Anzeige
Anzeige
11. Februar 2011, 17:07
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Performance-Wachstum in Büro-Spitzenlagen

Die Wertentwicklungen in den 1A-Bürostandorten der fünf deutschen Immobilienhochburgen München, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und Berlin haben im vierten Quartal 2010 ihren Aufwärtstrend fortgesetzt.

Buerohaus-klein-shutt 15013609-127x150 in Performance-Wachstum in Büro-SpitzenlagenDer Victor-Prime-Office-Index des Immobiliendienstleisters Jones Lang LaSalle (JLL) verzeichnete von Oktober bis Dezember 2010 ein Plus von 2,6 Prozent auf 108,7 Punkte.

Damit lag der Zuwachs in der zweiten Jahreshälfte mit 5,5 Prozent deutlich höher als in den ersten sechs Monaten. Auf Basis einer im Jahresverlauf durchweg positiven Wertveränderung legte der Indikator 2010 um insgesamt 7,6 Prozent zu, was JLL als erfreulich starkes Performancewachstum bewertet.

“Obwohl die Transaktionen im Markt insbesondere im Core-Bereich stattgefunden haben, ist abzusehen, dass so genannte ‘Alpha Returns’ in den Spitzenlagen künftig nur beim Ankauf von ‘Core +’ und ‘Value-Added’-Produkten erzielbar sind”, so Andrew M. Groom, Leiter Valuation & Transaction Advisory bei JLL Deutschland.

Darüber hinaus sei es zunehmend unwahrscheinlich, dass weitere Kapitalwertzuwächse über starke Renditekompressionen zu erzielen sein werden, da die historischen und langfristigen Spitzenrenditen für Topobjekte schon nahezu erreicht seien. “Ein weiterer leichter Rückgang in 2011 ist allerdings nicht gänzlich auszuschließen”, so Groom.

“Die Kapitalwerte steigen künftig eher durch Mietpreiszunahmen bei Objekten in sehr guten Lagen, die aber nicht Core-Objekte im engeren Sinn sein müssen.” Trotzdem sei im abgelaufenen Quartal deutlich zu erkennen gewesen, dass aufgrund des gestiegenen risikolosen Zinssatzes und fallender Immobilienrenditen der von Investoren erwartete Risikoaufschlag auf Immobilieninvestments deutlich gesunken sei. Damit wurde der Anreiz, nur Core-Produkte zu erwerben, abgeschwächt, erklärt JLL-Experte Groom. (hb)

Foto: Shutterstock

Anzeige

1 Kommentar

  1. […] München, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und Berlin haben im vierten Quartal 2010 […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Performance-Wachstum in Büro-Spitzenlagen | Mein besster Geldtipp — 13. Februar 2011 @ 08:06

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Aktientausch: BFH-Urteil zur Steuerfreiheit bei einem Barausgleich

Erhält ein Aktionär bei einem Aktientausch einen Barausgleich für vor dem 1. Januar 2009 erworbene ausländische Aktien, die länger als ein Jahr gehalten wurden, unterliegt dieser Barausgleich nicht der Einkommensteuer. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

mehr ...
18.01.2017

Donald sieht rot

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...