Anzeige
5. März 2013, 08:34
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immonet und Asset Profiler kooperieren bei Gewerbeimmobilien-Deals

Das Online-Immobilienportal Immonet will in diesem Jahr die Vermarktung von Gewerbe- und Investmentimmobilien starten und ist zu diesem Zweck eine Kooperation mit Asset Profiler, einem Online-Marktplatz für geschlossene Investment Deals eingegangen. 

Norman-Meyer-Asset-Profiler-Marc-Schmidt-Immonet-238x300 in Immonet und Asset Profiler kooperieren bei Gewerbeimmobilien-Deals

Norman Meyer, Asset-Profiler (l.), Marc Schmidt, Immonet

Den neuen Geschäftsbereich bei Immonet wird Marc Schmidt, langjähriger Leiter des Vertriebs, verantworten. Mit der Kooperation reagiert Immonet nach eigenen Aussagen auf “das große Interesse von Anlegern aus dem In- und Ausland sowie auf steigende Transaktionsvolumina im Segment der Gewerbe- und Investmentimmobilien”. 2012 habe das Gesamtvolumen in Deutschland bei 36 Milliarden Euro mit steigender Tendenz gelegen.

Besonders die Vermarktung von Immobilien im mittleren Preissegment von ein bis fünf Millionen Euro finde inzwischen zunehmend im Internet statt. Der Mitbewerber Immobilienscout24 hatte Anfang 2011 ein Portal für die “diskrete Vermarktung von Gewerbeimmobilien” gelauncht.

Nun wollen die Kooperationspartner zertifizierten Anbietern und Anlegern die Möglichkeit offerieren, bei deckungsgleichen Interessen Transaktionen in geschützter Umgebung online anzubahnen. Die Parteien sollen dabei verdeckt bleiben, bis sie mit einzelnen Akteuren in direkten Kontakt treten wollen.

Asset Profiler innerhalb der Zusammenarbeit die Aufgabe, individuelle Matching-Prozesse einzubringen, durch die für Anleger und Anbieter potenzielle Geschäftspartner mit größtmöglicher Übereinstimmungs-Quote herausgefiltert werden.

Christian Maar, Vorsitzender der Geschäftsführung beschreibt, was Immonet beisteuert: “Mit unserer Kompetenz im E-Commerce tragen wir dazu bei, die Streuverluste bei der Anbahnung von Immobilien-Investmentgeschäften zu reduzieren und das Metier digital zu professionalisieren.”

Norman Meyer, Geschäfstführer von Asset Profiler kommentiert: “Immonet ist für uns der ideale Partner für Investments im mittleren Preissegment. In Ergänzung zu unseren meist institutionellen Kunden werden wir gemeinsam mit Immonet eine breitere Marktpräsenz erreichen und unseren Kunden deutlichen Mehrwert bieten können.” (te)

Foto: Immonet/Asset Profiler

 

 

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Ab dem 17. November im Handel!

Special 4/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Regulierung – betriebliche Altersversorgung – Unfallversicherung – Privathaftpflicht – Gewerbehaftpflichtpolicen

Ab dem 25. Oktober im Handel!

Versicherungen

Übergangsregelung für Lebensversicherer wird verlängert

Die wegen der Niedrigzinsen eingeführten steuerlichen Entlastungen für Lebensversicherer werden um ein Jahr verlängert. Ohne die Verlängerung hätten vermutlich große Teile der freien Rückstellung auf Beitragsrückerstattungen aufgelöst und versteuert werden müssen.

mehr ...

Immobilien

Vonovia-Chef hofft auf Fusion mit Deutsche Wohnen

Der Chef des Wohnungskonzerns Vonovia hofft weiterhin auf eine Fusion mit seinem Konkurrenten Deutsche Wohnen. Im Februar scheiterte sein Versuch einer feindlichen Übernahme.

mehr ...

Investmentfonds

Dax vor entscheidenden Ereignissen

Am Wochenende stehen in Österreich und Italien gleich zwei wichtige Ereignisse an. Zudem wird die EZB in Frankfurt noch einmal zum Jahresende tagen.

mehr ...

Berater

Pflege: Studie offenbart großen Informationsbedarf

Ein Großteil der Deutschen ist der Ansicht, dass es notwendig ist, eine private Pflegeversicherung abzuschließen. Das geht aus einer aktuellen Online-Befragung hervor. Die große Mehrheit fühlt sich derzeit zudem beim Thema private Pflegevorsorge nur mittelmäßig bis gar nicht informiert.

mehr ...

Sachwertanlagen

Doric erwirbt erste Maschine für Flugzeugportfolio

Der Asset Manager Doric hat mit einem Airbus A330-200 das erste Flugzeug für das “Floreat Aviation Portfolio” erworben. Leasingnehmer des Flugzeuges ist die Fluggesellschaft Virgin Australia.

mehr ...

Recht

Todesfall in der Familie: Die zehn wichtigsten Schritte

Stirbt ein naher Verwandter oder gar der Ehepartner, ist es für die Betroffenen schwer, klare Gedanken zu fassen. Leider haben Gesetzgeber und Versicherungsgesellschaften bei Todesfällen oftmals sehr knapp bemessene Fristen gesetzt, die unbedingt beachtet werden sollten.

mehr ...