Anzeige
Anzeige
17. September 2015, 12:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neukundengeschäft: Aktuelle Trends im Vertrieb

Das Neukundengeschäft ist für Finanzvermittler von großer Bedeutung. Cash. hat in einer gemeinsamen Studie mit Immobilienscout24 untersucht, welche Kanäle derzeit besonders erfolgversprechend sind.

Geldanlage-Internet in Neukundengeschäft: Aktuelle Trends im Vertrieb

Viele Kunden nutzen das Internet, um sich über aktuelle Angebote zu informieren. Der Vertragsabschluss erfolgt in der Regel persönlich.

Neben möglichst effizienten Strukturen im Backoffice gilt der Gewinnung neuer Kundenkontakte das Hauptaugenmerk für Vermittler. Doch welche Wege sind dabei besonders erfolgversprechend?

Kunden informieren sich online

“Wie bei vielen anderen Dienstleistungen informieren sich Interessenten mittlerweile auch bei Finanzleistungen vorab im Internet. Der Vertragsabschluss erfolgt in der Regel jedoch in einem persönlichen Gespräch. Dieser sogenannte Ropo-Effekt (research online–purchase offline) bietet interessante Chancen, gerade für Vermittler und kleine Unternehmen, sich stärker am Markt zu positionieren. Die Mischung aus Kundenakquise über das Internet und einer anschließenden individuellen und professionellen Finanzierungsbegleitung durch einen spezialisierten Finanzierungsberater wird sich als Trend wahrscheinlich auch in Zukunft fortsetzen”, sagt Professor Dr. Steffen Sebastian, Inhaber des Lehrstuhls für Immobilienfinanzierung an der IREBS International Real Estate Business School und Direktor am Center for Finance der Universität Regensburg.

Neugeschaeft Baufi Vermittler in Neukundengeschäft: Aktuelle Trends im Vertrieb

Rund zwei Drittel der Vermittler gaben in der Umfrage an, dass sie das Internet im Neugeschäft für wichtig bis sehr wichtig halten. 64 Prozent messen Baufinanzierungsportalen eine sehr große oder große Bedeutung bei. Diejenigen, die auf Plattformen aktiv sind, nutzen mehrheitlich Immobilienscout24, gefolgt von Immonet und Immowelt. Die Hälfte der befragten Vermittler ist der Meinung, dass eine eigene Website zum Erfolg verhilft. Vier von zehn halten Leads für bedeutend.

Den Einsatz von Google bei Neukundenakquisen wird von Vermittlern als wenig zielführend angesehen. Gleiches gilt für soziale Medien, obwohl grundsätzlich mehr als die Hälfte der Vermittler die Plattformen, vor allem Facebook und Xing, generell nutzen.

Seite zwei: Erfolgreiches Geschäft durch Empfehlungen

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Alte Leipziger und Arag kooperieren

Die Alte Leipziger Lebensversicherung a.G. und die Arag wollen im Vertrieb von Altersvorsorge- und Biometrie-Produkten zusammenarbeiten. 

mehr ...

Immobilien

Studenten finden schwieriger Wohnungen

Die Wohnsituation für Studenten ist noch angespannter als im Vorjahr. Studenten haben immer größere Probleme, die für sie passende Wohnung zu finden. Das ist das Ergebnis einer Studie des Moses Mendelssohn Instituts im Auftrag des Immobilienentwicklers GBI.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Bank-Aktie sackt weiter ab und markiert Allzeittief

Im frühen Xetra-Handel ist das Papier ist das Papier der Deutschen Bank unter die Markte von 11,00 Euro gefallen. Damit markiert der Titel ein Allzeittief.

mehr ...

Berater

Presse: Commerzbank steht vor massiven Stellenstreichungen

Die Commerzbank steht Presseberichten zufolge vor einem drastischen Stellenabbau. Der seit Mai amtierende Vorstandschef Martin Zielke wolle mindestens 5000 der derzeit konzernweit rund 50.000 Jobs streichen, schrieb das “Wall Street Journal” auf seiner Internetseite unter Berufung auf mit den Planungen vertraute Personen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Inhaberwechsel bei Autark Capital Care

Lars Schmidt (44) hat am 1. September die Autark Capital Care GmbH zu 100 Prozent übernommen und ist neuer Geschäftsführer. Er löst damit Wolfgang Laufer ab, der das Unternehmen im November 2015 gegründet hatte.

mehr ...

Recht

Massenkündigungen von Bausparverträgen: Nicht nur juristisches Problem

Die niedrigen Zinsen veranlassen viele Bausparkassen zur Kündigung von Bausparverträgen. Die Kündigungswelle wirft nicht nur juristische Fragen auf, sondern hat auch wirtschaftliche Konsequenzen.

mehr ...