30. September 2014, 18:07

And the winner is… – Financial Advisors Awards 2014 verliehen

Das Hamburger Medienhaus Cash. hat am 26. September im festlichen Rahmen der Cash.Gala die Financial Advisors Awards 2014 in sieben Kategorien für gleichzeitig innovative, transparente, vermittlerorientierte und kundenfreundliche Produkte der Finanzdienstleistungsbranche vergeben.

1 Csv2420-4 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen Faust-dibaba in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen 3-dsc 9072 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen 4-dsc 8902-4 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen 5 Csv2468 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen 6 Csv2470-4-neu in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen 7 Csv2699-4 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen Gala-1 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen 9 Csv2756-4 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen 10 Csv2832-4 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen Gala-2 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen 12 Csv2914 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen Gala-3 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen Gala-4 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen 15 Csv3034 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen Cash-5 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen 17-dsc 9223-neu in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen 18-dsc 9261-4 in And the winner is... – Financial Advisors Awards 2014 verliehen

Die Awards wurden in diesem Jahr zum zwölften Mal auf dem Süllberg in Hamburg-Blankenese im Beisein von mehr als 250 hochrangigen Repräsentanten – darunter Vorstände und Geschäftsführer – von Versicherungen, Investmentgesellschaften, Emissionshäusern, Immobilienunternehmen, Finanzvertrieben und Pools vergeben.

Die Sieger wurden aus jeweils fünf Nominierten der einzelnen Sparten durch Fachjurys aus den Bereichen Vertrieb und Analyse sowie durch die Cash.-Chefredaktion ausgewählt.

Ausgezeichnet wurden die folgenden Produkte:

• Sieger in der Kategorie Vermögensverwaltende Fonds
Gothaer Comfort Balance von Gothaer Asset Management

• Sieger in der Kategorie Investmentfonds
Pioneer European Equity Target Income von Pioneer Investments

• Sieger in der Kategorie Fondspolicen
Swiss Life Maximo Direktversicherung von Swiss Life

• Sieger in der Kategorie PKV/BU-Policen
Basler Beruf + Pflege Lifetime von Basler Lebensversicherung

• Sieger in der Kategorie Pflegeversicherung
Pflege-Schutzbrief OLGAflex von der Halleschen Krankenversicherung

• Sieger in der Kategorie Sachwertanlagen Immobilien
Project Wohnen 14 von Project Investment

• Sieger in der Kategorie Sachwertanlagen
Aquila WindpowerInvest II von Aquila Capital Advisors

Ein weiteres Highlight des Abends war die Ehrung des Man of the Year 2014. Vorstand und Redaktion entscheiden sich in diesem Jahr für Dr. h.c. Josef Beutelmann, Aufsichtsratsvorsitzender und früherer langjähriger Vorstandsvorsitzender der Barmenia Versicherungen.

Mit dem Preis werden traditionell Persönlichkeiten aus der Finanzdienstleistungsbranche für herausragende unternehmerische Leistungen geehrt. (fm)

 

Hier finden Sie die Bilder zur Cash.Gala:

 

Cash.Gala 2014: Financial Advisors Awards

 

Cash.Gala 2014: Man of the Year

 

Cash.Gala 2014: Übergabe des Spendenschecks

 

Cash.Gala 2014: Bilder des Abends

 

Cash.Gala 2014: Unsere Gäste

 

Bilder: Martina van Kann, Ole Blaubach


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien


Ab dem 19. Mai im Handel.

Rendite+ 2/2016 "Altersvorsorge"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds- und Indexpolicen – Dividendenfonds – Zinshäuser – Robo-Advisors


Ab dem 12. Mai im Handel.

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

CDU: Renteneintritt an Lebenserwartung koppeln

In der CDU wird der Ruf nach einer Anhebung des Rentenalters lauter. Nach der Jungen Union (JU) regen laut “Bild”-Zeitung auch CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn und der Vorsitzende des CDU-Arbeitnehmerflügels, Karl Laumann, an, das Renteneintrittsalter ab 2030 nicht mehr starr festzuschreiben, sondern entsprechend der Lebenserwartung ansteigen zu lassen.

mehr ...

Immobilien

LBS-Kaufpreisspiegel Berlin: Kaufen ist günstiger als Mieten

Im Durchschnitt verteuerten sich die Preise für gebrauchte Berliner Eigentumswohnungen seit 2013 um neun Prozent pro Jahr. Wohnungskäufer können jedoch vom günstigen Zinsniveau profitieren. Das ist ein Ergebnis des LBS-Kaufpreisspiegels.

mehr ...

Investmentfonds

Integration von ESG-Kriterien wird zum Mainstream

Auch wenn sich das Volumen der als explizit nachhaltig verwalteten Geldanlagen noch im einstelligen Prozentbereich in der DACH-Region bewegt, ist die generelle Anwendung von ESG-Kriterien keineswegs mehr in der Nische.

mehr ...

Berater

Leads: Harter Wettbewerb

Die Regulierungen der letzten Jahren haben im Leadsmarkt ihre Spuren hinterlassen – die Zahl der Leadsanbieter hat sich deutlich reduziert. Gleichzeitig hat sich die Nachfrage verändert und ehemals lukrative Segmente sind zu Ladenhütern mutiert.

mehr ...

Sachwertanlagen

MPC: Umsatzerlöse rückläufig

MPC Capital hat im ersten Quartal 2016 Umsatzerlöse in Höhe von 8,9 Millionen Euro erwirtschaftet, nach 17,2 Millionen Euro im Vorjahr. Für das Gesamtjahr geht das Unternehmen weiterhin von einem Umsatzwachstum von mindestens zehn Prozent aus.

mehr ...

Recht

S&K-Prozess: Erstes Geständnis

Im Prozess um millionenschwere Betrügereien des Immobilienunternehmens S&K hat einer der sechs Angeklagten ein Geständnis abgelegt. Der 50-jährige ehemalige Geschäftsführer einer Fondsgesellschaft von S&K erklärte vor dem Frankfurter Landgericht, dass er Ungereimtheiten bei den Fonds ignoriert habe, um sein Gehalt nicht zu gefährden.

mehr ...