversorgung haben sich auch die längerfristigen Zinsen in Richtung neuer historischer Tiefstände bewegt. Für das Zinsniveau am langen Ende spielt darüber hinaus aber vor allem auch die konjunkturelle Entwicklung eine entscheidende Rolle.

In Zeiten eines ausgeprägten Konjunkturabschwungs und niedriger Inflationsraten – wie im vorangegangenen Jahr – sinken tendenziell auch die langfristigen Zinssätze am Kapitalmarkt. Damit verbilligt sich aber auch die Refinanzierung der Banken, sodass sich ein Spielraum für Zinssenkungen auf der Darlehensseite eröffnet.

Mit einer schnellen Trendwende bei den Zinsen ist vorerst nicht zu rechnen. Die Notenbanken haben zwar damit begonnen, die Sondermaßnahmen zur Liquiditätsversorgung zurückzufahren. Sie gehen dabei aber sehr vorsichtig vor, um ein erneutes Aufflammen der Wirtschafts- und Finanzkrise zu vermeiden.

Weiter lesen: 1 2

Anzeige

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Toni Schmidt, Cash.-Magazin, Mark Förster, immowertgmbh, ulrich hilger und anderen erwähnt. ulrich hilger sagte: Hypothekenzinsen haben den Tiefpunkt erreicht Cash Online News und … http://bit.ly/90yvw1 […]

    Pingback von Tweets die Hypothekenzinsen haben den Tiefpunkt erreicht Cash Online News und ... erwähnt -- Topsy.com — 26. März 2010 @ 19:32

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Aktientausch: BFH-Urteil zur Steuerfreiheit bei einem Barausgleich

Erhält ein Aktionär bei einem Aktientausch einen Barausgleich für vor dem 1. Januar 2009 erworbene ausländische Aktien, die länger als ein Jahr gehalten wurden, unterliegt dieser Barausgleich nicht der Einkommensteuer. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

mehr ...
18.01.2017

Donald sieht rot

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...