28. Juni 2013, 16:54

Wertgrund legt Immobilien-Spezialfonds auf

Die Wertgrund Immobilien AG hat in Kooperation mit der Kapitalanlagegesellschaft Hansainvest ihren ersten Immobilien-Spezialfonds aufgelegt. Der Fonds hat ein Zielvolumen von 300 Millionen Euro.

Wertgrund Spezialinvest Wohnen DDie Wertgrund Immobilien AG geht erstmals mit einem Spezialfonds an den Markt. Der offene Fonds „Wertgrund Spezialinvest Wohnen D“ fokussiert sich nach Unternehmensangaben auf das Segment Wohnimmobilien in Deutschland. Dabei zeichne Wertgrund für das Immobilienmanagement verantwortlich, während Hansainvest als Service-KAG tätig sei.

In Abgrenzung zu dem 2010 aufgelegten offenen Immobilien-Publikumsfonds Wertgrund Wohnselect D verbinde der neue Spezialfonds die konservative Bestandskomponente des bestehenden Publikumsfonds mit dem managementgetriebenen Ansatz. Der Fonds hat nach Angaben von Wertgrund ein Ziel-Investmentvolumen von 300 Millionen Euro.

Erstes Investitionsobjekt in Erfurt

Zur Auflage des Fonds wurde laut Wertgrund die erste Immobilientransaktion abgeschlossen – der Kauf einer Wohnanlage in Erfurt. Die Thüringer Landeshauptstadt zeichne sich durch stetiges Bevölkerungswachstum, eine ausgezeichnete Infrastruktur und hohe Zentralität aus. Die Wohnanlage besteht laut Wertgrund aus drei Gebäudeteilen und wurde in den Jahren 2004 bis 2006 errichtet. Die insgesamt 146 Wohneinheiten seien vollständig vermietet. Die Gesamtinvestitionskosten betragen den Angaben zufolge rund 12,8 Millionen Euro und werden zu 38 Prozent aus Fremdkapital und 62 Prozent aus Eigenkapital finanziert.

Als Erstinvestor für den Fonds konnte laut Wertgrund eine deutsche Bank gewonnen werden. Der Fonds stehe weiteren institutionellen Investoren ab einer Eigenkapitalzusage von 500.000 Euro offen.

„Aufgrund des hohen und stabilen Cashflows eignet sich die Investition in Erfurt als ideales Erstinvestment für den Fonds. Sie ermöglicht ein weiteres Investment, das einen Value-Add-Ansatz verfolgen kann. Genau so wollen wir den Management-Ansatz des Wertgrund Spezialinvest Wohnen D verfolgen“, erläutert Thomas Meyer, Vorstand der Wertgrund Immobilien AG. (bk)

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Immobilien


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

05/2015

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegeversicherung – Flugzeugfonds – Denkmalimmobilien – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 23. April im Handel.

04/2015

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschland-Aktienfonds – Fondspolicen – Immobilieninvestments im Fondsmantel – Denkmalobjekte

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Berufsunfähigkeit: Lebensalter bestimmt BU-Auslöser

Ob eine Krankheit oder ein Unfall eine Berufsunfähigkeit (BU) verursacht, hängt oftmals mit dem Lebensalter zusammen. Während bei über 50-Jährigen nur knapp sechs Prozent der BU-Fälle auf einen Unfall zurückgehen, sind es bei unter 40-Jährigen mit 15 Prozent deutlich mehr, ergab eine aktuelle Untersuchung. Bei psychischen Erkrankungen treten kaum Unterschiede auf.

mehr ...

Immobilien

Immobilienanlage: Vorsicht bei der Vollfinanzierung

Wer von den aktuellen Niedrigzinsen bei der Baufinanzierung profitieren und ein Eigenheim erwerben möchte, sollte über ausreichendes Eigenkapital verfügen. In Einzelfällen kann eine Vollfinanzierung jedoch durchaus Sinn machen.

mehr ...

Investmentfonds

SSGA lanciert gemischten Infrastruktur-ETF

Der US-Fondsanbieter State Street Global Advisors (SSGA) legt den Infrastrukturfonds SPDR Morningstar Multi Asset Global Infrastructure Ucits ETF (IE00BQWJFQ70) auf.

mehr ...

Berater

Der Makler und der Dreisatz

Ein etwas sarkastischer Beitrag von Peter Przybilla zur aktuellen Lage auf dem Vermittlermarkt. Erkennen Sie sich wieder?

Kommentar von Peter Przybilla, Hengstenberg & Partner

mehr ...

Sachwertanlagen

Aquila Capital investiert in Worms

Aquila Capital hat für eines seiner institutionellen asiatischen Mandate ein Logistikzentrum in Worms erworben. Die Immobilie ist langfristig an die Robert Bosch GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

Wölbern-Prozess: “Kein rechtsstaatliches Verfahren”

Im Prozess gegen Prof. Dr. Heinrich Maria S., den ehemaligen Inhaber und Chef des Emissionshauses Wölbern Invest, haben die Verteidiger auf Freispruch für den Angeklagten plädiert. Sie verbanden ihre Schlussvorträge mit heftiger Kritik an Gericht und Staatsanwaltschaft.

mehr ...