Anzeige
Anzeige
7. Mai 2014, 11:22
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Berlin: Grossmann & Berger startet Vertrieb von Neubauprojekt

Der Hamburger Immobiliendienstleister Grossmann & Berger plant derzeit mit dem “Puhlmannhof” im Berliner Ortsteil Prenzlauer Berg ein gemischtes Quartier aus Wohnen und Gewerbe. Die Eigentumswohnungen stehen ab sofort zum Verkauf.

Projekt-Puhlmannhof-Berlin Perspektive-Kastanienallee in Berlin: Grossmann & Berger startet Vertrieb von Neubauprojekt

Entwurf des Gebäudekomplexes “Puhlmannshof”.

Das Neubau-Ensemble zwischen Kastanienallee und Schönhauser Allee wird fünf Gebäude mit 40 Wohnungen, zehn Ladengeschäften sowie rund 3.770 Quadratmetern Bürofläche umfassen. Der Vertrieb der 22 Eigentumswohnungen in Haus vier beginnt jetzt.

Das Gebäude mit zwei Eingängen wird als KfW-Effizienzhaus-70 errichtet. Eingang A verfügt über sechs Geschosse, Eingang B über vier.

Alle Wohnungen mit Flächen zwischen 56 und 208 Quadratmetern bieten Grundrisse mit offenem Küchen-, Ess- und Wohnbereich sowie Balkone, Loggien oder Dachterrassen. Ein Aufzug ermöglicht den direkten Zugang von der Tiefgarage mit 17 Stellplätzen.

Fertigstellung für 2016 geplant

Die Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen werden zu Kaufpreisen zwischen 255.000 und 1.460.000 Euro angeboten. Ein Tiefgaragen-Stellplatz kann für 30.000 Euro zusätzlich erworben werden. Die Fertigstellung des Projekts ist für Frühjahr 2016 geplant. (st)

Foto: Grossmann & Berger

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

DVAG mit Rekord-Umsatz

Die Unternehmensgruppe Deutsche Vermögensberatung (DVAG) meldet für das Jahr 2016 überdurchschnittlich erfolgreiche Geschäftszahlen in Bezug auf Umsatz und Jahresüberschuss.

mehr ...

Immobilien

Schwäbisch Hall reagiert auf Niedrigzins mit Rückstellungen

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall bildet Sonder-Rückstellungen, um für eine länger anhaltende Niedrigzinsphase gerüstet zu sein. Dass viele Kunden ihre Bauspar-Darlehen nicht mehr abrufen, setzt die Branche unter Druck.

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Insolvenzverwalter der Infinus-Mutter geht leer aus

Eine Ordensgemeinschaft ist nicht verpflichtet, ein von der Infinus-Mutter Future Business KGaA zurückgezahltes Nachrangdarlehen an den Insolvenzverwalter der Unternehmensgruppe auszuschütten. Dies entschied das Landgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Hotelfonds mit Erfolg

Die Lloyd Fonds Gruppe aus Hamburg hat eine weitere Fonds-Hotelimmobilie inklusive der Einzelhandelsflächen an die Hotelgruppe „Motel One“ verkauft. Für das von Motel One betriebene Hotel in Leipzig wurde ein Kaufpreisfaktor von 22,2 bezogen auf die Jahresnettomiete erzielt, teilt Lloyd Fonds mit.

mehr ...

Recht

BU versus AU: Abgrenzung der Leistungsversprechen

Die Arbeitsunfähigkeitskomponente im Rahmen einer Berufsunfähigkeitspolice kann bei unbedarften Versicherungsnehmern zu Verwirrung führen, auch wenn AU und BU zwei gänzlich unterschiedliche Leistungsversprechen beinhalten.

mehr ...