28. Juni 2013, 16:54

Wertgrund legt Immobilien-Spezialfonds auf

Die Wertgrund Immobilien AG hat in Kooperation mit der Kapitalanlagegesellschaft Hansainvest ihren ersten Immobilien-Spezialfonds aufgelegt. Der Fonds hat ein Zielvolumen von 300 Millionen Euro.

Wertgrund Spezialinvest Wohnen DDie Wertgrund Immobilien AG geht erstmals mit einem Spezialfonds an den Markt. Der offene Fonds „Wertgrund Spezialinvest Wohnen D“ fokussiert sich nach Unternehmensangaben auf das Segment Wohnimmobilien in Deutschland. Dabei zeichne Wertgrund für das Immobilienmanagement verantwortlich, während Hansainvest als Service-KAG tätig sei.

In Abgrenzung zu dem 2010 aufgelegten offenen Immobilien-Publikumsfonds Wertgrund Wohnselect D verbinde der neue Spezialfonds die konservative Bestandskomponente des bestehenden Publikumsfonds mit dem managementgetriebenen Ansatz. Der Fonds hat nach Angaben von Wertgrund ein Ziel-Investmentvolumen von 300 Millionen Euro.

Erstes Investitionsobjekt in Erfurt

Zur Auflage des Fonds wurde laut Wertgrund die erste Immobilientransaktion abgeschlossen – der Kauf einer Wohnanlage in Erfurt. Die Thüringer Landeshauptstadt zeichne sich durch stetiges Bevölkerungswachstum, eine ausgezeichnete Infrastruktur und hohe Zentralität aus. Die Wohnanlage besteht laut Wertgrund aus drei Gebäudeteilen und wurde in den Jahren 2004 bis 2006 errichtet. Die insgesamt 146 Wohneinheiten seien vollständig vermietet. Die Gesamtinvestitionskosten betragen den Angaben zufolge rund 12,8 Millionen Euro und werden zu 38 Prozent aus Fremdkapital und 62 Prozent aus Eigenkapital finanziert.

Als Erstinvestor für den Fonds konnte laut Wertgrund eine deutsche Bank gewonnen werden. Der Fonds stehe weiteren institutionellen Investoren ab einer Eigenkapitalzusage von 500.000 Euro offen.

„Aufgrund des hohen und stabilen Cashflows eignet sich die Investition in Erfurt als ideales Erstinvestment für den Fonds. Sie ermöglicht ein weiteres Investment, das einen Value-Add-Ansatz verfolgen kann. Genau so wollen wir den Management-Ansatz des Wertgrund Spezialinvest Wohnen D verfolgen“, erläutert Thomas Meyer, Vorstand der Wertgrund Immobilien AG. (bk)

Foto: Shutterstock

Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Immobilien


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

05/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Dividendenfonds – Pflegepolicen – Berufsunfähigkeitspolicen – Portfoliofonds – Wohnimmobilien

Ab dem 24.04. im Handel.

04/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fondspolicen – Deutschlandimmobilien – Baufinanzierung – Vermögensverwaltende Fonds

Ihre Meinung

Versicherungen

Neustart für die Pflege – das Dossier zum Thema

Die Bundesregierung will die Pflegeversicherung “zukunftsfest” machen. Dies geht aus einem Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) hervor. Unter anderem soll der Beitragssatz zur Pflege­versicherung zum 1. Januar 2015 zunächst um 0,3 Prozentpunkte angehoben werden. Das ehrgeizige Vorhaben kann eine private Vorsorge allerdings nicht ersetzen.

mehr ...

Immobilien

Union Investment erwirbt Büroensemble in Amsterdam

Die Union Investment Real Estate GmbH hat in Amsterdam einen Kaufvertrag für einen Bürokomplex im Süden der Stadt unterschrieben. Die Immobilien werden zukünftig zum offenen Fonds Uniimmo gehören.

mehr ...

Investmentfonds

Neuberger Berman holt Hochzinsspezialisten

Die Neuberger Berman Group engagiert Andrew Wilmont als leitenden Portfoliomanager für europäische Hochzinsanleihen. Er erweitert das Global-High-Yield-Team und arbeitet von London aus.

mehr ...

Berater

Mifid II passiert EU-Parlament

Das Europäische Parlament hat in der gestrigen Plenarsitzung die überarbeitete Version der “Markets in Financial Instruments Directive” (Mifid II) verabschiedet. Statt eines Provisionsverbot soll es eine klare Unterscheidung zwischen unabhängiger und nicht-unabhängiger Beratung geben.

mehr ...

Sachwertanlagen

Brenneisen Capital wieder unabhängig

Die Brenneisen Capital AG (BC AG) agiert wieder als eigenständiges Unternehmen. Mit Kaufvertrag vom 10. März 2014 hat Manfred Brenneisen, Vorstand und Gründer der BC AG die Aktien zu 100 Prozent von der Insolvenzverwalterin der Infinus AG Ihr Kompetenz-Partner (Infinus) zurückgekauft.

mehr ...

Recht

Schäuble setzt offenbar auf Prangerwirkung

Die Bundesregierung plant eine weitergehende Regulierung des sogenannten “grauen Kapitalmarktes”. Dies berichtet die Tageszeitung Die Welt unter Berufung auf ein Eckpunktepapier des Finanzministeriums.

mehr ...