Anzeige
Anzeige
19. November 2010, 14:54
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immobilienscout 24 integriert Google Street View

Das Portal Immobilienscout 24 hat den neuen Google-Service Street View ab heute in seinem Leistungsangebot. Damit soll es Nutzern des Immobilienmarktplatzes möglich sein direkt vom Exposé aus in die Straßenansicht der 20 größten deutschen Städte zu klicken. Wohnungssuchende haben nach Unternehmensangaben so die Möglichkeit, jetzt schon vor der eigentlichen Besichtigung die Nachbarschaft der neuen Immobilie virtuell zu erkunden.

Mit dem 360-Grad-Panorama von Google Street View erhalten Immobilieninteressenten demnach einen Rund-um-Blick über die potenzielle neue Wohngegend. Darüber hinaus können Wohnungssuchende beim Begutachten der Straßenansicht auch freie Immobilien entdecken – natürlich nur, sofern die Besitzer dieser deren Abbildung nicht untersagt haben.

Auch die Immobilienanbieter sollen durch die Einbindung von Street View profitieren: Laut Immobilienscout 24 sparen sie Zeit und Geld, wenn ihre Interessenten besser informiert sind und nur zu Besichtigungsterminen kommen, die wirklich nötig sind. Darüber hinaus könnten Makler mit Immobilien in einer besonders exponierten Lage noch mehr punkten.

“Mit der Integration von Street View bieten wir unseren Nachfragern, aber auch den Immobilienanbietern, einen großen Mehrwert. Darüber hinaus veredeln Preisdaten, Lagebewertungen und weitere Informationen rund um die Immobiliensuche die Geokarten, die so zu einem hilfreichen Instrument bei der Immobiliensuche werden”, ist Marc Stilke, Sprecher der Geschäftsführung von Immobilienscout 24 überzeugt. (te)

Foto: Google

3 Kommentare

  1. Das ist ein logischer Schritt in die richtige Richtung. Die Nutzung von Google-Street-View macht mir jede Menge Spaß! :-)

    Kommentar von Tina — 3. Januar 2011 @ 20:53

  2. […] http://www.cash-online.de/immobilien/2010/immobilienscout-24-integriert-google-street-view/39275 Das Portal Immobilienscout 24 hat den neuen Google-Service Street View ab heute in seinem Leistungsangebot. Damit soll es Nutzern des Immobilienmarktplatzes möglich sein direkt vom Exposé aus in die Straßenansicht der 20 größten … […]

    Pingback von Ein Immobilien-Scout hilft bei der Wohnungssuche | RSS Verzeichnis — 22. November 2010 @ 18:18

  3. […] Google-Service Street View ab heute in seinem Leistungsangebot. Damit soll es Nutzern des […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Immobilienscout 24 integriert Google Street View | Mein besster Geldtipp — 22. November 2010 @ 05:04

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Krankenkassen geben mehr für freiwillige Angebote aus

Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen für freiwillige Leistungen haben sich in den vergangenen vier Jahren fast verdoppelt. Das geht nach einem Bericht der “Berliner Zeitung” (Mittwoch) aus Daten des Bundesgesundheitsministeriums hervor, die die Linken-Gesundheitspolitikerin Birgit Wöllert angefordert hat.

mehr ...

Immobilien

Vorgeschobener Eigenbedarf: Mieter steht Schadensersatz zu

Ein Mieter, dem aufgrund von Eigenbedarf gekündigt wurde, klagte vor mehreren Instanzen auf Schadensersatz, da der Vermieter die Wohnung nach seinem Auszug nicht wie angekündigt nutzte. Der Bundesgerichtshof (BGH) gab dem Kläger in einem Urteil am Mittwoch Recht.

mehr ...

Investmentfonds

Münchener Rück erwartet Brexit-Schaden für UK-Wirtschaft

Der Rückversicherer Munich Re erwartet in den nächsten zwei Jahren einen deutlich spürbaren Brexit-Schaden für die britische Konjunktur.

mehr ...

Berater

Finanzierung für Selbstständige und Unternehmer

Für Selbstständige und Freiberufler ist es deutlich schwieriger, einen Kredit zu erhalten als für Angestellte. Aber es gibt nicht nur den klassischen Bankkredit. Wer bei der Kreditanfrage von seiner Hausbank eine Absage erhält, kann zu anderen Mitteln greifen. Wir zeigen auf, welche Alternativen es gibt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Offshore-Strom legt deutlich zu

Lange fehlten oft die Verkabelungen, um den aus See produzierten Strom an Land zu bringen. Doch jetzt scheinen die Offshore-Windparks ihren Beitrag zur Stromerzeugung in einem deutlich größeren Umfang zu leisten.

mehr ...

Recht

Makler oder Mehrfach-Agent? Versicherungsnehmer ist beweisbelastet

Für die Behauptung, ein Versicherungsvermittler, der die Antragsfragen aufgenommen hat, sei als Mehrfach-Agent tätig geworden, ist der Versicherungsnehmer beweisbelastet. Dies entschied das Oberlandesgericht Dresden in einem aktuellen Urteil.

mehr ...