Anzeige
17. August 2011, 16:51
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pramerica-Joint-Venture investiert in Berliner Wohnraum

Pramerica Real Estate Investors hat mit der Berliner Investment- und Developmentgesellschaft Kauri CAB ein Joint Venture gegründet, um in Berliner Wohnimmobilien zu investieren.

Brandenburger Tor-127x150 in Pramerica-Joint-Venture investiert in Berliner WohnraumMit einer Investmentkapazität von rund 120 Millionen Euro (inklusive Fremdkapital) wird das in Luxemburg ansässige Joint Venture “Kauri CAB Preco S.a.r.l.” Objekte in Deutschlands größtem Wohnimmobilienmarkt erwerben und optimieren. Pramerica ist der europäische Immobilieninvestmentarm von Prudential Financial Inc. mit Hauptsitz in den USA. Das in London ansässige und auf opportunistische Investments spezialisierte Team hat diese Investition im Namen institutioneller Anleger seines Preco IV-Fonds strukturiert und setzt damit seine langjährige Investitionstätigkeit in deutsche Wohnimmobilien fort.

Aus Sicht von Pramerica erlebt Berlin derzeit einen starken Anstieg der Mietniveaus. Zugleich stünden in großem Umfang Wohnimmobilien zu attraktiven Preisen zum Kauf zur Verfügung. Diese günstige Gelegenheit will das Joint Venture nutzen und hat bereits circa 24 Millionen Euro in 13 Wohn- & Geschäftshäuser mit einer Gesamtvermietungsfläche von circa 22.000 Quadratmetern beziehungsweise 325 Einheiten investiert. Der mit Kauri CAB Management GmbH (KCM) geschlossene Managementvertrag sieht eine Optimierung der Wertschöpfung durch Sanierungsmaßnahmen und geplante Mieterhöhungen vor.

Philip Barrett, Managing Director von Pramerica, erläutert: “Wir sind davon überzeugt, dass dieser Markt bei richtiger Herangehensweise über ein enormes Wertschaffungspotenzial verfügt. Unser Joint Venture mit Kauri CAB versetzt uns in die Lage, die aktuell äußerst attraktiven Rahmenbedingungen der Makro- und Mikromärkte in Berlin auszunutzen.” Mit einem Team von 17 Mitarbeitern soll sich Kauri CAB um Objektankäufe, Entwicklung und Verwaltung der Liegenschaften, Mietverhandlungen sowie die Weiterentwicklung des Unternehmens kümmern. Das Unternehmen wurde 2008 von den beiden Partnern Hagen Kahmann und Julian Brown gegründet, die beide seit 1998 im deutschen Wohnimmobiliensektor tätig sind.

Managing Director Kahmann über das Konzept: “Deutschland bietet ein äußerst stabiles Investitionsumfeld mit einer starken Mietkultur. Städte mit wie Berlin weisen noch immer niedrige Wohnungsbestandsmieten auf. Insbesondere in Berlin stiegen über die vergangenen zwei bis drei Jahre die Nachfrage und damit die Neuvermietungsmieten jedoch sehr deutlich an.” Brown, ebenfalls Managing Director ergänzt: “Das aktuelle Investitionsumfeld ist einzigartig und fordert geradezu zwingend, die offenkundigen Wachstumsmöglichkeiten des Wohnungsmarktes durch zusätzliche Investitionen im Sinne der Investoren zu nutzen.” (te)

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Insurtechs: Über 80 Millionen US-Dollar für deutsche Start-ups

Im Jahr 2016 haben die deutschen Insurtechs in Finanzierungsrunden mehr als 80 Millionen US-Dollar eingesammelt. Das geht aus einer Untersuchung des Münchener Fintech-Start-ups Finanzchef24 hervor. Demnach hat sich das Finanzeriungsvolumen im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

mehr ...

Immobilien

Baufi Secure: Neues Absicherungsprodukt für Immobiliendarlehen

Was geschieht, wenn Immobilienkäufer ihre Darlehensraten aufgrund von Krankheit oder Arbeitslosigkeit nicht mehr bedienen können? Das Produkt Baufi Secure will die Immobilienfinanzierung flexibel absichern.

mehr ...

Investmentfonds

Merck Finck sieht Rückenwind für Aktien

Kurz vor der Amtseinführung von Donald Trump sind vermehrt kritische Stimmen von der Investmentseite laut geworden. Merck Finck blickt der kommenden Handelswoche dennoch optimistisch entgegen.

mehr ...

Berater

WhoFinance und Defino bauen Kooperation aus

Wie das Bewertungsportal WhoFinance und das Defino Institut für Finanznorm mitteilen, haben sie ihre beiden Portale eng miteinander vernetzt. Dadurch sollen Finanzberater und Vermittler künftig die Qualität ihrer Beratung noch besser im Internet darstellen können.

mehr ...

Sachwertanlagen

Doric zieht positive Bilanz für 2016

Quadoro Doric hat mit der kernsanierten Büroimmobilie Trappenburch in Utrecht eine weitere Immobilie für den offenen Spezial-AIF Vescore Sustainable Real Estate Europe übernommen und damit das Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen.

mehr ...

Recht

LV-Verträge als Kreditsicherung: Widerspruchsrecht verwirkt

Werden Lebensversicherungsverträge zur Immobilienfinanzierung eingesetzt, kann das Widerspruchsrecht des Versicherten verwirkt sein, auch wenn die Widerspruchsbelehrungen der Policen nicht korrekt sind. Knackpunkt ist die Bedeutung der Policen als Sicherungsmittel.

mehr ...