Anzeige
Anzeige
9. Dezember 2015, 16:35
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Sparkassen in NRW greifen LBS West unter die Arme

Die Sparkassen in Nordrhein-Westfalen müssen die Landesbausparkasse West (LBS West) finanziell unterstützen. Einen entsprechenden Bericht der “Westfälischen Nachrichten” haben Sparkassen-Kreise am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur bestätigt.

Geldvermoegen in Sparkassen in NRW greifen LBS West unter die Arme

Die LBS West braucht finanzielle Unterstützung.

Demnach werden die Eigentümer das Eigenkapital der LBS West um 300 Millionen Euro erhöhen und damit nahezu verdoppeln.

LBS West leidet unter der Niedrigzinsphase

Die Sparkassenverbände Westfalen-Lippe und Rheinland halten jeweils 50 Prozent an der unter der Niedrigzinsphase im Euro-Raum leidenden Bausparkasse und geben entsprechend jeweils 150 Millionen Euro. Eine Entscheidung darüber müssen die Gremien in den nächsten Wochen fällen.

Die LBS mit Sitz in Münster hatte im September ein striktes Sparprogramm angekündigt. Dauerhaft sollen die Kosten um 40 Millionen Euro gesenkt und bis 2020 rund 100 Stellen nicht wieder besetzt werden. Diesen Umbau bewerten die Eigentümer positiv.

Quelle: dpa-AFX

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Drei-Säulen-Modell in der Altervorsorge genießt hohe Akzeptanz

In der Vergangenheit fanden zahlreiche Debatten über die Altersvorsorge statt. Allerdings setzen viele Bundesbürger bei diesem Thema auf Kontinuität.

mehr ...

Immobilien

Immobilienbarometer: Steigende Preise ändern Suchkriterien

Immobilienscout24 und Interhyp haben im Rahmen des Immobilienbarometers im Juli  knapp 4.000 Kaufinteressenten befragt. Der angespannte Immobilienmarkt mit weiter steigenden Preisen bei gleichzeitig niedrigen Zinsen verändert die Finanzierungspläne.

mehr ...

Investmentfonds

Commerzbank stellt Weichen für erfolgreiche Zukunft

Aktuell steht die Deutsche Bank im Mittelpunkt der Berichterstattung. Dabei wird eine entscheidende Neuausrichtung bei der Commerzbank fast von der Öffentlichkeit übersehen. Der Rademacher-Kommentar

mehr ...

Berater

Betriebliche Krankenversicherung: Gesunder Wettbewerbsvorteil

BKV-Konzepte liegen ganz im Interesse der Arbeitgeber: Ausfallzeiten und Krankenstände können im Idealfall reduziert werden, zusätzlich bieten attraktive Zusatzleistungen gute Argumente im Wettbewerb um die besten Köpfe.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity weiter auf Einkaufstour

Die Publity AG hat das zweite Fondsobjekt für den geschlossenen alternativen Investmentfonds (AIF) „publity Performance Fonds Nr. 8“, der sich aktuell in der Platzierung befindet, erworben.

mehr ...

Recht

BaFin untersagt erneut unerlaubte Geschäfte

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Ahmed Salameh, Augsburg, mit Bescheid vom 12. September 2016 aufgegeben, das Einlagengeschäft sowie die Anlageverwaltung einzustellen und abzuwickeln.

mehr ...