Anzeige
10. Oktober 2012, 14:26
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Zechs Wohnkompanie entwickelt Quartiere

Die Zech Group will mit der neuen Marke “Die Wohnkompanie” im Geschäftsfeld Wohnungsbau expandieren. Der geschäftsführende Gesellschafter Kurt Zech hat die Projektentwickler und früheren Niederlassungsleiter von Hochtief Solutions Stephan Allner und Gerd Kropmanns als Mitgesellschafter und Geschäftsführer gewonnen.

Gerd-Kropmanns-Stephan-Allner-die-Wohnkompanie-127x150 in Zechs Wohnkompanie entwickelt Quartiere

Gerd Kropmanns und Stephan Allner, Die Wohnkompanie

Kerngeschäft für die Wohnkompanie soll die Entwicklung wertorientierter Wohnquartiere in städtischen Lagen sein, “wo Menschen gerne wohnen und Kapitalanleger investieren wollen”, wie es in einer Mitteilung heißt. Neben dem Neubau liegt ein weiterer Fokus auf der Revitalisierung beziehungsweise Einbindung von Bestandsimmobilien in einem neuen Kontext. Vom Markt abheben will man sich mit den Charatkeristika eines inhabergeführten, mittelständischen Familienunternehmens. „Schnelle Entscheidungswege, Freiheit des Denkens und Handelns, Verankerung vor Ort und der direkte Kontakt zum Kunden” nennt Kropmanns als Beispiele. Ziel sei es, Immobilien mit außerordentlicher Wertperspektive zu kreieren. Dabei profitiere die Marke von der Aufstellung, dem Netzwerk und der Finanzstärke der Zech Group. Kropmanns: “Wir können ein Grundstück auch schon mal liegen lassen. Den Käufern bieten wir die Sicherheit, dass uns auf halber Strecke nicht die Luft ausgeht.”

Bereits im Herbst 2011 sind die beiden ersten Gesellschaften in Berlin und in Düsseldorf an den Start gegangen. Auch ersten Grundstücke in Berlin und Köln wurden schon im Vorjahr erworben. Mit ihren ersten Projektentwicklungen ist die Wohnkompanie Berlin seit September 2012 im Markt: sie realisiert den Oskar Helene Park im Stadtteil Dahlem mit 128 Wohneinheiten als Reihen- und Doppelhäuser sowie als Geschosswohnungen. In Nordrhein-Westfalen ist man mit einer ehemaligen Büroimmobilie in Düsseldorf-Oberkassel gestartet, die zu Wohnungen mit Blick auf den Rhein umgebaut wird. Der Verkauf soll in diesem Herbst beginnen. Für ein 38.300 m² großes Grundstück am Butzweilerhof in Köln-Ossendorf wird aktuell ein Architektenwettbewerb vorbereitet. Weitere Projekte seien Unternehmensangaben zufolge sowohl in Berlin als auch in Nordrhein-Westfalen in der Planung und würden kurzfristig an den Markt kommen.

Hintergrund: Kurt Zech führt die international agierende und diversifizierte Zech Group in der dritten Generation als Familienunternehmen. Zur Gruppe gehört unter anderem eine Reihe von Projektentwicklungsgesellschaften, die in ihrer Region verankert sind und die wie die Wohnkompanie jeweils unter eigenem Namen auftreten. (te)

 

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Aktientausch: BFH-Urteil zur Steuerfreiheit bei einem Barausgleich

Erhält ein Aktionär bei einem Aktientausch einen Barausgleich für vor dem 1. Januar 2009 erworbene ausländische Aktien, die länger als ein Jahr gehalten wurden, unterliegt dieser Barausgleich nicht der Einkommensteuer. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

mehr ...
18.01.2017

Donald sieht rot

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...