Anzeige
26. März 2015, 14:09
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hauspreis-Index EPX: Häuser aus dem Bestand besonders gefragt

Die Wohnimmobilienpreise in Deutschland sind nach den Ergebnissen des Hauspreis-Index EPX auch im Monat Februar leicht gewachsen. Am stärksten verteuerten sich Ein- und Zweifamilienhäuser aus dem Bestand.


Europace Hauspreis-Index EPX

Das Preisniveau für Neubau- und Bestandsimmobilien hat im Monat Februar leicht angezogen.

Der Teilindex für Bestandshäuser kletterte nach Angaben von Europace im zweiten Monat des Jahres auf 110,68 Punkte und bildet damit einen Preiszuwachs um 1,15 Prozent gegenüber dem Vormonat ab.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weise der Index für bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser einen Preisanstieg von 7,49 Prozent aus.

Gestiegenes Interesse an Bestandsobjekten

„Das gestiegene Interesse an Bestandsimmobilien ist einem eingeschränkten Angebot an Neubauten geschuldet. Traditionell begünstigt das Fehlen von Neubauprojekten in den Wintermonaten einen Preisanstieg bei den bestehenden Immobilien“, erklärt Thilo Wiegand, Vorsitzender des Vorstandes der Europace AG.

Neubauhäuser verzeichneten auf Zwölf-Monatssicht einen Preiszuwachs um 5,81 Prozent. Zum Vormonat ist ein Anstieg von 0,55 Prozent auf 128,81 Zählerpunkte ersichtlich.

Zum Vergrößern bitte auf die Grafik klicken:

Europace Hauspreis-Index EPX

Europace Hauspreis-Index EPX

„Durch den Beginn der Bausaison im Frühling und dem damit verbundenen Start vieler Neubauprojekte vergrößert sich in der nächsten Zeit das Angebot für den Kauf neuer Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen. Diese Entwicklung könnte sich in den kommenden Monaten in den entsprechenden Indizes niederschlagen. Darüber hinaus schürt das anhaltende Niedrigzinsniveau weiterhin die Investitionslust in Betongold − trotz steigender Immobilienpreise“, so Wiegand.

Preise für Eigentumswohnungen steigen moderat

Auch die Preise für Eigentumswohnungen legten im Februar leicht zu, im Vergleich zum Vormonat kletterte der Indexwert um 0,80 Prozent. Vergleichen mit dem Vorjahresmonat steigen die Wohnungspreise um 5,85 Prozent. Der EPX-Teilindex für Eigentumswohnungen liegt aktuell bei 118,50 Zählerpunkten. (bk)

Foto: Shutterstock

 

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Makler oder Mehrfach-Agent? Versicherungsnehmer ist beweisbelastet

Für die Behauptung, ein Versicherungsvermittler, der die Antragsfragen aufgenommen hat, sei als Mehrfach-Agent tätig geworden, ist der Versicherungsnehmer beweisbelastet. Dies entschied das Oberlandesgericht Dresden in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Immobilien

IVD: Sachkundenachweis für Immobilienmakler zügig umsetzen

Der Immobilienverband IVD und der Deutsche Mieterbund apellieren an die Politik, das lang erwartete Gesetz zur Qualifikation von Immobilienmaklern und -verwaltern noch vor der Bundestagswahl zu verabschieden. Eine Anhörung im Bundestag ist für den 29. März angesetzt.

mehr ...

Investmentfonds

Verhaltensforschung: Drei Ansätze zur Förderung privater Altersvorsorge

Bei den Deutschen setzt sich allmählich die Einsicht durch, dass im Rahmen der privaten Altersvorsorge kein Weg am Kapitalmarkt vorbei führt. In der Umsetzung spielen Finanzberater eine Schlüsselrolle. Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung bieten interessante Ansätze.

mehr ...

Berater

Insolvenzverwalter der Infinus-Mutter geht leer aus

Eine Ordensgemeinschaft ist nicht verpflichtet, ein von der Infinus-Mutter Future Business KGaA zurückgezahltes Nachrangdarlehen an den Insolvenzverwalter der Unternehmensgruppe auszuschütten. Dies entschied das Landgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Erfolgreiche Projekte von Project

Der Asset Manager Project Investment hat 2016 zusammen mit dem Partner Project Immobilien insgesamt fünf Wohnungsbauprojekte erfolgreich abgeschlossen und damit eine durchschnittliche Objektrendite von über zwölf Prozent auf das eingesetzte Kapital erzielt.

mehr ...

Recht

BU versus AU: Abgrenzung der Leistungsversprechen

Die Arbeitsunfähigkeitskomponente im Rahmen einer Berufsunfähigkeitspolice kann bei unbedarften Versicherungsnehmern zu Verwirrung führen, auch wenn AU und BU zwei gänzlich unterschiedliche Leistungsversprechen beinhalten.

mehr ...