27. November 2014, 13:31

LBS: Axel Guthmann folgt auf Hartwig Hamm

Die Bundesgeschäftsstelle der Landesbausparkassen (LBS) erhält eine neue Führung: Axel Guthmann (46) übernimmt das Amt des Verbandsdirektors von Dr. Hartwig Hamm (65).

Landesbausparkassen (LBS)

Axel Guthmann übernimmt die Leitung der Bundesgeschäftsstelle der Landesbausparkassen (LBS).

Wechsel an der Spitze der Bundesgeschäftsstelle der Landesbausparkassen: Axel Guthmann (46) wird zum 1. Dezember 2014 neuer LBS-Verbandsdirektor und folgt damit auf Dr. Hartwig Hamm (65), der nach 20 Jahren Verbandsarbeit in den Ruhestand geht.

Hamm übernahm im Jahr 1994 nach Stationen im Bundeswirtschaftsministerium, dem Bundeskanzleramt sowie dem Bundesbauministerium die Leitung der Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen im Deutschen Sparkassen- und Giroverband. In dieser Zeit begleitete er unter anderem die Einführung der Eigenheimzulage sowie die Einbeziehung der eigenen vier Wände in die Riester-Förderung, die sogenannte Eigenheimrente.

Hamm weiter in internationalen Verbänden aktiv

Als Generalsekretär der International Union of Housing Finance (IUHF) und als erster Vize-Präsident der Europäischen Bausparkassenvereinigung (EuBV) hat er nach Aussage der LBS die Aufgabe übernommen, den Bauspargedanken und die Entwicklung von soliden Baufinanzierungsmodellen international zu fördern. Diese beiden Funktionen werde er bis auf weiteres beibehalten.

Sein Nachfolger Axel Guthmann übernahm in der LBS-Bundesgeschäftsstelle im Jahr 1998 zunächst das Presse-Referat, bevor er 2003 in den Bereich Grundsatzfragen der LBS wechselte. Seit 2006 ist der gebürtige Franke und studierte Volkswirt zudem stellvertretender Leiter der LBS-Bundesgeschäftsstelle.

Die Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen ist Interessenvertretung, Stabsstelle und zentrales Sekretariat der neun Landesbausparkassen. Diese verwalten für ihre neun Millionen Kunden annähernd elf Millionen Verträge über eine Bausparsumme von 285 Milliarden Euro. (bk)

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Köpfe


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Nach Unwettern: Elementarversicherung im Trend

Eine steigende Zahl von Hausbesitzern macht sich offensichtlich Sorgen um drohende Naturkatastrophen. Nach den schweren Unwettern im Juni melden Versicherungen einen sprunghaften Anstieg des Interesses an einer Elementarschadenversicherung.

mehr ...

Immobilien

Verschuldungsbereitschaft in Deutschland auf hohem Niveau

Auf der Suche nach einer sicheren Geldanlage investieren immer mehr Menschen in Immobilieneigentum. Dafür sind sie nach einer aktuellen Analyse von Immobilienscout24 bereit, sich immer höher zu verschulden.

mehr ...

Investmentfonds

Brexit: Britische Bank Lloyds streicht weitere 3.000 Stellen

Gut einen Monat nach dem Brexit-Referendum zieht die Großbank Lloyds erste Konsequenzen. Das seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Institut kündigte am Donnerstag an, seinen Sparkurs zu verschärfen und bis Ende 2017 weitere 3.000 Stellen zu streichen.

mehr ...

Berater

Deutsche Makler Akademie kooperiert mit Wolters Kluwer

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) hat eine Kooperation mit dem Wissens- und Informationsdienstleister Wolters Kluwer Deutschland vereinbart. DMA-Seminarteilnehmern stehen hierdurch demnach unter anderem rabattierte Fachbücher zur Verfügung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Leiden der Flugzeugriesen

Schlechte Nachrichten für Airbus: Das Triebwerks-Desaster beim Militärtransporter A400M kommt den Luftfahrt- und Rüstungskonzern teuer zu stehen. Doch während die Europäer den Gewinn im zweiten Quartal dank Sondereinnahmen trotzdem erheblich steigern konnten, geriet US-Erzrivale Boeing in die Verlustzone.

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...