Anzeige
Anzeige
19. Januar 2015, 13:29
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Crowdinvesting mit Immobilien: Plattform Exporo auf Expansionskurs

Die auf Immobilienprojekte spezialisierte Crowdinvesting-Plattform Exporo, Hamburg, ist laut Angaben der Gründer mit Erfolg gestartet. Einen Monat nach dem Launch der Website im Dezember 2014 sind über 600.000 Euro in ein Pilotprojekt investiert worden.

Exporo-Gruenderteam in Crowdinvesting mit Immobilien: Plattform Exporo auf Expansionskurs

Die Exporo-Gründer (von links): Dr. Björn Maronde, Tim Bütecke, Julian Oertzen und Simon Brunke.

Beim  Pilotprojekt “Feldbrunnenstraße” des Startup-Unternehmens Exporo handelt es sich um einen Mehrfamilienhaus-Neubau in Hamburg-Rothenbaum. Nach Angaben von Exporo konnten bislang 159 Investoren für das Projekt begeistert werden. Mit mehr als 600.000 Euro steuern diese rund 30 Prozent des erforderlichen Kapitals zur Projektfinanzierung bei, so Exporo.

Beteiligung ab 500 Euro

“Dass wir diese Schwelle schon nach weniger als einem Monat überschreiten würden, hätten wir nicht erwartet – auch wenn wir vom großen Potenzial des Exporo-Prinzips überzeugt sind“, freut sich Mitgründer Dr. Björn Maronde. Nach wie vor können sich Anleger laut Exporo ab 500 Euro Investitionssumme an dem Projekt beteiligen. Das Kapital fließe für eine Laufzeit von zwei Jahren als Darlehen an den Projektentwickler und werfe pro Jahr sechs Prozent Zinsen ab.

Nächstes Projekt in der Pipeline

Dem Pilotprojekt stellt Exporo ab heute, dem 19. Januar 2015, ein zweites an die Seite, das für eine Laufzeit von fünf Jahren mit 4,5 Prozent Zinsen pro Jahr ausgestattet ist. Das Objekt, ein Ärzte- und Gewerbezentrum in Hamburg-Wilhelmsburg, sei bereits fertiggestellt und mit 92 Prozent fast vollständig vermietet.

Neben Arztpraxen, Büros und Ladenflächen beherbergt es auch vier Penthouses und 350 Tiefgaragenstellplätze, so Exporo. Da der Projektträger das Objekt entgegen ursprünglicher Planung nicht erkaufen, sondern selbst betreiben möchte, benötige er nun eine Anschlussfinanzierung, zu der Exporo-Investoren beitragen können. (st)

Foto: Exporo

Anzeige

1 Kommentar

  1. Crowd investing interessiert mich sehr. Bitte rufen Sie mich an unter 040 6012491 oder senden Sie mir Ihre Telefonnummer.
    Freundliche Grüße Ch.Schneider

    Kommentar von Christoph Schneider — 9. April 2015 @ 13:19

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

IDD: BVK zufrieden mit Kabinettsentwurf

Wie der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) mitteilt, sieht er sich durch den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der Versicherungsvertriebsrichtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) bestätigt. Wichtige Forderungen des BVK seien umgesetzt worden; dennoch bestehe Nachbesserungsbedarf.

mehr ...

Immobilien

Interhyp: Immobilienkäufer können aufatmen

Die EZB behält ihre Geldpolitik vorerst bei, das legte sie auf ihrer geldpolitischen Sitzung am Donnerstag fest. Daher erwarten Immobilienexperten, dass die Baugeldzinsen zunächst niedrig bleiben, wie aus dem Interhyp-Bauzins-Trendbarometer hervorgeht.

mehr ...

Investmentfonds

Amtsantritt von Donald Trump: Das sagen die Investment-Experten

Die heutige Amtseinführung von Donald Trump ist auch an der Wall Street das Top-Thema. Cash. hat führende Investmentexperten zu ihren Einschätzungen in Bezug auf die Auswirkungen für die Kapitalmärkte befragt.

mehr ...

Berater

IDD: AfW kritisiert Regierungsentwurf

Der Gesetzesentwurf zur Umsetzung der europäischen Vertriebsrichtlinie (IDD) in deutsches Recht hat gestern das Bundeskabinett passiert. Nach Ansicht des AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. hat es die Regierung versäumt, wichtige Änderungen vorzunehmen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Doric zieht positive Bilanz für 2016

Quadoro Doric hat mit der kernsanierten Büroimmobilie Trappenburch in Utrecht eine weitere Immobilie für den offenen Spezial-AIF Vescore Sustainable Real Estate Europe übernommen und damit das Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen.

mehr ...

Recht

LV-Verträge als Kreditsicherung: Widerspruchsrecht verwirkt

Werden Lebensversicherungsverträge zur Immobilienfinanzierung eingesetzt, kann das Widerspruchsrecht des Versicherten verwirkt sein, auch wenn die Widerspruchsbelehrungen der Policen nicht korrekt sind. Knackpunkt ist die Bedeutung der Policen als Sicherungsmittel.

mehr ...