Anzeige
Anzeige
12. Februar 2015, 17:19
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hälfte der Deutschen traut sich Immobilienfinanzierung zu

Beim Thema Immobilienfinanzierung sind die Deutschen derzeit zuversichtlich: Rund die Hälfte glauben, dass sie eigene vier Wände finanzieren könnten. Dies ist das Ergebnis des Stimmungsindex Baufinanzierung von Comdirect.

Baufinanzierung

Immer mehr Menschen in Deutschland erwägen den Kauf einer eigenen Immobilie.

Zu Jahresbeginn sind die Bundesbürger nach Angaben von Comdirect zuversichtlich wie nie: 48 Prozent der Deutschen glauben, dass sie eine Immobilie finanzieren können. Dies zeige der aktuelle Comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung.

“Die anhaltend niedrigen Zinsen lassen die eigene Immobilie wieder erschwinglich erscheinen”, erklärt Ralf Bleckert, Leiter Beratungsfelder bei Comdirect.

Mit 114,0 Punkten habe der Index zum zweiten Mal in Folge seit Beginn der Erhebung in 2008 ein Allzeithoch erreicht. “Angesichts der Auseinandersetzungen in der Währungsunion und der hohen Volatilität an den Finanzmärkten haben immer mehr Menschen den Wunsch nach einem sicheren Eigenheim”, so Bleckert.

Unter 30-Jährige vermehrt optimistisch

Insbesondere die 18- bis 29-Jährigen haben demnach Selbstvertrauen in ihre finanziellen Möglichkeiten gewonnen. Glaubten vor zwei Monaten noch 35 Prozent von ihnen, dass sie den finanziellen Spielraum haben, sich ein Haus oder eine Eigentumswohnung zu kaufen, seien es aktuell 45 Prozent.

Bei der Betrachtung der regionalen Zahlen sind laut Comdirect deutliche Unterschiede erkennbar: Im Süden Deutschlands seien die Bundesbürger mit 56 Prozent besonders optimistisch, dass sie sich ein Eigenheim leisten können (Dezember: 46 Prozent).

Jeder dritte Ostdeutsche traut sich Immobilienkauf zu

Auch im Norden sei die Zuversicht innerhalb der vergangenen acht Wochen deutlich gestiegen – von 45 auf 52 Prozent. Im Westen und Osten des Landes dagegen würden zwischenzeitlich weniger Menschen auf ihre Kaufkraft vertrauen: Dort glauben nur noch 48 Prozent (Dezember: 53 Prozent) beziehungsweise 32 Prozent (Dezember: 34 Prozent), dass sie Wohneigentum finanzieren können.

Der Stimmungsindex Baufinanzierung wird seit November 2008 alle zwei Monate von Comdirect veröffentlicht. Er basiert auf einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa. Mehr als 1.000 Personen in Deutschland ab 18 Jahren werden dabei zu ihrer Einschätzung zum Thema Baufinanzierung und den favorisierten Finanzierungsoptionen befragt. (bk)

Foto: Shutterstock

 

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Wechsel im Vorstand der DKV

Wie der Kölner Krankenversicherer DKV mitteilt, tritt Vorstandsmitglied Johannes Lörper (63) zum 30. September 2016 in den Ruhestand. Ab 1. Oktober 2016 rückt demnach Sebastian Rapsch (44) in den Vorstand nach.

mehr ...

Immobilien

Studenten finden schwieriger Wohnungen

Die Wohnsituation für Studenten ist noch angespannter als im Vorjahr. Studenten haben immer größere Probleme, die für sie passende Wohnung zu finden. Das ist das Ergebnis einer Studie des Moses Mendelssohn Instituts im Auftrag des Immobilienentwicklers GBI.

mehr ...

Investmentfonds

Anleihenfonds mit fester Laufzeit von Credit Suisse auferlegt

Im September bietet Credit Suisse Asset Management Anlegern erneut die Möglichkeit, sich an Anleihenfonds mit fester Laufzeit zu beteiligen.

mehr ...

Berater

Honorarberater-Konferenz in Kassel

Am 5. November 2016, findet im Schloss-Hotel Kassel die zweite Honorarberater-Konferenz in diesem Jahr statt. Veranstalter ist das IFH Institut für Honorarberatung in enger Kooperation mit dem Verbund Deutscher Honorarberater (VDH).

mehr ...

Sachwertanlagen

Project Investment erhöht Grundkapital

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft Project Investment AG hat ihr Grundkapital um 700.000 Euro auf eine Million Euro erhöht. Die Kapitalerhöhung sei mit Stand 29. August in das Handelsregister eingetragen worden, teilte das Unternehmen mit.

mehr ...

Recht

Massenkündigungen von Bausparverträgen: Nicht nur juristisches Problem

Die niedrigen Zinsen veranlassen viele Bausparkassen zur Kündigung von Bausparverträgen. Die Kündigungswelle wirft nicht nur juristische Fragen auf, sondern hat auch wirtschaftliche Konsequenzen.

mehr ...