5. März 2013, 08:34

Immonet und Asset Profiler kooperieren bei Gewerbeimmobilien-Deals

Das Online-Immobilienportal Immonet will in diesem Jahr die Vermarktung von Gewerbe- und Investmentimmobilien starten und ist zu diesem Zweck eine Kooperation mit Asset Profiler, einem Online-Marktplatz für geschlossene Investment Deals eingegangen. 

Norman-Meyer-Asset-Profiler-Marc-Schmidt-Immonet-238x300 in Immonet und Asset Profiler kooperieren bei Gewerbeimmobilien-Deals

Norman Meyer, Asset-Profiler (l.), Marc Schmidt, Immonet

Den neuen Geschäftsbereich bei Immonet wird Marc Schmidt, langjähriger Leiter des Vertriebs, verantworten. Mit der Kooperation reagiert Immonet nach eigenen Aussagen auf “das große Interesse von Anlegern aus dem In- und Ausland sowie auf steigende Transaktionsvolumina im Segment der Gewerbe- und Investmentimmobilien”. 2012 habe das Gesamtvolumen in Deutschland bei 36 Milliarden Euro mit steigender Tendenz gelegen.

Besonders die Vermarktung von Immobilien im mittleren Preissegment von ein bis fünf Millionen Euro finde inzwischen zunehmend im Internet statt. Der Mitbewerber Immobilienscout24 hatte Anfang 2011 ein Portal für die “diskrete Vermarktung von Gewerbeimmobilien” gelauncht.

Nun wollen die Kooperationspartner zertifizierten Anbietern und Anlegern die Möglichkeit offerieren, bei deckungsgleichen Interessen Transaktionen in geschützter Umgebung online anzubahnen. Die Parteien sollen dabei verdeckt bleiben, bis sie mit einzelnen Akteuren in direkten Kontakt treten wollen.

Asset Profiler innerhalb der Zusammenarbeit die Aufgabe, individuelle Matching-Prozesse einzubringen, durch die für Anleger und Anbieter potenzielle Geschäftspartner mit größtmöglicher Übereinstimmungs-Quote herausgefiltert werden.

Christian Maar, Vorsitzender der Geschäftsführung beschreibt, was Immonet beisteuert: “Mit unserer Kompetenz im E-Commerce tragen wir dazu bei, die Streuverluste bei der Anbahnung von Immobilien-Investmentgeschäften zu reduzieren und das Metier digital zu professionalisieren.”

Norman Meyer, Geschäfstführer von Asset Profiler kommentiert: “Immonet ist für uns der ideale Partner für Investments im mittleren Preissegment. In Ergänzung zu unseren meist institutionellen Kunden werden wir gemeinsam mit Immonet eine breitere Marktpräsenz erreichen und unseren Kunden deutlichen Mehrwert bieten können.” (te)

Foto: Immonet/Asset Profiler

 

 



Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Immobilien


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

08/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Indexfonds – Existenzsicherung – Erneuerbare Energien – Immobilienaktien – Vertriebshitliste

ab 17. Juli im Handel

07/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biometrie-Offensive – IT-Innovationen – US-Immobilien – Private Equity – Initiative "gut beraten"

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Hilfe zur Selbsthilfe – Chancen nach der Berufsunfähigkeit

Die Berufsunfähigkeits-Absicherung kann den Einkommensausfall infolge von längerfristiger Krankheit zumindest in Teilen auffangen. Doch welchen Beitrag können betreuende Vermittler und Versicherer über die reine Rente hinaus leisten?

Gastbeitrag von Dr. Christian Kirsch, Zurich Leben

mehr ...

Immobilien

Mieter vermuten Sparpotenzial bei Nebenkosten

Laut einer Studie der TAG Immobilien AG und der TU Darmstadt zahlen die meisten Mieter in Deutschland nach eigener Einschätzung zu hohe Nebenkosten. Viele glauben, dass ihr Vermieter bei der Suche nach Sparpotenzialen zu untätig ist.

mehr ...

Investmentfonds

Homöopathische US-Zinserhöhung in 2015?

Dr. Manfred Schlumberger managt den vermögensverwaltenden Fonds BHF Flexible Allocation FT. Er äußert sich zu den Perspektiven der unterschiedlichen Anlageregionen.

mehr ...

Berater

Bring es auf den Punkt: Der richtige Einstieg im Kundengespräch

Egal, in welchem Bereich der Finanzdienstleistung Sie arbeiten: Ihre Kunden arbeiten nur so lange mit Ihnen zusammen, wie sie Nutzen von Ihnen haben. “Keine Zeit” hat sich in den letzten Jahren zu einem der Haupteinwände bei Akquiseversuchen entwickelt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Real I.S.: Spezialfonds investiert in Luxemburg

Der Initiator Real I.S. hat für den Immobilienspezialfonds BGV V ein Büroobjekt in Luxemburg vom Fonds Kanam Grundinvest erworben. Der Kaufpreis beträgt nach Angaben des Unternehmens 28,3 Millionen Euro.

mehr ...

Recht

BGH: Neustart bei Provisions-Offenlegung

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat einen Schlussstrich unter seine verkorkste Rechtsprechung zur Aufklärung der Anleger über Provisionen gezogen und beschließt mit einem Kunstgriff den Neustart.

Die Löwer-Kolumne

mehr ...