Anzeige
Anzeige
9. Juli 2015, 09:27
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

BF. Direkt übernimmt Barometer zur Kreditvergabepraxis

Die BF. Direkt AG, ein Stuttgarter Beratungsunternehmen für gewerbliche Immobilienfinanzierungen, übernimmt die Herausgabe des viermal im Jahr erscheinenden Trend-Barometers zur Finanzierungspraxis bei gewerblichen Immobilien. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Barometer Shutterstock 146032568-Kopie1 in BF. Direkt übernimmt Barometer zur Kreditvergabepraxis

Das “BF. Quartalsbarometer” bildet die Finanzierungsbereitschaft für gewerbliche Immobilien in Deutschland ab.

Die BF. Direkt AG gibt ab sofort das viermal im Jahr erscheinende Trend-Barometer zur Finanzierungspraxis bei gewerblichen Immobilien heraus. Das Analyseunternehmen Bulwiengesa AG leitet die Herausgabe des nunmehr in “BF. Quartalsbarometer” umbenannten Analysetools als Projektpartner.

Die Unternehmen haben sich zum Ziel gesetzt, die Finanzierungsbereitschaft für gewerbliche Immobilien in Deutschland abzubilden. Dazu befragen sie vierteljährlich die Akteure auf der Kreditgeberseite in Deutschland.

Zwölf weitere Berichte

Das von Bulwiengesa erarbeitete Quartalsbarometer ist ein seit 2012 etabliertes Analysetool. Einhergehend mit der Kooperation zwischen Bulwiengesa und BF. Direkt wird es nun laut Unternehmensangaben für zunächst zwölf weitere Berichte bis Mitte 2018 lückenlos fortgesetzt.

“Gerade jetzt, wo es wieder Bewegung bei den Zinsen gibt, ist Transparenz für alle Akteure bei der Immobilienfinanzierung von großem Interesse. Mit neuer Methodik und noch besserem Panel wird das BF. Quartalsbarometer hierzu einen wichtigen Beitrag leisten”, sagt BF. Direkt-Vorstand Francesco Fedele.

Verbesserte Methodik

“Wir freuen uns, mit BF. Direkt einen kompetenten Partner für die Herausgabe des etablierten und im Markt geschätzten Quartalsbarometers gefunden zu haben. BF. Direkt engagiert sich inhaltlich und möchte die Qualität dieses bewährten Tools auch mit Hilfe unserer neuen Datenerhebungsmethodik noch weiter steigern und ausbauen”, sagt Bulwiengesa-Vorstand Andreas Schulten. (st)

Foto: Shuttestock.com

 

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Drei-Säulen-Modell in der Altervorsorge genießt hohe Akzeptanz

In der Vergangenheit fanden zahlreiche Debatten über die Altersvorsorge statt. Allerdings setzen viele Bundesbürger bei diesem Thema auf Kontinuität.

mehr ...

Immobilien

Immobilienbarometer: Steigende Preise ändern Suchkriterien

Immobilienscout24 und Interhyp haben im Rahmen des Immobilienbarometers im Juli  knapp 4.000 Kaufinteressenten befragt. Der angespannte Immobilienmarkt mit weiter steigenden Preisen bei gleichzeitig niedrigen Zinsen verändert die Finanzierungspläne.

mehr ...

Investmentfonds

Commerzbank stellt Weichen für erfolgreiche Zukunft

Aktuell steht die Deutsche Bank im Mittelpunkt der Berichterstattung. Dabei wird eine entscheidende Neuausrichtung bei der Commerzbank fast von der Öffentlichkeit übersehen. Der Rademacher-Kommentar

mehr ...

Berater

Betriebliche Krankenversicherung: Gesunder Wettbewerbsvorteil

BKV-Konzepte liegen ganz im Interesse der Arbeitgeber: Ausfallzeiten und Krankenstände können im Idealfall reduziert werden, zusätzlich bieten attraktive Zusatzleistungen gute Argumente im Wettbewerb um die besten Köpfe.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity weiter auf Einkaufstour

Die Publity AG hat das zweite Fondsobjekt für den geschlossenen alternativen Investmentfonds (AIF) „publity Performance Fonds Nr. 8“, der sich aktuell in der Platzierung befindet, erworben.

mehr ...

Recht

BaFin untersagt erneut unerlaubte Geschäfte

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Ahmed Salameh, Augsburg, mit Bescheid vom 12. September 2016 aufgegeben, das Einlagengeschäft sowie die Anlageverwaltung einzustellen und abzuwickeln.

mehr ...