Anzeige
15. Oktober 2012, 09:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Expo Real: Die Trends der Branche

Auf der am vergangenen Mittwoch zu Ende gegangenen 15. internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen Expo Real haben Aussteller und Teilnehmer Trends wie das Investmentziel Deutschland,  den Wohnimmobilien-Fokus, alternative Gewerbesegmente, Finanzierung, Demografie oder Energieeffizienz diskutiert. 

Wulff-Aengevelt-Aengevelt-127x150 in Expo Real: Die Trends der Branche

Wulff Aengevelt, Aengevelt Immobilien

“Wenn Märkte anderswo im Abschwung sind, hat sich Deutschland immer als Liebling der Branche erwiesen“, weiß Jörg Banzhaf, CEO Deutschland des holländischen Immobilienprojektentwicklers Corio. Auch den internationalen Anspruch der Messe hoben diverse Teilnehmer hervor. Neben den klassischen Immobilienanlagen haben auf der Expo Real auch neue Immobiliensegmente Zuspruch gefunden. Nachdem die Hotellerie im Vorjahr mit einem Gemeinschaftsstand Premiere gefeiert hatte und dieses Jahr die Ausstellungsfläche bereits verdoppeln konnte, gab es 2012 erstmals einen gebündelten Auftritt der Logistikindustrie. Andreas Fleischer, Regional Director Germany bei der Goodman Group, ist überzeugt: „Die Messe hat uns eine ideale Plattform geboten, um die Aufmerksamkeit von Marktteilnehmern für die Anlageklasse Logistikimmobilien zu steigern.“

In den fünf Foren der Messe diskutierten internationale Branchenexperten die vielfältigen Themen, die aktuell die internationale Immobilienbranche bewegen. Im Vordergrund stand dabei vor allem die Finanzierung. Das werde auch weiterhin so bleiben, sagt Dr. Wolfgang Schäfers, CEO der IVG Immobilien AG, voraus: “Alternative Finanzierungsquellen und vor allem innovative Finanzierungslösungen werden in den kommenden Jahren die bestimmenden Themen in der Immobilienbranche bleiben. Eine Klemme, wie teilweise postuliert, sehe ich in der Dramatik aber nicht.”

Auch Nachhaltigkeit im Immobiliensektor, insbesondere die Energiewende, wurde intensiv diskutiert. Dazu Dr. Johannes Milde von Siemens, Industry Sector, CEO Building Technologies Division: “Energieeffizienz ist ein starker Trend – die Immobilienbranche wird hier in Zukunft immer mehr tun.” Und Professor Dr. Gerd Hauser, Ordinarius der Technischen Universität München/ Institutsleiter Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, sieht “Gebäudebestand und insbesondere die Stadt als entscheidende Motoren für die Energiewende. Ohne sie ist die Energiewende nicht leistbar.”

Seite 2: Das Messefazit von Dr. Wulff Aengevelt

Weiter lesen: 1 2

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform - IDD

Ab dem 15. Dezember im Handel!

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Versicherungen

Mehr Pflegebedürftige in 2015 – zwei Millionen werden zu Hause gepflegt

Immer mehr Menschen sind pflegebedürftig. Wie das Statistische Bundesamt am Montag berichtete, waren Ende 2015 in Deutschland 2,86 Millionen Menschen pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes. Das waren 8,9 Prozent beziehungsweise 234.000 Menschen mehr als im Dezember 2013.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Beratung ist nicht alles

Wie viel ist Beratung in der Baufinanzierung wert? “Gute” Beratung wird zunehmend zum erwarteten Standard – wie stellt man sich darauf ein?

Kolumne von Joachim Leuther, BS Baugeld Spezialisten

mehr ...

Investmentfonds

Versorgeraktien stehen unter Strom

In den vergangenen Jahren wurden Versorger an der Börse massiv abgestraft. Dabei werden diese Firmen besonders von der Elektromobilität profitieren. Gastkommentar von Uwe Zimmer, z-invest Gmbh

mehr ...

Berater

BCA: Wüstenbecker verkauft Aktien

Wie der Oberurseler Maklerpool BCA mitteilt, veräußern Unternehmensgründer Jens Wüstenbecker und die Wüstenbecker GmbH & Co. KG ihre Aktien an der BCA AG. Vorübergehend übernimmt demnach die BBG aus Bayreuth das gesamte Aktienpaket. Mittelfristig soll es an weitere Unternehmen aus der Versicherungs- und Investmentbranche veräußert werden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Klumpe Rechtsanwälte: Neue Struktur, mehr Service

Die 1982 von Rechtsanwalt Werner Klumpe gegründete Anwaltskanzlei KSP mit Sitz in Köln firmiert seit dem 1. Januar 2017 unter dem Namen “Klumpe Rechtsanwälte” und hat sich neu positioniert.

mehr ...

Recht

Rentenberater muss Gewerbesteuer zahlen

Die Einkünfte eines selbstständigen Rentenberaters unterliegen der Gewerbesteuer. Sein Berufsbild entspricht nicht den Vergleichsberufen Steuerberater oder Rechtsanwalt. Dies entschied das Finanzgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...