Anzeige
Anzeige
20. August 2015, 07:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Deutsche Annington erlebt Blütephase

Deutschlands größter Wohnungsvermieter Deutsche Annington wächst angesichts seiner jüngsten Zukäufe rasant.

Immobilienindex Shutterstock 96013709-Kopie-2 in Deutsche Annington erlebt Blütephase

Die Deutsche Annington kündigte für 2015 eine satte Dividendenerhöhung an.

Durch die Übernahme des Konkurrenten Gagfah und den Erwerb von mehreren Immobilienportfolios verdoppelte sich die für die Branche wichtige operative Kennziffer Funds from Operations (FFO1) in der ersten Jahreshälfte auf 264,3 Millionen Euro. Dies teilte der M-Dax-Konzern am Mittwoch mit.

Wenig Leerstand

Neben Zukäufen halten aber auch steigende Mieteinnahmen und ein geringer Leerstand den Konzern auf Kurs. Für das Gesamtjahr kündigte Deutsche Annington eine satte Dividendenerhöhung an. Die Aktie notierte am Mittwoch Vormittag leicht im Minus, schlug sich aber besser als der schwache Gesamtmarkt.

Analysten lobten die Zahlen, die zum Teil besser ausfielen als erwartet. Die Titel hatten zuletzt aber auch von der Aussicht auf eine baldige Aufnahme in den Dax profitiert. Wenn die Deutsche Börseim September turnusmäßig über die Besetzung der Indizes entscheidet, gilt Deutsche Annington als derzeit aussichtsreichster Aufstiegskandidat.

Mieteinnahmen stiegen auch ohne Zukäufe

Die Mieteinnahmen stiegen in den ersten sechs Monaten um gut zwei Drittel auf 628 Millionen Euro. Auch ohne die Zukäufe hätten sie zugelegt. Die Leerstandsquote ging im Vergleich zum Vorjahr zurück. Die Aufwendungen für die Instandhaltung und Modernisierung legten hingegen um 87 Prozent auf 265,2 Millionen Euro zu. Am Ende stieg das Periodenergebnis um zwei Prozent auf 84,9 Millionen Euro.

Seite zwei: Optimistisch für Gesamtjahr-Dividende

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Cash.Gala 2016 – die Highlights

Führende Vertreter der Finanzbranche trafen sich anlässlich der Cash.Gala 2016 in Hamburg-Blankenese. Sehen Sie die Höhepunkte des Abends mit der Vergabe der Financial Advisors Awards, des Cash.-Marketingpreises und der Ehrung des “Man of the Year” in Bildern.

mehr ...

Immobilien

Aareal Bank warnt vor Immobilienblase in Deutschland

Der Vorstandschef des Wiesbadener Gewerbeimmobilienfinanzierers Aareal Bank, Hermann Merkens, warnt erneut vor Übertreibungen auf dem deutschen Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

US-Notenbank treibt Rohstoffpreise

Zuletzt gewannen die Rohstoffe wieder deutlich an Boden. Damit setzt sich die überwiegend positive Entwicklung in diesem Jahr fort.

mehr ...

Berater

Honorarberater-Konferenz in Kassel

Am 5. November 2016, findet im Schloss-Hotel Kassel die zweite Honorarberater-Konferenz in diesem Jahr statt. Veranstalter ist das IFH Institut für Honorarberatung in enger Kooperation mit dem Verbund Deutscher Honorarberater (VDH).

mehr ...

Sachwertanlagen

Jamestown gibt neuen Publikums-AIF in den Vertrieb

Der US-Spezialist Jamestown startet den Vertrieb des alternativen Investmentfonds (AIF) Jamestown 30. Er soll in Büro-, Einzelhandels- und Mietwohnobjekte in bedeutenden Großräumen der USA investieren.

mehr ...

Recht

Massenkündigungen von Bausparverträgen: Nicht nur juristisches Problem

Die niedrigen Zinsen veranlassen viele Bausparkassen zur Kündigung von Bausparverträgen. Die Kündigungswelle wirft nicht nur juristische Fragen auf, sondern hat auch wirtschaftliche Konsequenzen.

mehr ...